[TAG] Mein Beauty Jahresrückblick

Beauty Jahresrückblick 2011
Ich habe im Moment einige TAGs austehen und werde die nun immer am Montag raushauen, so lange bis ich fertig bin. Oder bis ich der Meinung bin fertig zu sein, denn ich kann ja schon vergesslich sein! 
An diesem TAG-Montag geht es um meine Jahresfavortiten 2011. Die liebe Schrödingers Katze hat mich mit diesem TAG bedacht. Vielen lieben Dank!
Ich denke im Januar ist das gerade noch vertretbar ;)
Ich werde nun in den verschiedenen Kategorien meine Favoriten nennen. Es wird sich aber auch das eine oder andere Produkt einschleichen, das ich noch nicht so lange besitze, aber liebend gerne oder auch neugierig in dieses Jahr mitnehme. Und ich habe die Unterteilung minimal verändert ;)

Zuerst kommen wir zur pflegenden Kosmetik!
Haarpflege
In diesem Bereich hat sich fast nichts verändert. Ich halte nichts von zu vielen verschiedenen Produkten.  Am liebsten benutze ich das Murnauers Totes Meer Shampoo. Das verträgt meine Kopfhaut noch am besten. Die Sante Brilliant Care Spülung ist auch schon lange mein Favorit. Neu ist das Moroccanoil. Ich habe das kleine Fläschchen leer gemacht und werde mir bei Gelegenheit Nachschub besorgen.Ich bin mir noch ein wenig unschlüssig und daher ist es eines der Produkte die ich gespannt und testwillig mit ins neue Jahr nehme!

Körperpflege
















Ich bin was Körperpflege angeht nicht wahnsinnig anspruchsvoll. Mir reicht es schon wenn es gut riecht. Was ich hingegen wahnsinnig gern tue ist baden! Ihr kennt mich ja! It´s me, Badewannentaucherin Valerie! Und was Badezusätze betrifft habe ich einen Narren an Lush gefressen! Am liebsten mag ich die Badebomben und Schaumbäder! Und für danach eine duftige Bodybutter! Sehr fein! Aktuell bin ich noch mit den Weihnachtsprodukten beschäftigt. Da habe ich kürzlich die 50% Ermäßigung genutzt!Ich liebe das Christmas Eve Schaumbad. Das riecht himmlisch! Ebenso duftet auch die Bodybutter Merry Xmas sehr gut!

Gesichtspflege












Auch bei der Gesichtpflege fahre ich mit "weniger ist mehr" recht gut. Mein allerliebstes Reinigungsprodukt habe ich ja schon ausführlich vorgestellt. Das Origins Clean Energy Cleansing Oil hat mich von meinem Leiden erlöst! Hurra! Nachlesen könnt ihr das HIER!
Außerdem hat mir noch ein Produkt in diesem Jahr sehr geholfen. Die Avene TriAcneal Creme. Ich habe leider keine reine Haut. Ich muss ja immer fast lachen, wenn eine andere Dame sagt "Hach, seufz! Ich hab grad sooo schlimm Pickel!" und ich finde nach eingehender Prüfung im Gesicht gerade mal zwei kleine rote Pünktchen. Meine Liebe, du hast keine Ahnung wie das ist "schlimm Pickel" zu haben! Meine ganz schlimmen Zeiten sind zwar vorbei, aber bevor ich die Tri verwendet habe war die Hautoberfläche einfach sehr uneben. Ich bin Spachtelmeisterin und bekomme meist alles abgedeckt, aber wenn man eine Hautoberfläche wie ein altes römisches Relief hat, sieht das trotzdem unschön aus. Die Tri hat meine Haut sehr viel glatter gemacht. Ich habe wesentlich weniger Pickel und die, die kommen, verheilen viel schneller! 

Nun soll es um die dekorative Kosmetik gehen!

