nur mal kurz...

...
Die Internetprobleme hier halten an und wie es scheint kann nur ein Techniker die Lage entschärfen. Da ich mich ungern auf die immer mal wieder 3 Minuten andauernde Internetverbindung verlassen möchte, wisst Ihr nun, warum ich eventuell nicht poste oder kommentiere! 

Das ist generell eine recht ominöse Geschichte. Mitarbeiter Nr. 1 wollte etwas umstellen und fand generell alles in bester Ordnung. Mitarbeiterin 2 konnte bei einem erneuten Anruf einen Konfigurationsfehler feststellen und versprach den technischen Service darauf anzusetzen. (Ich denke mir dabei natürlich sofort: "Konfigurationsfehler? Wollte der heute Früh nicht etwas "umstellen"). Nun hatte ich das Vergnügen mit Mitarbeiter 3 der sehen kann, dass unsere Probleme ja schon total lange bestehen (gut, dass die das wissen und ich trotzdem zahle) und natürlich per Ferndiagnose keine Lösung finden kann. Daher: Mitarbeiter 4, der Techniker beehrt mich dann erst am Freitag!

Wünscht mir Glück, ich versuche natürlich trotzdem die eine oder andere störungsfreie Minute zu nutzen  ;)

... Fortsetzung:
►Wow! Ich habe kurzzeitig mal wieder eine Internetphase erwischt! Amazing!

Man versprach mir am Telefon einen Techniker, der heute (also am Freitag) zwischen 17:00 und 20:00 Uhr kommen sollte. Was macht man in so einem Fall? Genau, man plant, verwendet seine wertvolle Zeit darauf, die Staubflusen und Wollmäuse zu entfernen und generell den zu inspizierenden "Tatort" auf Hochglanz zu bringen! Oberfancy! Und was passiert? Nichts! Der werte Herr, der sogar meine Handynummer hat und mich wirklich hätte erreichen können wenn er denn gewollt hätte, erscheint einfach nicht.  Oberoberfancy und amazing! Ich habe also zum mitlerweile 4. Mal die Hotline angerufen. Am anderen Ende säuselte mir die Computerdame ins Ohr, dass sie bereits wisse, dass eine Störung vorliegt. Ha! Ich will trotzdem einen Mitarbeiter sprechen! Und wen erwische ich? Mr. "eingeschlafene-Füße-sind-energetischer-als-ich-und-könnten-meinen-Job-zudem-um-ein-Vielfaches-effizienter-ausführen" himself! Er hat ja generell gar keine Ahnung und kann auch niemanden erreichen und überhaupt sieht es ja sehr schlecht aus termintechnisch! Ich bin ein sehr ruhiger und besonnener Mensch, aber dieser Mr. war einfach etwas zu viel für mich und ich hätte beinahe meine Beherrschung verloren (wenn ich mich nicht wahnsinnig hätte konzentrieren müssen sein lahmarschiges Genuschel zu verstehen)! Ich habe ihm ganz klar gesagt, das es nicht mein Problem ist, dass sein Mitarbeiter nicht zum vereinbarten Termin erscheint. Dass ich umsonst drei Stunden gewartet habe und zudem die ganze Zeit für einen nicht einwandfrei funktionierenden Anschluss zahle. Ja,ja, da kann er auch nichts machen! Morgen sind die Kollegen wieder erreichbar! 
Na die können sich schon mal warm anziehen! :D

► Im Moment läuft es recht stabil! Ich hoffe das bleibt so!

Kommentare:

  1. Du arme :( Wird schon schiefgehen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Viel Glück mit dem Techniker...hoffentlich kommt der wirklich...leider ist auf die ja immer nicht so viel Verlass :( Ich drück dir Daumen!

    AntwortenLöschen
  3. @Aleks: Dein Wort in des Kundenservice Ohr ;)

    @Highdeefinition: Kannst du hellsehen? :D

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)