Mission Schnupperparty: 4 Agenten, 5 Love More Düfte

Mission Schnupperparty
Schon wieder schlug mein ausgeklügeltes Alarmsystem Alarm. Die unzähligen Kameras, die jeden noch so kleinen Winkel meines Anwesens unter ständiger Beobachtung hielten, zeigten ein vertrautes Bild. Mann in gelb-rot mit einer potentiellen Paketbombe in der Hand. Gelangweilt betätigte ich den Highspeed-Türöffner und bat den Mann herein. Die in schicken Wildlederstiefeletten verbauten Sprengstoffscanner gaben grünes Licht und so erlöste ich den Paketboten von seiner Last. "Sicher ist sicher!", dachte ich mir und öffnete das Päckchen im Quarantänebehälter. Meine begummihandschuhten Hände förderten fünf kleine, bunte Schächtelchen zu Tage. In jenen befand sich jeweils ein herzförmiges Fläschchen. In jedem Fläschchen waberte sich eine durchsichtige Flüssigkeit. Ich drückte mir die Nase an der Scheibe des Quarantänebehälters platt. "Lovemore" stand auf jeder Flasche! Nanu, eine neue Biowaffe vielleicht? Synthetisch hergestellter Tod in schnuckligen Herzflacons? Ich war zunächst ratlos!

Zwischen den Schächtelchen und Fläschchen fand ich einen Brief und da keines meiner hochsensiblen Alarmsysteme anschlug, wagte ich es und befreite ihn aus dem schützenden Kasten. Mit einer neuen Schicht Lipgloss auf den Lippen fühlte ich mich gewappnet und las:
"Sehr geehrter Agent Beauty,
Love More verführt die Sinne. Fünf neue spritzige Düfte lassen Mädchenherzen höher schlagen und sorgen für frischen Wind im Parfumregal: Beam me up, Funky Touch, Domino Dancing, Juicy Pop und Rock the world treten in knalligen Farben auf und versprechen gute Laune pur. Mit clever designten Herzflacons trifft die Parfumserie genau den Geschmack junger Mädchen. In Anlehnung an das Musiklabel "Love More Records" aus London, versprechen die Düfte Style, Coolness, Rock und Glamour."
So war das also! Für mich ganz klar ein Fall der nationalen Sicherheit. Doch ich sah mich mit einem Problem konfrontiert. Ich gehöre eindeutig nicht mehr zur Zielgruppe "junge Mädchen"! Diese Mission darf nicht fehlschlagen! Ich brauche kompetente Unterstützung!
Musik an bitte ;)

In meiner Hilflosigkeit tat ich das einzig Richtige! Ich begab mich zu meiner Schminkschublade, drehte das MSF ganz links dreimal gegen den Uhrzeigersinn und schon klappte sich mein kleiner Superspionagecomputer aus! Ich loggte mich in die Agentenkartei ein und durchsuchte sie nach geeigneten Kollegen.
Hmmm, Agent Bauer, ziemlich kompetenter Mann. Aber dieser Zeitdruck... er will jeden Fall binnen 24 Stunden auflösen. Nein ich brauche jemanden mit mehr Fingerspitzengefühl und weniger Explosionen! Agent Bond? Seine Methoden als 08/15 zu beschreiben wäre definitiv zu hoch gegriffen. Mit Schrecken erinnere ich mich an unseren letzten gemeinsamen Auftrag. Ohne Frau bringt der Nichts zu Stande. Agent Booth? Hör mir auf! Bevor nicht jemand tot und vermodert ist, lässt er sich kaum erweichen. Was der an dieser Leichentussi findet....
Aaah, wir kommen der Sache näher! Diese drei Agentinnen sind wie für den Job geschaffen! Mein Team steht! Zwar überschreiten sie alle das Zielgruppenalter, doch kann ich mir keine geeigneteren Mitstreiterinnen in dieser hochsensiblen Angelegenheit vorstellen!

Dieser Krimi raubt dir den Atem? Du weißt nicht weiter vor Spannung und möchtest unbedingt wissen, wie es weiter geht? Lies weiter nach den Break!

