Catrice Feathered Fall Look

Feathered Eyes
Ich musste heute gleich die neuen, schicken Teile aus der Catrice LE Feathered Fall ausprobieren. Nach längerer Schminkabstinenz ein gefundenes Fressen... :D
Und ja, sie lassen sich nicht nur schön swatchen. Auf dem Auge machen sich die Lidschatten mindestens genauso gut.



Verwendet habe ich:
Augen:
•MAC Paint Pot Painterly (als Base)
•Catrice Luxury e/s Plum Plumes (bewegliches Lid), Ostrich´s Frock (inneres Drittel), Plain Plumage (Innenwinkel), Peacocktail (unterer Wimpernkranz) (alle LE)
•Urban Decay Naked Basics Palette: Naked 2 & Faint (Lidfalte), Venus Foxy (Highlighter)
•Catrice Peacocktail Liner (LE)
•Soap & Glory Supercat Liner
Wangen:
•Nars Laguna Bronzer
•Hourglass Dim Infusion Blush
Lippen:
•Catrice Ultimate Stay Lipstick Looks like Coral!
Catrice Feathered Fall Morphing Lip Gloss Golden Plum-e (LE)


Ich habe alle vier Lidschatten benutzt. Das Highlight ist schon Plum Plumes dicht gefolgt von Peacocktail. Aber selbst die hellen sind toll und verleihen einen sehr schönen brillianten Schimmer. Also ich würde die andere langweilige Streifen-Karo-LE lieber liegen lassen und alles aus der Feathered Fall kaufen... :D

Wie gefällt Euch der Look?
Liebe Grüße ;)
















Catrice Feathered Fall - Swatches & erster Eindruck

Feathered Fall
Ich nehme mir die irrsinnig spannende neue LE von Catrice, Feathered Fall, zum Anlass wieder in den Blogsattel zu steigen. Falls es nicht aufgefallen sein sollte, ich hatte mich im Sommerloch hinter Lernbüchern versteckt. :D
Ich war was die LEs angeht gar nicht auf dem neusten Stand und stand überrascht vor dem unberührten Display. Ich wollte mich schon wieder umdrehen, habe die Lidschatten dann aber doch geswatched und war baff. So schöne Effekte sieht man selten. Absolute Liebhaberstücke! Die LE ist von schillernden Federn inspiriert und das wurde überraschend gut umgesetzt.

Gekauft habe ich alle Lidschatten, drei der vier Lacke, den Liner und das Gloss. Die Lippenstifte sind eher uninteressant (der helle ist komplett farblos, die anderen glossy) und Glittertopper brauche ich nicht noch einen.
Ich konnte die Produkte noch nicht alle im Gesicht testen, da ich heute sehr früh außer Haus musste. Aber ich habe Swatches und jede Menge schöne Bilder für Euch!
Für die komplette Übersicht inklusive Preise, schaut bei Magi vorbei.

Die Nagellacke



Sie sind nicht gerade super deckend, ich habe für die Swatches gute zwei bis drei Schichten benötigt. Dafür kommen sie sicherlich gut über einer anderen Farbe und sind so vielfältiger einsetzbar. Die Farben changieren, am deutlichsten ist das bei dem rötlichen Golden Plum-e, der zwischen Rot und Bronze wechselt. Peacocktail und Skie´s Force sind aber auch nicht zu verachten.
Der Pinsel ist übrigens normal, was ich begrüße. Ich habe Lacke aus dem neuen Sortiment und sehr über den komisch spitz zugeschnittenen breiten Pinsel geflucht.

Das Gloss


Solo ist Golden Plum-e durchaus eine feine Sache, auch wenn es nicht sehr viel Farbe auf die Lippen bringt. Als Topper über einem roten Lippenstift zum Beispiel ein Kracher! Das konnte ich gestern schon testen. Die Glitterpartikel funkeln wunderschön und changieren von rot über pink bis ins Kupferne.

