Estée Lauder Violet Underground Cyber Metallic Palette

Violet Underground
Seit ich erste Fotos der Palette gesehen hatte, stand sie auf meiner Wunschliste. Ich habe auch die Bronze Sands und finde diese Lidschatten einfach toll. Nun habe ich natürlich keinen Moment gezögert, die Violet Underground bestellt und nach einer halben Ewigkeit (Parfumdreams hat eine sehr unscheinbare Art zu vermerken, dass die Palette noch gar nicht lieferbar ist. Ich könnte sogar schwören, das war zu meinem Bestellzeitpunkt noch nicht vermerkt) auch erhalten. Das scheint ja bei Estée Lauder immer etwas zu dauern.

Sie ist ein Schmuckstück und der Wahnsinn. Ich bin begeistert und ein Fan.
Im Moment ist sie bei Douglas noch zu haben. Und zwar HIER.

Die Fakten:
•49,95€ für 4,4g
•limitiert im Rahmen der Violet Underground Kollektion erhältlich
•nach der limitierten Bronze Sands Palette aus der Bronze Goddess Capri LE die zweite Palette mit Cyber Metallic Lidschatten. Diese Lidschatten sind relativ neu im Estée Lauder Sortiment und waren bisher lediglich als Monos und limitiert erhältlich. Das Standartsortiment soll aber um ein paar wenige Nuancen in diesem Finish erweitert werden.
•lassen sich trocken und nass auftragen (ich würde allerdings nicht mit einem nassen Pinsel in den Lidschatten gehen und für ein metallisches Finish die Pixie Epoxy Base von Fyrinnae verwenden)
•exklusive "True Vision Technologie" soll dem farbintensiven Ergebnis zusätzlich einen metallischen Touch verleihen
•erhältlich bei u.a. Douglas online, möglicherweise auch in der Parfümerie vor Ort. Allerdings bestellt nicht jede Filiale jede Kollektion




Ist die Verpackung nicht wunderschön? Ich liebe dieses rauchige, violettstichige Nachtblau. Gut, man sieht Fingerabdrücke, aber das war mir schon immer egal. Wenn man etwas Glänzendes will, muss man mit Fingerabdrücken leben.

Die Prägung der Lidschatten ist auch sehr schön. Das aber leider nicht wirklich lange und auch ist sie nicht sonderlich praktisch. Die kleinen Rillen bröseln und brechen weg, auch wenn man vorsichtig mit dem Pinsel ist. Das Innenleben der Palette sieht vermutlich in sehr kurzer Zeit nach "Schlachtfeld" aus. Wobei sich das nach weiterer Benutzung wieder ausgleichen dürfte. Aber das trübt das Benutzen nur minimal.

Nun wollen wir uns die einzelnen Farben näher betrachten:
Der helle Ton:
Ich bin positiv überrascht! Dieser Ton ist so wunderschön, das hätte ich ihm gar nicht zugetraut. Es ist ein heller Cremeton mit einem Touch Rosa.
Das Pink:
Ist ohne Base etwas schwach auf der Brust und ich hätte mir anfangs eine andere Farbe gewünscht. Aber jetzt mit meinem neuen Verständnis der Palette, ist er einfach nur logisch. Auf einer Base kommt er auch richtig schön raus und ist insgesamt ein toller Farbton.
•Das Braun:
Eine sehr vielseitige Farbe. Im Pfännchen wirkt er etwas rötlich und geht farblich in Richtung Mahagoni. Wenn man ihn deckend aufträgt kommt die Farbe auch auf dem Lid so raus. Trägt man ihn aber mit einem fluffigen Pinsel eher verblendet auf, wird er durch eine dunklere Basis taupig. Sehr vielseitig, das gefällt mir gut!
•Das Blau
Ein wunderschönes, schimmerndes Nachtblau. Die Farbabgabe ist sehr gut und man kann ihn toll als Liner tragen. Der Schimmer ist sehr fein und zart und daher wirkt die Farbe auf den Lidern sehr edel.
•Das Schwarz
Ich besitze sehr wenige schwarze Lidschatten. Die meisten sind aber nicht rein Schwarz. Dieser ist wirklich toll. Lässt sich wunderbar handhaben und ergänzt die Palette optimal. Er ist nicht so schimmernd wie die anderen Lidschatten, aber auch nicht matt. Er schimmernt ganz, ganz sachte und enthält bei genauer Betrachtung mehrfarbige, winzige Glitzerpartikel. Für mich daher auch ein Treffer und wohl der beste schwarze Lidschatten in meinem Bestand.