Das Schnupperparty Missionsregiment:


Agent Beauty, 26 Jahre alt
Besondere Fähigkeit: 
Viel Erfahrung, zahlreiche erfolgreich durchgeführte Beauty Missionen
Mag:
CK Euphoria, Dior Jadore,  Hilfiger Peach Blossom, Jil Sander Sensations
Mag nicht:
Thierry Mugler Alien/Angel/Womanity, Lancome Hypnose

Agent Bling, 24 Jahre alt
Besondere Fähigkeit:
Kein Erbarmen, setzt Bling Bling als tödliche Waffe ein!
Mag:
Armani Code, Lancome Hypnose, Jil Sander Eve, Gaultier Gaultier 2, Chanel Mademoiselle
Mag nicht:
Chanel No. 5, Thierry Mugler Alien/Angel/Womanity

Agent Book, 23 Jahre alt
Besondere Fähigkeit:
Umfassende Krimikenntnisse, keine Wendung kommt überraschend
Mag:
Lancome Miracle, CK Euphoria, Jil Sander Jil , Hilfiger Peach Blossom, Shiseido Zen
Mag Nicht:
Thierry Mugler Angel/Womanity, Gaultier Madame



Agent Blond, 22 Jahre alt
Besondere Fähigkeit:
Meisterin der Blondinenverwirrung, Gegner werden sofort liquidiert
Mag:
Dior Jadore, DKNY red delicious, DKNY golden delicious
Mag nicht:
Thierry Mugler Alien/Womanity




Sofort schickte ich meinen Hilferuf an die Damen. In dieser Angelegenheit durfte keine Zeit verloren werden!
Musik an!

Agent Bling polierte gerade die Strasssteine an ihrer Krönchengürtelschnalle als der Missionsauftrag sie erreichte. Sie fackelte nicht lange, warf wie Politur von sich und legte eine frische Schicht Bronzer extra dark auf. Agent Book wunderte sich über die überraschende Wendung im neusten Adler-Olsen, verlor jedoch keine Zeit, schlug das Buch zu und wappnete sich mit einer frischen Schicht Mascara für den heiklen Auftrag. Bei Agent Blond wirkte gerade das Blond Spray ein, als sie von dem Missionsauftrag überrascht wurde. Sie stellte den Föhn auf  Megagigaturboantrieb und frischte die Mähne mit etwas Haaröl auf.
Sogleich begaben sich alle Agenten in das Headquarter "PADRE"!

An einer langen Tafel im Konferenzraum erwartete ich die Damen bereits sehnsüchtig. Die potenziellen Biowaffen hatte ich auf dem Tisch ausgebreitet. Es wurden Getränke und Chickenwings gereicht.
Ohne zu viel Information preiszugeben, ließ ich die Damen im Erstkontakt einige Feststellungen machen.
Die Verpackung wurde durchweg als schrill, poppig, billig bewertet. Die Zielgruppe? Teenies! Es fielen Schlagwörter wie "Pimky Duft". Trotz der billigen Verpackung konnten aber alle Agenten ein klein wenig Charme feststellen. Getrübt wurde diese Erkenntnis durch die Tatsache, dass der Deckel nicht sonderlich fest auf dem Flacon sitzt. Was wenn er sich im Agentenkoffer löst und sich die eventuell hochgiftige Flüssigkeit durch Technik und Kosmetik frisst? Undenkbar! Überrascht von der Tatsache, dass es sich beim Inhalt tatsächlich um ein Eau De Parfum handeln soll, kamen die Damen zu einer Preiseinschätzung von 6-10€ für 25ml Flüssigkeit. Die Überraschung, über den tatsächlichen Preis von 3,49€ pro Duft, hielt sich aber dennoch in Grenzen und machte uns Agenten außerdem misstrauisch.
Nach erneuten umfassenden chemischen, toxischen und tussologischen Tests hatten wir endlich Gewissheit! Nein, es handelt sich hierbei um keine Bedrohung für die Menschheit. Wir krempelten  uns die Unterarme frei und begannen mit den Tests. Einige hitzige Diskussionen und diverse duftneutralisierende Kaffeepads später hatten wir jeden Duft genauestens analysiert!