Teint
















Noch bin ich meiner Vichy Aera Teint Pure Foundation treu. Sie passt einfach sehr gut zu meiner Haut! Genau berichtet habe ich HIER! Das Problem ist ja nur, dass mein Winterfarbton aus dem Sortiment genommen wurde. Für diesen Winter habe ich noch genug und vermutlich könnte ich noch einige Restbestände im Internet finden. Aber eigentlich möchte ich mich zeitig nach einer neuen Grundierung umsehen. Ich habe ein Äuglein auf die MAC Pro Longwear geworfen. Nur weiß ich im Moment nicht, welche Farbe passen würde (ich habe gelesen, sie fällt dunkler aus). Mal sehen wann ich mal wieder an einem Counter lande.
Mein liebster Concealer für Unebenheiten im Gesicht ist der MAC Studio Finish Concealer (im Winter NC 20, im Sommer NC 30). Nach dem perfekten Concealer für die Augenpartie suche ich noch! Puder nutze ich nicht regelmäßig. Zwar versuche ich das gerade zu ändern aber da kann ich einfach keinen Favoriten bestimmen.

Wangen












In diesem Jahr habe ich Bronzer und braune Blushes für mich entdeckt. Es kamen auch sehr viele tolle Produkte dieser Art auf den Markt. Meine liebsten Bronzer sind: Nars Laguna (der einzige den ich schon lange habe, geht aber immer), Chanel Soleil Tan De Chanel Bronze Universel (ein toller Creme Bronzer), Chanel Soleil Tan de Chanel Poudre Soleil 4 Lumiéres (LE, wundervolle Farbe und Textur) und Guerlain Terra Inca Poudre Sublimatrice (LE, benutze ich eigentlich als Rouge, wunderschöne Farbe und Schimmer). Außerdem habe ich zwei relativ neue Blushes in meiner Sammlung schon sehr ins Herz geschlossen. Den Clinique 01 Black Honey Gradient Powder Blusher (LE, tolle natürliche Farbe und sehr gut Textur) und das MAC Blush Sur (LE, wundervolle Farbe, schöner Schimmer).

















In diesem Jahr bin ich auch auf den Highlighter Geschmack gekommen. Ein bisschen Schimmer auf den Wangenknochen hat oft einen Wahnsinnig tollen Effekt. Die Haut sieht dann einfach viel strahlender aus! Sehr gerne habe ich das Special Reserve Highlighting Powder Chez Chez Lamé von MAC genutzt (LE, dezent, schöner, leicht goldener Schimmer), das Mineralize Skinfinish Semi Precious Pearl von MAC (LE, zum Highlighten den Ring, ganz toller champagnerfarbener Schimmer, aber auch der Kern macht sich gut auf den Wangen), das Mineral Skinfinish Lightscapade (LE, im Moment mein meistgenutzer Highlighter, wahnsinnig toller Schimmer, eher weiß schimmernd, ganz leicht rosa) und das allseits beliebte Catrice Enter Wonderland Highlighting Powder  C01 Fairy Dust (LE, schöner feiner Schimmer in einem goldenen Pfirsich/Roséton).

















Ja, ich liebe alle Wangenprodukte! Auch ganz "normales" Rouge! Hier habe ich eher eine exemplarische Auswahl getroffen. Ich mag einfach alle meine MAC Blushes (hier vertreten durch Instant Chic (LE)) und alle meine Mineralize Produkte von MAC (Hier vertreten durch das Mineralize Blush Dainty). Außerdem habe ich auch sehr gerne mein Benefit Powda Wowza Trio genutzt! Die Farbzusammenstellung ist toll, HIER habe ich ausführlicher berichtet!

Augen












Ich kann beim besten Willen keine Favoriten unter meinen Lidschatten bestimmen. Ich wechsle immer schön durch und liebe sie einfach alle! Die Naked Palette von Urban Decay habe ich erst 2011 kennen gelernt und ich mag sie wirklich sehr gerne! Jetzt bin ich gerade dabei mich mit der Naked 2 anzufreunden ;) Aber ich möchte nie auf meine Farben verzichten!

















Ein absolutes Lieblingsprodukt für das Augen Make-up sind die Paint Pots von MAC. Keine Base funktioniert besser bei mir. Ich liebe sie einfach! Die auf dem Bild zu sehenden sind wieder nur exemplarisch! Denn ich liebe alle meine Paint Pots!

