Ich bräuchte da mal etwas Hilfe...



Problem 1:
Wie es scheint, habe ich durch die Entfernung des Übersetzungsgadgets das Problem gelöst! Vielen Dank für Eure Hilfe!

Problem 2:
Ich habe eine Meldung bei Google gemacht und warte ab was passiert. Kennt jemand diese Dame: LINK  ihr Blog ist nicht mehr aktiv und ich kann sie nicht benachrichtigen. Ihre Postings wurden ebenfalls gestohlen. Mit einer anderen betroffenen Bloggerin habe ich bereits Kontakt aufgenommen! Ich denke die Damen wüssten schon auch gerne, dass ihre Bilder, auf denen sie teilweise selbst zu sehen sind auf einem höchst fragwürdigen Blog rumschwirren mit dem man nicht wirklich in Verbindung gebracht werden möchte.

Danke für die Hilfe und den Beistand ♥

Kommentare:

  1. ich komme super auf deine Seite, keine Probleme, kein Trojaner
    das mit dem Bilder- und Text-Klau ist ja wirklich dreist. allerdings wird mir angezeigt, dass es diesen Blog nicht gibt... komisch. die Bilder werden angezigt, aber den Blog als solchen kann ich nicht aufrufen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bekomme auch eine Meldung, wenn ich deinen Blog aufrufe :/

    AntwortenLöschen
  3. Eventuell hängt die Trojaner Warnung ja auch mit dem verwendeten Browser zusammen? Ich surfe mit Firefox und bekam/bekomme keine Trojaner Warnung.

    Der Bilder- und Textklau ist ja wirklich unter aller S**! Hoffentlich lässt sich da was dran machen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich bekomme keine Meldung. Benutze auch Firefox.
    Das mit deinen Bildern und Texten ist wirklich dreist. Irgendwie eine sehr fragwürdige Seite o.O

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du Arms, das ist ja wirklich dämlich!!
    Also, ich habe ebenfalls Firefox und bekomme keine Meldungen.

    Den Klau-Blog konnte ich übrigens aufrufen, das ging problemlos als ich die Bilder durch Deinen Link angeklickt habe.

    Drücke Dir die Daumen, dass Du beide Probleme möglichst schnell in den Griff bekommst!

    AntwortenLöschen
  6. Ich nutze mal Explorer und mal Firefox und bei beiden hab ich keine Probleme. Wenn ich auf den Link klicke Lande ich bei Google unter Bilder. Da sind auch welche von Dir, aber es steht kein Blog dabei oder so.
    Hoffe, dass es sich schnell klärt!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende Firefox und bei mir kommt keine Warnung!

    Was sind das nur für Leute, die komplette Blogposts inklusive Bilder stehlen... finde ich einfach nur erbärmlich!

    Ich hoffe du kannst etwas dagegen unternehmen!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch keine Trojaner Anzeige, also alles ok!
    Das mit dem Text und Bilderklau finde ich echt dreist. Du machst dir die Arbeit um deinen Blog so toll zu machen und irgendjemand kopiert alles. Echt unmöglich! Den Fake Blog kann ich auch mühelos sehen.

    Hoffe, dass klärt sich bald. Wenn wir was tun können, lass es uns wissen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bekomme auch eine, ich weiß aber nicht ob die von deinem Blog kommt, da ich meist mehrere Blogtabs auf einmal öffne. Kaspersky blockiert das ganze bei mir. Komisch...Den genauen Zeitpunkt kann ich dir nicht nennen (PC neu formatiert, davor kein Antivirus Programm draufgemacht). Das ist jetzt ca. 2 Wochen her. Trotzdem mag ich deinen Blog xD

    AntwortenLöschen
  10. Acherje! Ich befürchte auch das man nicht viel machen kann, notfalls geh zur Polizei und zeig es an! Das ist absolut verboten und Bilderklau.
    Ich "stempel" meine Bilder ja immer mitten durch mit meiner Blog URL. Vielleicht solltest du das auch noch machen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich bekomme keine Warnmeldung. Alles paletti!