Lovemore:  "Juicy Pop macht seinem Namen alle Ehre: Frische pinke Himbeeren, roter Pfeffer und Johannisbeeren mischen sich zu einem überaus fruchtigen Duft, mit dem Spaß und gute Laune garantiert sind."
Agent Beauty: Sehr süß, billig und fruchtig. Garantiert Kopfschmerzen!
Agent Bling:     Billig + fruchtig = Billigfrucht! (Anm. d. Autorin: allgemeingültige Gleichung für Pimky & Star Düfte)
Agent Book:     Erinnert an einen billigen Pimky Duft! Nervt extrem!
Agent Blond:   Penetrant, aber irgendwie auch beerig!

Dieser Duft fiel bei allen Agenten gnadenlos durch! Wir mussten die Botschaft, FBI, CIA, und  ETC PP informieren und dieses "Nervengift" aus dem Verkehr ziehen lassen! Nach einer frischen Schicht Puder auf dem Näschen hatte sich das Sonderriechkommando jedoch erholt und konnte mit den anderen Düften fortfahren.













Lovemore:  "Funky Touch regt die Sinne mit einem süßen, blumigen Dufterlebnis an: Jasmin und pudrige Vanille, gepaart mit Ingwer und lebhafter Bergamotte, geben dem Duft einen orientalischen Touch."

Agent Beauty: Gefällt mir sehr gut! Hier stimmt das Verhältnis von Süße, Frucht und Frische! Sehr eigen!
Agent Bling:     Riecht nach WC, abartig, 0 Charakter! Ich nehme eklige Butter- und Fettnoten wahr!
Agent Book:     Ganz schlimm, hat eine Dillnote. Sehr eklig!
Agent Blond:   Hat Charakter, riecht angenehm, sauber und etwas nach Zitronenkuchen. Erinnert an Lush!

Während ich diesen Duft sehr gerne mag, fiel er bei 2 von 4 Agenten komplett durch. Spontanes Erbrechen konnte nur durch den großzügigen Einsatz von Highlighter verhindert werden. Ich hab diesen Duft behalten und trage ihn immer wieder gerne! Die Lush Assoziation von Agent Blond kann ich auch bestätigen.












Lovemore:  "Mit dem Duft Rock the World wird die Glamourwelt auf den Kopf gestellt: Saftiger Pfirsich und Birne, im Gegenspiel zu lieblicher Rose und Veilchen, sowie Vanille und Zedernholz sind für Individualistinnen und Trendsetterinnen unverzichtbar."

Agent Beauty:  Erinnert mich sehr an Deo. Frisch und fruchtig süß!
Agent Bling:      Damit kriegt man zwar keinen Mann ins Bett, aber es riecht sehr angenehm.
Agent Book:      Nichts Spezielles, nervt, gewinnt aber mit der Zeit. Riecht leicht nach Melone.
Agent Blond:    Riecht frisch, nach Duschbad und Melone. Etwas zu süß aber dennoch angenehm!

Alle Agenten stehen diesem Duft mit Wohlwollen gegenüber. Agent Blond erhielt den Zuschlag und nutzt dieses Parfum nun auch außerhalb des Dienstes.













Lovemore:  "Domino Dancing entführt in die orientalische Duftwelt: Pfirsich, Flieder, Orchidee und betörendes Sandel- und Bernsteinholz lassen Träume von ´1.000 und einer Nacht` wahr werden."

Agent Beauty:  Etwas zu eindimensional süß, kann CK Euphoria nicht das Wasser reichen. Aber ähnlich!
Agent Bling:      Riecht nach einem süßen, billigen Nuttendiesel, erhältlich  für 5€ bei Wicky!
Agent Book:      Etwas zu süß und intensiv aber dennoch ansprechend mit einem Touch Marzipan/Amaretto!
Agent Blond:    Zu süß. Ich rieche Cassis und Vanille!

Man könnte meinen, Nuttendiesel wäre eine negativ gemeinte Beschreibung. Nicht in Agent Blings Wortschatz! Sie kürte diesen Duft zu ihrem Liebling und er darf nun bei Bedarf aufblingen!