Lippen

















Ich bin ein absolutes Lippenstiftmädchen geworden. Ich trage eigentlich immer Lippenstift, selten Gloss. Besonders mag ich die Lippenstifte von MAC. Die Farbauswahl und verschiedenen Finishes sind toll. Auf dem Foto seht ihr meinen Liebling Patisserie, Viva Glam Cyndi (LE), Runaway Red (LE, kommt aber bald wieder), Gem of Roses (LE) und Cut a Caper (LE). Das wäre so meine momentane Auswahl. Die ändert sich aber stetig! Außerdem mag ich meinen Sheen Supreme in Bare Again sehr gerne. Nicht verzichten möchte ich auch auf meine Chanel Rouge Coco Lippenstifte in 05 Mademoiselle und 35 Chintz.

















Wenn ich Gloss trage dann am liebsten ein Glossimer ( Lévres Scintillantes) von Chanel. Der Tragekomfort ist so toll und der Schimmer! Ein Traum! Auf dem Bild seht Ihr 287 Aurore (LE) und meinen absoluten Liebling 128 Météore
Den Clinique Chubby Stick 06 Chunky Cherry habe ich zwar noch nicht so lange, aber ich mag ihn schon sehr! 

Nun muss ich glaube ich wieder Kekse verteilen nach dieser geballten Ladung Information! Greift zu! ;)
Ich gebe den TAG nicht weiter, da ich ja schon sehr spät dran bin! 
Ich hoffe Ihr hattet Spaß mit meinen Favoriten!
Liebe Grüße ;)

Kommentare:

  1. Oh, könntest du mal was über die TriAcneal schreiben? Das interessiert mich jetzt nämlich schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich machen! Das dauert bei mir aber immer ein bisschen. Wenn das Interesse wächst schaue ich mal. Ist ja nicht was für jeden Hauttyp.

      Löschen
  2. Tolle Favoriten hast Du da, könnte die ganze Zeit die Bilder anstarren :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für's Mitmachen! Du hast tolle Favoriten und schöne Bilder! In der Badewanne tauche ich auch am Liebsten mit Lush. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war mal wieder hell zur Abwechslung :D
      Badewannentauchen 4 Life! ;)

      Löschen
  4. Bei den Blushes setzt bei mir echt der Neidfaktor ein! xD und die Avene Creme werd ich bei uns im Müller mal unter die Lupe nehmen.

    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tri gibts nur in der Apotheke. Ich würde mich auch vorher ein bisschen schlau machen. Das ist schon eine Creme, die eben für spezielle Haut entwickelt wurde.

      Löschen
  5. Wow, dein Cindy ist ja mal echt geschrumpft! Gut so, tolle Produkte wollen benutzt werden. Meinen mache ich gerne kurz und klein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daran sieht man die Liebe ♥
      Ich habe tatsächlich Back Ups :D Da lohnt es sich wenigstens!

      Löschen
  6. Da hast du aber eine schöne Auswahl getroffen! Besonders die ganzen Wangenprodukte sind ein Traum! <3
    Ich kann gar nicht glauben, dass du schlechte Haut hast. Du siehst auf deinen Bildern immer aus, als hättest du einen absoluten Porzellanteint!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wir beide müssten mal eine Wangenparty schmeißen. So wie Tupper nur mit Blush, Bronzer und Highlighter :D Das wäre der Hit!

      Ja, ich verwende den Studio Finish wohl etwas großflächiger als normale Menschen und meine Kamera macht mich schöner als ich bin. Ich habe außerdem eine Schokoladenseite und eine schlimmere Seite. Ich bin das Phantom des Beautyblogs! Wenn das Licht schlecht fällt sieht es auf Fotos auch gruselig aus. Aber diese Fotos lösche ich dann blitzschnell! :D Und wenn ich eine Phase habe in der ich schlechtere Haut habe, mache ich keine Fotos. Ein einzelner dicker Pickel ist jetzt nicht so schlimm! Den retuschiere ich halt dann. Wobei ich aber durch die Tri diese Probleme nicht mehr so habe. Ich bekomme alles ganz gut abgedeckt und habe nur noch ab und zu Pickel. Nur die leichten Vernarbungen (kleine eingesunkene Löcher in den Wangen) kann man halt nicht abdecken. Sieht man auf manchen Fotos, könnte es wohl aber als Poren interpretieren. Bei frontalem Licht (ich stehe ja immer vor dem Fenster) fallen die nicht so auf, bzw. meine Kamera nimmt sie nicht auf.
      Man findet es ja selbst auch immer noch nen Tacken dramatischer als andere Leute, die da gar nicht so drauf achten. Aber blöd ist es schon! Zum Glück hilft mir die Creme weiter und es wird stetig besser ;)