Alle Lidschatten lassen sich wunderbar und einfach auftragen und verblenden. Sie bröseln nur wenig und halten auf einer Base den ganzen Tag. Ohne Base habe ich es nicht versucht.















im künstlichen Licht
Es folgen Swatches. Ich habe zuerst ohne Base geswatched, dann auf Base. Verwendet habe ich die Essence Color Arts. Nicht weil sie so gut, sondern weil sie für einen großflächiger Einsatz nur für Swatch-Zwecke nicht zu schade ist. Die Swatches entstanden in natürlichem Tageslicht. Um den Schimmer sichtbar zu machen habe ich zusätzlich künstliches Licht verwendet. Sonne gab es leider nicht. :D

ohne Base mit Finger

ab hier mit Base und Pinsel


künstliches Licht

























Insgesamt ist sie ein rundum gelungenes Stück für Lidschattenliebhaber. Ich weiß, fast 50 Tacken sind kein Schnäppchen. Aber wenn man viel Spaß mit der Palette hat, lohnen sie sich auf jeden Fall. Besonders die Vielseitigkeit möchte ich noch einmal lobend erwähnen. Von dramatisch bis super dezent kann sie nämlich alles! Ich würde sie jeder Zeit wieder kaufen!

Und wie gefällt sie Euch? Seid Ihr auch Fans oder könnt ihr angesichts der etwas außergewöhnlichen Farbkombination verzichten?
Ich bin gespannt auf Eure Meinung!
Liebe Grüße ;)

Kommentare:

  1. Ich bin ja kein Blaufan, aber davon abgesehen sehen die Farben wirklich toll aus, so intensiv! lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch nicht. Aber in dieser Form und Kombi ist auch das Blau toll!

      Löschen
  2. Wenn das knallige Pink nicht wäre... die Farben sind sonst wirklich schön^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch nicht so scharf drauf. Aber jetzt mag ich es, vor allem in der Kombi!

      Löschen
  3. wow wirklich schöne Farben aber ich würde nie im Leben 50 Euro dafür ausgeben :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Farben sehen richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die Palette ist wirklich ein TRAUM!
    Ich überlege ob ich mir die holen soll :)
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. Das war in der Tat eine Masche von parfumdreams, die sie mit uns allen abgezogen haben. Schwer dreist. Werde dort nicht mehr ordern.

    Darüberhinaus ist sie aber ein Traum und auch ich bin zuletzt einfach nur verliebt in sie ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht mehr. Das muss wirklich nicht sein! Da warte ich lieber länger und bekomme sie dann gleich! Und weiß vor allem was Sache ist!
      Ich verstehe deine Liebe absolut! :D

      Löschen
  7. Ich finde die Kombination von den doch sehr auffälligen Pink- und den Blautönen etwas gewöhnungsbedürftig. Ich persönlich hätte Probleme sie zu kombinieren und das Wünsche ich mir doch eigentlich immer von einer Palette. Aber die Verpackung ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist überraschend einfach die Farben zu kombinieren :D finde ich...

      Löschen
  8. mir geht es auch so wie dir: seit den erten fotos will ich sie haben! dachte schon sie käme bei douglas nie online.....
    jetzt wart ich erst mal auf die mac marilyn le und denke ich werde sie dann einfach mitbestellen :D

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)