Lovemore:  Beam me up ist frisch und fruchtig: Mit spritziger Grapefruit, knackigem Apfel und lieblichen Orangenblüten sorg er für Dynamik und Selbstbewusstsein."

Agent Beauty:  Ist mir zu sportlich frisch! Aber nicht unangenehm!
Agent Bling:      Riecht nach Tanne, Männerduschgel und Toiletten Raumspray. Aber irgendwie mag ichs!
Agent Book:      Erinnert an Biotherm eau d´energie! Würde ich sofort tragen, gefällt mir sehr gut!
Agent Blond:    Grapefruit -> nimmt ab -> Tanne kommt -> Weihrauch und Putzmittel kommen...Naja!

Agent Book war so begeistert von diesem Duft, dass sie ihn ohne Umschweife einsteckte. Er darf sie nun während des Krimilesens erfrischen und beduften!

Nach dieser Duftorgie hatten wir einige wichtige Erkenntnisse gewonnen:
•Nicht alles was man riecht, ist auch tatsächlich im Parfum enthalten.
•Pimky und Wicky verkaufen schlimme Düfte. So richtig schlimme Düfte!
•Nuttendiesel ist nicht zwingend eine negativ gemeinte Beschreibung, wenn man generell auf "Nuttendiesel" steht!
•In der Drogerie gibt es ganz nette und brauchbare Düfte zum kleinen Preis, die teilweise auch nicht schlechter  als diverse "Stardüfte" sind.
außerdem:
•Langzeittests kamen zu dem Ergebnis, dass die Haltbarkeit durchaus erfreulich und unerwartet gut ist.


Die Lovemore Düfte sind seit Januar auch in zivilen Drogeriemärkten erhältlich!

... MISSION ERFÜLLT...
Das Sonderriechkommando hat die Mission Schnupperparty erfolgreich absolviert. Alle Agenten verließen stolz und duftend das Headquarter "PADRE"! Wohin uns unser nächster Fall führen wird, wissen wir nicht. Aber eines ist sicher! Es gibt keine Herausforderung, der wir uns nicht stellen können. Man wird wohl kaum kompetentere Agenten finden...

Nachwort:
Die Handlung dieses Agententhrillers entspricht absolut der Wahrheit! Ähnlichkeiten zu lebenden, toten oder erfundenen Personen ist absoooluuuut beabsichtigt und wichtig für den Verlauf der Geschichte!
Einen Dank an die geschwisterlichen Nasen und das väterliche Headquarter! Und ein großes Dankeschön an alle Leser die sich diese (von meiner psychischen Labilität zeugende) Geschichte bis zum Ende durchgelesen haben. Die Düfte wurden mir von Lovemore kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank auch hierfür!
Ich wünsche einen vergnüglichen Abend und sehe Sie zur Prime Time ;)

Kommentare:

  1. Ihr seid tolle Schnüffler, ich musste so laut lachen, dass ich mich fast verschluckt hätte;)

    Ich freu mich schon auf den nächsen Einsatz!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Schnüffler :D sehr gut! Haha!
      Mal sehen wie die "Auftragslage" so ist! ;)

      Löschen
  2. Wow, das ist mal ne Geschichte... Liest sich auf jeden Fall toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ist auch genau so passiert! Ich schwöre :D Danke ;)

      Löschen
  3. Das ist so großartig ;-) Unglaublich toll geschrieben. Vielen lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  4. Woohooo, ganz großartig. Und "Nuttendiesel" muss ich sofort in meinen aktiven Wortschatz aufnehmen:D! Danke dafür ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wort muss man mindestens ein Mal am Tag aktiv verwenden! Sehr wichtig! :D

      Löschen
  5. die beste Review, die ich seit langem gelesen habe :-)

    Nur stellt sich mir die Frage, wo es die Düfte zu kaufen gibt? oder waren meine Sinne so benebelt, dass ich es überlesen habe? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D
      Gibts in allen Drogerien. Habe sie selbst schon im Müller gesichtet!Ich glaube ich muss das noch klar ergänzen!Danke für den Hinweis!