    Der Bilderklau ist ja wahnsinnig dreist! Dass sie sich nichtmal die Mühe gemacht hat, deine Signatur zu entfernen, ist ja unfassbar! Außerdem kann man auf anderen Bildern erkennen, wie sie aussieht und ensprechend, dass sie das auf den geklauten Bildern nicht ist. Ahhhhh peinlich -.-*

    AntwortenLöschen
  12. ich bekomme auch keine warnmeldung. bin mit firefox unterwegs und hatte noch nie probleme in der art.

    das mädel ist mega-dreist.. der wahnsinn!
    ich finds echt lustig, dass sie deine bilder komplett mit signatur übernommen hat.
    sie ist ja nicht mal hässlich oder so.. aber warum ist man so blöd und klaut einfach fremde posts?

    AntwortenLöschen
  13. Ich bekomme ebenfalls von Kapersky eine Trojaner-Warnung. Das "Trojanische Programm" soll Troja.S.Iframe.vq heißen und scheint von einer URL free-website-translations.com zu kommen. Hilft dir das weiter? Kann dir bei Bedarf auch einen Screenshot schicken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. der cover blog ist scheinbar automatisch übersetzt.
    ich würde aufpassen und da nicht allerhand anklicken. vielleicht ist das eine neue art von virus.

    AntwortenLöschen
  15. Hi,
    ich bekomme auch mit Firefox 5 keine Fehlermeldung.
    Was Toniki geschrieben hat: Hängen beide Probleme vielleicht irgendwie zusammen? Wenn Toniki sagt, dass der Trojaner von einer Translations-Website kommt und dein Blog wird ja automatisch übersetzt auf der geklauten Seite...?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Ich verwende den neuesten firefox und kriege auch keine derartige Meldung. Der Zugriff afu deinen Blog war nie ein Problem.
    Ich hoffe beide ach lösen sich recht schnell Oô
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  17. Mit dem Explorer hatte ich in deinem Blog nie Probleme.

    Oh mein Gott, ich bin schockiert. Wie dreist ist das denn? Ich hoffe, dass Google schnell wie möglich die entsprechenden Schritte einleitet. Wie hast du die Seite überhaupt gefunden?

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  18. Ich surfe mit dem IE 9.0 und bekomme die Trojaner Warnung jedesmal auf deiner Seite. Meine Schutzsoftware Kaspersky fängt das zwar ab, aber ich habe mir schon mal gedacht, dich zu fragen, ob du was Neues auf deiner Seite eingebaut hast. Denn früher kam ja nie eine derartige Meldung.

    Zum Inhaltsklau, wenn Google darauf nicht reagiert, würde ich eine Rechtsabteilung für derarte Verstöße kontaktieren und mal nachfragen, was du weiteres tun könntest.

    LG Petra :)

    AntwortenLöschen
  19. bekomme die trojaner-meldung auch, von kaspersky. ich dahcte aber nicht, dass der von deinem blog kommt, weil ich gleichzeitig viele blogs öffne. aber stimmt, immer wenn deiner auf ist kommt die selbe meldung wie bei toniki =)

    das

    AntwortenLöschen
  20. das mit dem Bilderklau ist echt krass :O hoffe das klappt mit dem blocken der Seite!

    AntwortenLöschen
  21. Vielen, vielen, vielen Dank für die Hilfe!
    Ich habe mal den neuesten Stand editiert.

    @Glossy: Die Signatur ist nicht mal abgeschnitten :D

    @Toniki: Danke! Ich hab das Übersetzungsding entfernt. Das hieß nämlich free translation...hoffentlich war es das!

    @Bellide: Hoffentlich nur ein blöder Zufall o.O

    @MrsPetruschka: Ich habe nichts neues eingebaut. Komisch!

    @Lume: Blöd kanns gehen. Ich habe einen Vergleich von zwei Produkten gesucht. Eines davon habe ich selbst und auch darüber gebloggt. Und in der Bildersuche tauchte es dann auf.

    AntwortenLöschen
  22. Hm, wenn ich mir tonikis Kommentar so ansehe, könnte da nicht ein Zusammenhang zwischen dem merkwürdigen Blog mit automatisch übersetzten Posts und dem Trojaner bestehen? Wenn dieser von "URL free-website-translations.com" kommt?

    AntwortenLöschen
  23. @Frau Kirschvogel: Hab ich nun auch drüber nachgedacht. Aber das passt zeitlicht nicht zusammen. Die Postings hören im März auf, die Warnmeldungen gibt es erst seit kurzem :/

    AntwortenLöschen
  24. Ich benutze Chrome, ab und an auch Opera und ich bekomme auch keine Trojaner-Meldung.

