auf den Nägeln...

Dangerous Vulcano
Ich probiere gerne neue Techniken oder Tricks aus. Eine Sache, die ich schön länger einmal testen wollte, ist ein Nageldesign mit Scotch Tape. Schotch  ist eine Firma die alles rund um "Kleber" herstellt. Unter anderem führen sie auch ein milchiges Klebeband, das sich sogar von Papier wieder ablösen lässt. Dieses eignet sich sehr gut um den Fingernagel teilweise abzukleben und auf diese Weise schöne Muster und Nageldesigns zu lackieren. Ich weiß nicht, ob stinknormaler Tesa ebenso gut funktioniert. Vor einiger Zeit habe ich nämlich einen Abroller von Scotch mit Klebeband für nur ca. 2€ bei Müller gekauft. Ich nutze keine anderen Versionen mehr. 
Für mein Nageldesign habe ich in ein Stück Klebeband jeweils eine eine Zacke geschnitten und diese dann auf dem mit p2 249 Dangerous (d/c) grundierten Nagel mit Jolifins Reflection Vulcano *ausgefüllt. Jeder Finger hat eine andere Zacke bekommen (nur der Daumen, den man nicht auf den Bildern sieht, ähnelt dem Mittelfinger). Die Farbkombination ist sehr schön und die changierenden Effekte von Reflection Vulcano* kommen auf dem Petrol sehr gut zur Geltung!
Tageslicht

Sonnenlicht, Lampe, Tageslicht


















Hier die Gesamtzutaten:
1 Schicht p2 profi Nail Studio total repair Base Coat 
2 Schichten p2 249 Dangerous (d/c) (Basisfarbe)
1 Schicht Jolifin Reflection Vulcano 
*(Muster)
1 Schicht Essence Studio Nails better than gel nails top sealer
und natürlich das Scotch Tape

Ich finde es übrigens schade, dass Dangerous aus dem p2 Sortiment genommen wurde. Sehr schöner und unkomplizierter Lack!

Wie gefällt Euch das Design? Ich finde, es passt sehr gut in den Herbst!
Habt Ihr diese Technik auch schon ausprobiert? Da gibt es ja Nagelkünstler die die wildesten und schönsten Sachen zaubern. 
Ich wünsche einen schönen Abend ;)

Kommentare:

  1. Sieht toll aus, das probier ich auch aus!

    Viele Grüße, Moppi

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir total gut, besonders beim Mittelfinger kommt es toll heraus!

    ich hab noch nie was von Scotch tape gehört, werde mich bei meinem nächsten Müller Besuch aber mal umsehen ;)

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Hey Madame, Glückwunsch zu über 1000 Lesern. Grandios!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super schön aus! :)
    Hab vor kurzem so ein ähnliches Design gesehen, auch mit scotch tape abgeklebt und wollte das auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dieses Design noch nicht getestet, aber es sieht total klasse aus und die Farben passen super zusammen ;). Dir auch einen schönen Abend <3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus und ist auch mal was anderes! Guter Tipp mit dem Scotch Tape ;)

    AntwortenLöschen
  7. oh wow, toll hast du das gemacht!! Lg

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus, Valerie! Ich habe denselben Lack und für diese Jahreszeit ist er wirklich genial :-) Gute Idee mit dem Klebeband, muß ich auch mal versuchen. Vielleicht klappt das ja besser als diese Schwammtechnik. An der bin ich hoffnungslos gescheitert, weil mir dieser blöde Schwamm immer am Nagel kleben blieb :-( Ich hab für sowas kein Talent...und auch keine Geduld :-(((

    AntwortenLöschen
  9. das sieht richtig gut aus, nur dass ich dafür leider keine geduld hätte.
    und die farbe von p2 ist auch super, haben die sie echt rausgenommen? doof.
    grüße
    http://chooseyourlifestyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Sieht super toll aus. Die Idee für das Design ist wirklich gelungen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Das Design gefällt mir gut. Tolle Idee, die ich mal im Hinterkopf behalten werde ;)

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön!! Ich kenne sowas als Transfer Folie aus dem Nagelmodellage Bereich. Die Folie haftet generell auf klebrigem Untergrund, entweder durch speziellen Kleber den man aufträgt, oder auf angetrockneten Nagellack, oder bei Gel auf die Inhibitionsschicht.
    Hier habe ich meine Folie gekauft:
    http://www.pharao-nailstore.de/shop/index.php?main_page=index&cPath=31_42

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt die Technik Super aber ich glaube ich fände es besser, wenn alle nägel den gleichen Zacken hätten :) sowas werde ich auch mal ausprobieren ! Lg :)

    AntwortenLöschen
  14. sehr hübsch und in der Tat tolle Herbstfarben! und die Technik klingt gut, nicht zu aufwendig und doch wirkungsvoll :)

    AntwortenLöschen
  15. Naildesign ist nicht so mein Ding, aber ich liebe Petrol und Türkis für den Winter. Egal ob Nagellack, AMU oder Kleidung.
    Den Dangerous find ich sehr schön, perfekt für den Herbst!

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee und der P2 Lack ist ein Traum!

    AntwortenLöschen
  17. Danke für Eure Kommentare! ;)

    @Suki: In der Schreibwarenabteilung gehts rund :D

    @Frau Kirschvogel: Danke! Ich bin so begeistert! Hätte ich ja nie gedacht 8)

    @Pias Beauty Welt: Ist auch gar nicht schwer! Probier es mal aus ;)

    @Sternchen: Schwammtechnik habe ich noch nicht ausprobiert. Aber bestimmt kommt bald die Schnapsidee und ich wage mich ran. Mal sehen ;)

    @vely: Die Pappnasen! :D

    @kaathi85: Sowas habe ich ncoh nicht ausprobiert. Wäre mir vermutlich zu High Tech :P

    @Rena: Hab ich mir danach auch gedacht. Aber ich wollte zunächst mal ausprobieren welche Formen gut kommen auf den Nägeln. Und dann fand ichs ganz groovie!

    @Weibchn: Ist wirklich ganz einfach! :D

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab es mal mit Tesa versucht und es war ganz okay. Allerdings ging damit der farbige Lack darunter wieder ab..-.- War das bei diesem Klebeband hier nicht so?

    AntwortenLöschen
  19. @SnowWhite: Nein, da ging nichts ab! Wie ich schon erwähnt habe, kann man dieses Klebeband sogar von Papier ohne Fetzen ablösen. Deshalb mach ich es auch so :D

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)