      Löschen
  6. haha! ich liebe dich für diesen spannenden und erheiternden post. wie gut, dass niemand von euch in diesem halsbrecherischen thriller zu schaden gekommen ist - bei dem körpereinsatz! vielen lieben dank an die mitwirkenden agenten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :D viel Liebe zurück fürs Lesen!
      Allen Agenten geht es gut! :D

      Löschen
  7. Eine wirklich witzige und sehr charmante Art und Werise diese Düfte vorzustellen.
    I like :)

    AntwortenLöschen
  8. Großes Kompliment für diesen sehr kreativen und amüsanten Beitrag. Das Beste, was ich seit langem gelesen habe! Besonders geil, wenn man die Musik dazu hört. Konnte mir alles sehr bildlich vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, du hast es richtig gemacht! Die Musik ist natürlich sehr wichtig! :D
      Dankeschön! FReut mich, dass es dir gefallen hat :D

      Löschen
  9. Einfach der Wahnsinn... xD Ich bin total begeistert! Ich freu mich auf eure nächste Mission! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Menschheit mal wieder eventuell in Gefahr schwebt, werde ich die Agenten wieder um Hilfe bitten :D

      Löschen
  10. Haha, richtig gut und witzig beschrieben! Eine der besten Reviews ever! :D

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr, sehr süßer, witziger und toll geschriebener Beitrag. Bestimmt viel Arbeit hineingesteckt?! Ich werde mir trotz eurer Mühe keinen dieser Düfte zulegen, das ist ja schlimmer als russisches Roulette ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war schon etwas arbeitsaufwendiger als ein normaler Post! Hat aber viel Spaß gemacht :D
      Du kannst die Düfte proberiechen, Tester und so :D

      Löschen
  12. Die mit Abstand beste Parfum-Bewertung, den ich bisher gelesen hab. ^^ Aber der Aufwand ist nicht übertrieben geschildert, wenn ich das mal so mit meinen Erfahrungen vergleiche, die ich machte, als ich ein Parfum für mich gesucht hatte - erstmal eins finden, was nicht biowaffen-mäßig meine Nasenschleimhäute verätzt, und dann detektivisch das Internet nach Spuren von einem guten Angebot durchkämmen.. aber schlussendlich wurde die Mission erfolgreich auf Ebay beendet. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jay! Mission erfolgreich. Ich habe das Glück hier günstig an Parfum zu kommen! Zum Glück! :D Das auch noch und es würde zu Mission Impossible :D

      Löschen
  13. Ich liebe diesen Post - ich musste so sehr lachen. Wirklich, so eine gute Review hab ich mein Leben lang noch nicht gelesen - mehr davon :D !

    AntwortenLöschen
  14. Das nenne ich doch mal ein spezielles Posting! Sehr spannende Geschichte und eine gelungene Review. Merci! Danke für die Rettung der Laune am Montagmorgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte! Mich freut es total, dass es dir gefallen hat :D

      Löschen
  15. sehr schön, ich werde auch mal schnüffeln, sobald ich sie irgendwo finde :)

    AntwortenLöschen
  16. super gemacht! so ein Krimi zwischendurch ist echt was feines =)
    da fällt mir auf, Beauty-Krimis scheinen eine Marktlücke zu sein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finde ich auch :D der limitierte Chanel Lack überführt den Mörder ;)

      Löschen
  17. toll :)
    richtig abwechslungsreich und spannend :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich halte die Agenten für nicht zurechnungsfähig! Wer Alien nicht mag, ist für diesen Job nicht qualifiziert!

    AntwortenLöschen
  19. Gefällt mir ausgesprochen gut, mal was anderes! :D

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich. Das ist definitiv die beste Review aller Zeiten.. Ich habe mich kringelig gelacht und freue mich schon auf den nächsten Einsatz der Agenten!

    AntwortenLöschen
  21. Heya i'm for the first time here. I came across this board and I find It really useful & it helped me out a lot. I hope to give something back and aid others like you aided me.

    Review my blog ... wikidrogas.org

    AntwortenLöschen
  22. Today, I went to the beachfront with my kids.

    I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter
    and said "You can hear the ocean if you put this to your ear." She put the shell
    to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear.
    She never wants to go back! LoL I know this is entirely off topic but
    I had to tell someone!

    Look at my page - coffee makers reviews

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)