Die Lidschatten

















Das Herzstück der LE sind die Lidschatten. Ich habe keine Erfahrung mit den Luxury e/s, weiß nicht ob es sie schon einmal gab. Sie sollen glaube ich das Drogerie Gelee/Extra Dimension Pendant sein. Diese scheinen besonders gelungene Exemplare zu sein, wenn man sie mit den permanent erhältlichen Liquid Metal e/s vergleicht. Die swatchen sich nicht halb so schön, scheinen trockener und herkömmlicher zu sein. Tiefergehende Erfahrungen habe ich wie gesagt keine. Hier sind neben der Intensität und dem brillianten schimmernden Finish die Farbeffekte besonders. Der violett-blaue Plum Plumes und der türkis-lilane Peacocktail sind wahre Hingucker. Die helleren, Ostrich´s Frock und Plain Plumage, haben zwar keine mehrfarbigen Effekte, schimmern aber wunderschön und machen sich sicherlich gut als Akzente. Ich bin gespannt, wie sie sich am Auge verhalten.





Der Liner


Am Deckel kann man schon erkennen, welchen Effekt man mit Peacocktail erzielen kann. Er deckt genug um auch ohne schwarzen Liner darunter zu funktionieren. Schaden würde ein dunklerer Untergrund aber sicher nicht um den Fabwechsel zwischen Lila und Türkis noch besser herauszukitzeln. Der Liner schimmert nicht einfach nur metallisch. Er ist auch ganz fein glitzrig. Das macht ihn noch hübscher.


Ich freue mich nun darauf, einen Look mit der LE zu schminken. Ich hoffe mir gelingt es ihn auch fotografisch festzuhalten. Entdeckt habe ich die Kollektion übrigens bei Müller. Sie sollte aber sicherlich auch zu dm kommen.


Habt Ihr sie schon gesichtet oder ins Auge gefasst? Was sagt Ihr dazu? Wie sieht die Wunschliste aus?
Liebe Grüße ;)








5 Jahre Looks like...Valerie! - Gedanken und ein Rückblick

Happy Birthday Looks like...Valerie!
5 Jahre... Ich bin selbst etwas baff. Das ist eine verdammt lange Zeit, die so schnell vergangen ist. Die meisten Promiehen gehen schneller in die Brüche als meine Beziehung zu diesem Blog. :D
Als ich damals angefangen habe, gab es noch nicht so viele Blogs da draußen. Die meisten, die ich einst begeistert gelesen habe, sind schon lange still oder verschwunden. Das zeigt mir, dass es wohl doch einiges dazu gehört eine so lange Zeit am Ball zu bleiben... oder man hat halt keine anderen Hobbys. Da ich durchaus noch zahlreiche weitere nette Zeitvertreibe kenne, schreibe ich das einfach mal meinem Durchhaltevermögen und meiner Leidenschaft für die Thematik zu. :D
Als ich damals angefangen habe war vieles ganz anders. Ich begann meine Leidenschaft zu teilen, da es sonst niemanden gab, der sich so richtig dafür interessiert hätte. Natürlich hätte ich nie im Leben gedacht, dass es 1. so viele interessiert und ich das 2. tatsächlich 5 Jahre lang machen würde.
Mein Schwerpunkt war der kreative Umgang mit Make-up. Nicht umsonst habe ich mich für den Namen "Looks like...Valerie!" entschieden. Es sollte eben um Looks gehen.
Inzwischen habe ich mich in viele Richtungen ausprobiert, einige Reviews verfasst, Swatches gezeigt, Anekdoten erzählt und lande dennoch immer wieder bei Looks. Das ist einfach mein Ding, auch wenn alle anderen Sachen auch Spaß machen. Ich schminke mich einfach gerne und habe immer gemacht, was ich wollte auf diesen Blog. Ich habe nie täglich gebloggt, da ich zusätzlich zum Studium teilweise drei Jobs hatte (jetzt zum Glück nur noch einen, da soll noch mal jemand easy Studentenleben sagen ;)) und mir Familie, Freunde und die damit verbundene Freizeit sehr wichtig ist. Eine Blogmaschine war ich nie und werde ich auch nie werden. Und ich kann absolut damit leben, dass ich nicht zu den absoluten Überfliegern der Szene gehöre. Ich begreife mich eher als kleine Konstante, die ihr Ding macht und Spaß dabei hat (man muss wahrlich nicht immer alles super ernst nehmen). Und ich glaube schon, dass ich mir meinen eigenen kleinen Platz in diesem bunten Schminkuniversum erbloggt habe.

