Halloween Look: Sugar Skull

Sugar Skull
Talasia hat eine Themenwoche ausgerufen. Passend zu Halloween schminken alle Teilnehmerinnen einen Sugar Skull.
Ich habe mir einige Bilder von Sugar Skulls angesehen und habe dann meinen eigenen kreiert. Es ist ein bisschen "Tim Burton meets Sugar Skull". Ich habe einige Dinge ein bisschen anders gemacht. Mein Skull ist weniger verziert und plakativ. Dennoch habe ich versucht die ornamentalen Elemente in einem etwas aufwendigeren Stirnelement aufzugreifen. Aber eben nicht geschnörkelt.
Ich habe recht lange meditativ vor mich hingeschminkt und plötzlich war es schon dunkel. Daher musste ich auf meine (verhasste) Tageslichlampe zurückgreifen. Was mich sonst stört (fahler Gelbstich, zu starkes, hartes Licht), ist in diesem Zusammenhang eigentlich ganz cool. Vor allem gab es mir die Möglichkeit, die Bilder etwas künstlerischer zu gestalten.




Ich habe die Bilder aus der Collage oben noch einzeln eingefügt. Das Bild in der Mitte mag ich am liebsten. Das gefällt mir vom Licht sehr gut.
Für eine richtige Halloween-Feier würde ich den Haaransatz noch schwarz anmalen. Meine Haare waren frisch gewaschen und daher habe ich es für die Fotos gelassen. Es war schon Sauerei genug die unzähligen Schichten aus Fett- und Wasserschminke, diversen Pudern, Lidschatten, Pigmenten und Lippenstift abzuwaschen. Der aufwändigste Teil, war der Teint. Ein Gesicht streifenfrei weiß zu bekommen ist nicht so einfach. Ich habe zuerst weiße Fettschminke mit Foundation gemischt und dann mit weißer Wasserschminke und weißem Lidschatten die Bereiche im Gesicht aufgehellt, die hervortreten sollen. Mit aschigem, braunen Augenbrauenpuder habe ich dann noch Konturen gesetzt. Der Rest ist freie Schminkäußerung mit diversen Pigmenten und weißer/schwarzer Wasserschminke.
Als Kopfschmuck habe ich kleine, rote Rosen unter ein dünnes Haarband gesteckt und mit Haarnadeln fixiert. Die Haare habe ich geföhnt, sie sind statt lockig nur noch wellig. Passt ganz gut ins Gesamtbild.


Ich werde in diesem Jahr vermutlich wieder nicht feiern. Aber wenn, wäre das ein Look, den ich sicherlich tragen würde.

Ich hoffe Ihr lacht nicht zu sehr über meinen "Schädel"! Wie gefällt er Euch? Und würdet Ihr ebenfalls als süßer Schädel zu Halloween um die Häuser ziehen?
Liebe Grüße und einen schönen Freitag! ;)

Kommentare:

  1. deine Version gefällt mir richtig gut zu Halloween, da sie weniger "sugar" und mehr "skull" ist! den integrierten Tim Burton finde ich daher echt klasse.
    was du dir da auf die Stirn gepinselt hast, ist der absolute Wahnsinn!
    Aber ich glaube, dass ich an Halloween lieber wieder auf eine etwas blutigere Angelegenheit zurückgreife ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ist dir super gelungen!! Wie du schon sagtest, erinnert es sehr stark an Tim Burton, was einfach nur toll ist. Du hast bestimmt einige Stunden mit dem tollen Make-up verbracht, man sieht wirklich wie viel Arbeit drin steckt.

