Just a LOOK...Vol. 3

THE QUEEN TURQUOISE!
So dieses mal gibt es einen türkisen Look. Entstanden sind die Fotos im Rahmen eines Schulpojektes.  Ihr fragt Euch jetzt bestimmt: An welcher Schule macht man denn sowas??? An der Fos, Ausbildungsrichtung Gestaltung, 13. Jahrgangsstufe, Fach Medien. Im Gestaltungszweig geht es um Kunst, Design, Malen, Zeichnen, Plastisches Gestalten, etc.... Und auch das Fach Medien gewinnt vor allem in der 13 Klasse an Bedeutung. Doppelseiten-Layout wie in Zeitschriften zu sehen, Plakatentwürfe, Kurzfilme und eben auch Fotografie.
Die Aufgabenstellung waren für dieses Projekt: Eine Struktursammlung erstellen (spannende Zusammenstellung von kleinen Ausschnitten fotografierter und verfremdeter Strukturen), ein ca. 20 Sekunden langer Stop-Motion Trickfilm (egal ob gezeichnet oder fotografiert), ein Storyboard mit mind. 10 Einzelbildern (zeichnerische Darstellung einer Filsmzene) und Portraitfotografie. Alles musste gemacht werden und einen der Teilbereiche konnte man sich aussuchen um ihn zusätzlich intensiver zu bearbeiten.
Ich habe mich für Portraitfotografie entschieden. Da das ganze Projekt recht umfangreich war, wurden die einzelnen Teile nicht weiter eingeschränkt. Man konnte also bei der Umsetzung seine ganze Kreativität fließen lassen. Ich habe mich für Beauty Fotos entschieden, wobei ich zwischen hübschen eher tragbaren Looks und extreme ausgefallene Varianten wechseln konnte. Heute gibt es einen etwas ausgefalleneren Look. Einen Traum in Türkis :D
Eine meiner Schwestern ist das Model und sie ist eine echte Sonnengöttin. Sie hat im Vergelich zu mir einen sehr dunklen Teint.Für einen schönen Effeckt auf den Fotos habe ich sie schimmern lassen.
 
Verwendet habe ich hierfür:
Teint:
Den Teint hatte meine Schwester schon mit der Foundation ihres Vertrauens grundiert.
Basic Concept Schimmerpuder  loose powder Nr. 2
Estee Lauder Bronze Goddess soft matte bronzer
Augen:
uma Lidschatten 01 - hush hush (Augeninnenwinkel bis Lidmitte, unter den Brauen)
Artdeco Lidschatten 67 (Lidmitte bis Außen)
Mac Pigment Teal (über der Lidfalte, äußerer Augenwinkel)
Maybelline New York Eyestudio Mono Lidschatten 540 Intense Green (unterer Wimpernkranz)
Clinique cream shaper for eyes 101 black diamond (Lidstrich und schwarze Linien)
CK electric edge liquid eyeliner pen electric black (Lidstrich und schwarze Linien)
Falsche Wimpern
Lippen:
Artdeco Color Gloss 26

Natürlich dürfen die passenden Accessoires nicht fehlen!
Denkt Euch nichts, ich bin blutiger Fotografieanfänger, wenn auch sehr leidenschaftlich.
Für dieses Projekt hatte ich außerdem eine tolle Kamera (danke fürs leihen meine ganz, ganz liebe Theater/Musik/Kunst Freundin).
Und wer hätte es gedacht, für das gesamte Projekt habe ich 15 Punkte bekommen :D
Ich hoffe es gefällt Euch ein bisschen....

P.S.:




Kommentare:

  1. Die 15 Punkte hast du (habt ihr ;)) aber auch wirklich verdient. Besonders das zweite Foto ist richtig, richtig klasse geworden. Und das Make Up, das du gezaubert hast ist richtig toll gelungen.
    Ich schaue mir deine Bilder immer gern an und hoffe noch viel viel mehr von dir zu sehen. Du bist wirklich talentiert und den Weg, den du beruflich eingeschlagen hast, passt total zu dir. Da gehörst du hin!

    Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn du bei meinem Contest mit machst. Nachher werden noch die Preise veröffentlicht, solange kann man sich aber schon mal anschauen, was man tun muss um zu gewinnen :):

    http://schminkmaedchen.blogspot.com/2009/09/schminkmadchens-groer-contest.html

    AntwortenLöschen
  2. Die Augen sind schön geschminkt aber die Foundation sieht schrecklich aus, würde an ihrer Stelle schleunigst ne andere suchen

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)