Ich bin sehr gespannt wie ich mich und den Blog weiterentwickeln werde, welche Ideen mir noch kommen werden und wohin die Reise sonst noch so geht. Ich freue mich auf neue Kontakte und bin irre dankbar und glücklich über die Freundschaften die durch den Blog und die gemeinsame Leidenschaft entstanden sind. Verdammte Axt ich bin halt mal wirklich fünf Jahre älter geworden in dieser Zeit... :D Mal sehen wie alt ich noch mit "Looks like...Valerie!" werde.

Man kann ein solches Jubiläum so wunderbar für einen kleinen Rückblick nutzen. Und in diesem Sinne habe ich aus verschiedenen Kategorien meine fünf liebsten Post rausgepickt. Es sind aktuellere und ältere Looks ausgewählt. Ich hoffe Ihr habt vielleicht Spaß an dieser kleinen Zeitreise.

5 liebste AMUs
Ich liebe es AMUs zu schminken. Diese gefallen mir besonders gut!
Cat Eye mit Funkelsilbergrau
Nachtblauer Winterlook mit Fyrinnae Glitterpigmenten
Bordeaux und warmes Rosé
Die Weihnachtsfarben Rot und Grün ganzjahrestauglich kombiniert
Leuchtendes Blauviolett und Bordeaux

5 liebste Looks
Ob dezent oder auffällig - ich trage quasi alles. :D
Party Parrot und falsche Wimpern
Klassischer Beauty Look
Naked 3 Look
Eyeliner Look
Hollywood Glamour


5 liebste Spezial Looks
Wenn es so richtig abgefahren wird, habe ich irre viel Spaß.
Zombie zu Halloween
Queen of Hearts
Sugar Skull meets Burton
Sternenhimmel
Papierwimpern und Spritztechnik


5 liebste Maniküren
Über die Jahre hinweg habe ich auch eine Leidenschaft für Nagellack und Nail Art entwickelt.
Blümchen
Oriental Glamour
Summer Neon Nails
Galaxy Nails
Blümchen, nochmal

5 besondere Posts
Manchmal habe ich mir direkt mal was einfallen lassen... :D
Heiße Schminke in kühlem Nass
Ein Essie Lack auf den Spuren seines Namens
Beauty Fakten über mich
Schottische Impressionen Teil1
 Schottische Impressionen Teil2
Sommerschmuck sommerlich präsentiert

Besonders freuen würde mich an dieser Stelle, wenn Ihr mir Eure Highlights verraten würdet. Welche Looks/Posts sind Euch besonders im Gedächtnis geblieben. Vielleicht gibt es ja sogar ein paar unter Euch, die mich tatsächlich auch schon fünf Jahre lang lesen?
Gefeiert wird auch noch, aber erst nach meinem Examen.
Ich möchte mich ganz, ganz herzlich bei Euch für diese tollen fünf Jahre bedanken! Ich kann mich wirklich glücklich schätzen so wundervolle Leser zu haben!
So und nun blicke ich gespannt in die Blogzukunft... :)
Bis dahin alles Liebe!




Beauty Prime Time #25

Summer Holiday


Hola Chicas!
Heute sehen wir uns zum letzten Mal in diesem Sommer zur Beauty Prime Time. Ich werde den August und voraussichtlich die erste Septemberhälfte pausieren. So kurz vor dem Ende meines Studiums muss ich jede Menge lernen um die Prüfungen Anfang September zu bestreiten. Es wird einfach nicht viel zu erzählen geben. In der heißen Lernphase werde ich mich kaum schminken oder Kosmetik kaufen. Zusätzlich herrscht ja jetzt schon Sommerloch. Ich denke viele von Euch sind im Urlaub oder Schwimmbad (NEID!) Ich werde hier sitzen und lernen, bis sich mein Gehirn verflüssigt und durch die Nase verabschiedet. Aber hey, dafür kann ich mich dann endlich ruhigen Gewissens bei Elite Partner anmelden! Whoop, whoop!
Es wird also ruhiger aber nicht ganz still. Im August steht ein nämlich ganz tolles Jubiläum an. Man darf gespannt sein... ;)

Shame and Glory
Ich liebe die Urban Decay Electric Palette und was man mit ihr anstellen kann. Mein AMu kam auch bei Euch gut an! Das freut mich sehr!