    Ich bekomme nur eine Warnung auf dem Blog, der Posts von dir veröffentlicht hat. Voll dreist sowas.

    AntwortenLöschen
  25. Wie gruselig und ärgerlich!! Bei mir ist aufjedenfall kein Trojaner, alles wie immer. Ich hoffe du kannst das Problem schnell beheben!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Bei mir funktioniert deine Seite einwandfrei. Ärgerlich sowas, vor allem wenn man scheinbar hilflos scheint. (Und kopierte Blogposts sind eine Sauerei! - Ich hoffe du kannst in nächster Zeit tatsächlich etwas dagegen unternehmen (bei google melden oder ähnliches)).

    AntwortenLöschen
  27. Ich hatte auch noch nie eine Warnung auf deinem Blog. Bei mir hat das auch mal eine Dame gesagt. Das lag letzten Endes an ihrer Firewall. Es gibt da eine, die auf ALLES reagiert...

    LG

    AntwortenLöschen
  28. Wow heftig! Das mit dem Bilderklau. Hab ich schon mal entdeckt von Bloggern. Heftig!
    Und so eine Warnung habe ich bei dir noch nie bekommen!

    AntwortenLöschen
  29. Bitte gerne :).
    Vielleicht liegts am Kaspersky, den habe ich nämlich auch. Der Browser ist Firefox, an dem kanns wohl nicht liegen. Allerdings ist bei diesem Post keine Warnung gekommen. Mhhh, komisch...
    Was der Bilderklau soll kann ich gar nicht nachvollziehen. Da hat sich wohl jemand nen ziemlich doofen Scherz erlaubt.

    AntwortenLöschen
  30. - update -
    Was auch immer du nun geändert hast Valerie, die Trojanermeldung ist nun weg. :)
    Mir ist aufgefallen, dass es die meisten User betrifft, die Kaspersky benutzen, wie ich auch. Kaspersky ist sehr restriktiv von Grund auf eingestellt, und reagiert auf alles. Was im Endeffekt ja auch so sein soll. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Bewerte die Trojaner-Meldung von Kaspersky nicht über. Der Virenscanner erkennt gern mal vermeintliche Schadprogramme, die überhaupt gar keine sind und ist berüchtigt dafür. ;)
    Das geschieht im Übrigen browserunabhängig, der spielt bei so etwas kaum eine Rolle.
    Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit deiner Seite und ich denke, das werden Ausnahmen sein.

    Bei dem Identitätsklau drück ich dir die Daumen, dass du Erfolg hast. Dein Blog ist und bleibt einzigartig. :)

    AntwortenLöschen
  33. Ich bekomme auch keine Meldung!
    Ich hoffe, dass sich das Problom mit den geklauten Bildern und Inhalten bald löst. Echt krass was es so für Leute gibt :(

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    Ich betreibe selbst eine Website und gehe gegen Copyrightverletzung durch Text- und Bilderklau mittlerweile sehr rigoros vor. So etwas ist kein Kavaliersdelikt!
    Zuerst sollte der Betreiber der entsprechenden Website bzw. Blogs angeschrieben und aufgefordert werden, das Material umgehend zu entfernen. Andernfalls Prozeß am Hals - das kann für den Klaudieb richtig teuer werden!
    Falls kein Impressum/Kontaktadresse vorhanden ist (es gibt nicht umsonst die Impressumspflicht!), dann den Host der Website/des Blogs anschreiben, damit er die Seite löscht. Das geht nach meiner Erfahrung normalerweise schnell und problemlos.
    Google hat damit übrigens gar nichts zu tun, das ist nur 'ne Suchmaschine.
    Viele Grüße,
    Ursula

    AntwortenLöschen
  35. Danke nochmal für die hilfreichen Kommentare.

    @MrsPetruschka: Danke Petra! :D

    @Ursula: Ich warte erst mal was sich tut. Ich kenne mich leider nicht so gut aus und wüsste nicht, an wen ich mich wenden kann, damit es für mich nicht auch noch teuer wird.
    Ich habe die Meldung bei Google gemacht, weil es ein Blog bei Blogspot ist. Und Blogspot gehört zu Google.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)