      Löschen
  7. zur Pro Longwear Foundation: Wir haben ungefähr den gleichen hauttyp und ich habe die gar nicht vertragen. zwar war die auf meiner haut so richtig schön hell, sah auf fotos aber total bekloppt aus (weißer schleier). Außerdem ist die wirklich sehr sehr deckend und spachtelig, muss schnell eingearbeitet werden. Am besten klappt das noch mit dem (feuchten) shiseido-pinsel. nun aber zum größten problem: ich habe davon fiiiiiiiiiiiiiiiiese pickel, entzündungen, rötungen, unterlagerungen bekommen. nicht mal die triacneal konnte da noch helfen. ich habe die foundation nur nachts zum ausgehen oder arbeiten (bin barkeeperin) verwendet und danach immer die ganze woche mit schlechter haut zu kämpfen. Solltest du es doch probieren wollen, kann ich dir gerne ne abfüllung schcken oder du kannst mir auch gerne den rest abkaufen. bei mir ist noch gut die hälfte drin. aber wie gesagt, ich finde das zeug einfach nur scheußlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii das klingt ja ungut! Ich habe bei Foundations ja immer das Problem, dass sie sich gar nicht mit meiner Haut verbinden wollen und eher so auf der Oberfläche rumschmieren! Das sieht dann ordentlich scheiße aus, weil sie an manchen Stellen verschwindet und sich an anderen absetzt. Unterlagerungen und Pickel bekomme ich eher von Naturkosmetik.
      Ich würde es schon gerne ausprobieren! Du kannst mir ja eine Mail schicken oder so! Danke für deinen ausführlichen Bericht!

      Löschen
  8. Sehr schöne Produkte und wie haben doch schon so einiges gleich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Coolio! :D Dann können wir ja einen Partnerlook schminken! Und dne tragen wir dann auf die Ferne zusammen ;)

      Löschen
  9. Super post :) hast du russian Red von mac? Wenn ja könntest du den mit Runway Red vergleichen ? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Leider nicht. Runaway Red ist aber sicherlich etwas dunkler als Russian Red!

      Löschen
  10. Cleansing Oil war auch eine Entdeckung meines Jahres, wirklich super. Habe das von Silk Naturals (2 Pröbchen, die aber irre ergiebig sind) und das Kosé Softymo.

    Und Avène Triacneal.. <3 Ich habe noch die Diacneal, bis auf etwas in Tri, das Erstverschlimmerung minimieren soll, tun sie sich ja wohl nicht viel.
    Bin im Moment in einer Zeit mit echt schlechter Haut für meine Verhältnisse, und Diacneal ist super, Differin auch. Retinsäure ist schon ein tolles Zeug, glättend für Narben, Pickel wie auch Falten ^^ <3

    Im Zuge deines Jahresrückblicks kann ich dir ja auch gleich noch alles gute für dieses fast-ganz-neue Jahr wünschen! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Clean Energy ist wahnsinnig ergiebig! Ich bin mit einer Flasche 9 Monate ausgekommen und das bei meinem Make-up Konsum :D Ich benutze es seit Januar 2011 und bin jetzt bei meiner zweiten Flasche. Sehr toll!

      Differin habe ich noch nie benutzt, aber die Tri hat mir sehr geholfen! Super Sache. Vermutlich werden wir eeewig jung aussehen :D
      Danke für deine Wünsche!

      Löschen
  11. an einer review zum triacneal hätte ich auch interesse. am donnerstag wieder termin beim hautarzt wegen akne *seufz* und ich finde es immer lustig wenn ich gefragt werde, wie ich so ebenmäßige haut habe :) alles make-up! das dermablend make-up von vichy ist fantastisch um pickel abzudecken!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe dich (schon wieder) getagged: http://www.cozy-beauty.com/2012/01/tag-nagellacke.html

    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)