New In and Out
Am Freitag war es soweit! Eine Freundin, wir kennen und schon seit über zehn Jahren, hat endlich meine Haare aufgehübscht. Ich lasse seit fast zehn Jahren nur noch sie an mein Haar. Manchmal dauert es etwas weil wir beide sehr beschäftigt sind. Ganz wichtig war diesen Mal die Farbe. Meine Haare werden am Ansatz durch Licht und Sonne sehr schnell hell.
Da sie inzwischen auch studiert besorge ich meine Farbe selbst. Seit einiger Zeil greife ich am liebsten zu Garnier Nutrisse. Mit der bekomme ich zuverlässige und gute Ergebnisse.

Wir haben aber dieses Mal nicht nur zwei Packungen dieser Farbe gekillt (für die Länge und Menge meiner Haare brauche ich mindestens zwei Packungen), sondern auch noch ein bisschen Pepp reingebracht. Ich wollte endlich etwas wagen. Es wurden Strähnen, die immer mal wieder durchblitzen und nach unten hin mehr und heller werden. Mir gefällt das Ergebnis irre gut.
Für die Bilder sind meine Haare zu lang. Aber so bekommt Ihr einen kleinen Eindruck. :)


Gute News, schlechte News
Die Simpsons LE gefällt mir von den Produkten her gar nicht. Dabei liebe ich die Simpsons doch. Aber nur zum Angucken wird bei mir nichts gekauft!

Dafür gefällt mir aber doch glatt das Nars Dolce Vita Set.So eine tolle Farbe!

Kennt Ihr schon die Baby Lips von Maybelline? Meine Schwester hat sie mir neulich empfohlen (liebe Grüße :D). Ich habe letztens einen Aufsteller mit Baby Lips in einer Electro Editon gesichtet. Bald gibt es sie vielleicht auch mit Glitter. Da würde mich natürlich interessieren ob Ihr auch begeistert seid.


So ich wünsche Euch nun einen tollen Sommer! Verschont mich auf jeden Fall mit Euren Urlaubsplänen.  Ich weine sonst. :D
Alles Liebe und bis bald!












Urban Decay Electric Palette Look

Urban Chaos
Nach dem ersten sehr freien und bunten Look mit der tolle Electric Palette von Urban Decay, habe ich heute einen etwas"normaleren" für Euch. Ich liebe Violett/Lila und habe diesen Farbe früher total oft getragen. So langsam nimmt mit dem Alter auch etwas die Vorliebe für neutralere Töne zu. Ganz möchte ich die farbenfrohe Seite in mir aber nicht aufgeben, so viel steht fest. :D
Für dieses Augen Make-up habe ich mit dem knalligen Laserblau Chaos am Wimpernkranz entlang begonnen und dann die beiden Lilatöne Jilted und Urban nach oben hin mit dem roten Slowburn ausgeblendet. Außer der Electric Palette habe ich nur wenig ergänzt.





verwendet habe ich:
Augen:
•MAC Paint Pot Painterly (als Base)
•Urban Decay Electric Pressed Pigment Palette: Chaos (Wimpernkranz,oben und unten), Urban (über Chaos, unterer Wimpernkranz mitte), Jilted (Über Urban, unterer Wimpenkranz innen), Slowburn (zum Ausblenden), Revolt (Innenwinkel)
•MAC e/s Tete A Tint  (d/c) (zum Ausblenden), Blanc Type & Shroom (Highlight)
•Couleur Caramel Gel Liner 
•MAC Feline Kohl Power Pencil (Wasserlinie)
Wangen:
•Nars Laguna Bronzer
•MAC Early Morning Mineral Blush (LE)
•MAC Porcelain Pink MSF (LE)
Lippen:
•Estée Lauder Pure Color High Intensity Lip Lacquer Vinyl Rose




Ich bin irre froh, dass ich mir die Electric Palette zugelegt habe. Man kann so coole Sachen damit machen. Ich bin schon ganz scharf auf weitere Kombis.
Übrigens, man kann man die Palette nun auch ganz bequem über Douglas bestellen! 

Ich hoffe der Look gefällt Euch auch und wünsche einen schönen Abend und ein tolles Wochenende! ;)