    ... und du bist mir grad nochmal sympathischer geworden weil du auch nicht Halloween feierst. Ich kann dem, auch nach einigen Jahren wo krampfhaft versucht wird das in Deutschland ein zuführen, nichts abgewinnen.
    Nagut bis auf die Tatsache, dass solche Looks daraus entstehen :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht das toll aus, wie lange du da wohl dran gesessen hast?! lg Lena

    AntwortenLöschen
  4. BOAH! Du solltest ab jetzt immer so rumlaufen, so schön gemacht und steht dir auch noch gut!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow wunderschön umgesetzt! So viele Deatils und das Muster an der Stirn ist irre fein gemalt! Bin ganz begeistert... vorallem von der Schattierung.
    Mit dir würde ich auf jeden Fall zu einer Halloweenparty gehen! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich klasse aus! Respekt :)

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn!!! Ich habe jetzt schon einige Sugar Skulls bewundert, aber dein Ergebnis übertrifft sie alle. Das hast du absolut grandios umgesetzt, Valerie. Was mir vor allem auffällt ist das perfekte Contouring! Gerade bei solchen Full Faces sieht man, wer kann und wer möchte. Und du kannst! *_* Ich baue dir einen Schrein <3

    Lieben Gruß,
    Kate.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es toll, dass du eine eigene Interpretation gemacht hast. Die ist total gut gelungen. Und dann noch mit den Rosen im Haar... Awesome!

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott wow *_* das ist ja sowas von klasse geworden, bin wirklich begeistert! Die Stirn ist so toll und die Lippen und die Augen! Vielen lieben Dank, dass du mitgemacht hast.

    AntwortenLöschen
  10. Das schaut super aus und das Licht passt perferkt dazu :) Bei mir wars noch so richtig hell, da kommt das etwas düstere echt besser^^
    Haste echt toll umgesetzt :)

    AntwortenLöschen
  11. Super geschminkt! Es wirkt auf mich etwas gruselig, bedrohlich und einfach schön!

    AntwortenLöschen
  12. Sieht Super schön aus! :) ist dir toll gelungen! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sieht klasse aus. Mein bisheriger Favorit von denen die ich gesehen habe :-)

    AntwortenLöschen
  14. Fantastisch umgesetzt und toll fotografiert! Hat etwas Mystisches mit dem dunklen Hintergrund und dem Schatten ♥

    AntwortenLöschen
  15. Woooow!! Einfach Wooow... Die Schattierungen sind großartig.. die Farbwahl ist klasse... und tolle Fotos :)

    AntwortenLöschen
  16. Das ist die schönste Umsetzung von diesem Thema! ♥ Ich liebe es.

    AntwortenLöschen
  17. Toll gemacht :) Besonders die aufgehellten Partien und das Stirnbild gefallen mir :)

    AntwortenLöschen
  18. Sehr cool. Du hast echt 'ne künstlerische Ader!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  19. WOW! Das sieht wahnsinnig toll aus!!! Ich bin ganz begeistert <3

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  20. Das nenne ich wirklich künstlerisch wertvoll! Tolle Umsetzung, wunderbar geschminkt und wirklich gekonnt konturiert :)
    LG
    Minchen

    AntwortenLöschen
  21. Bisher dass schönste das ich gesehen habe. :)

    AntwortenLöschen
  22. Ganz toller Look und sehr detailliert. Und dazu noch die Rosen im Haar. Sieht echt klasse aus.

    AntwortenLöschen
  23. Ganz große Klasse, die Farben gefallen mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  24. Mist - zu früh abgeschickt :-)
    Die Farbverläufe am Auge sind richig klasse geworden, wie lange hast Du denn dafür gebracht?

    AntwortenLöschen
  25. Wow! Gefällt mir sehr, sehr gut - & deine Augen strahlen! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe für Halloween rein gar nichts übrig. Purer Kommerz.
    Aber du bist echt eine Künstlerin, sehr genial wie du den Sugar Skull umgesetzt hast. Tja, wer kann der kann! Chapeau!!!

    AntwortenLöschen
  27. Vor allem dein Stirnelement ist super geworden, sehr schönes Skull Face. Die Farben stehen dir richtig gut und diese dezente Variante ist genauso toll wie die mit mehr Bemalung.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht klasse aus. Vorallem sehr sauber gearbeitet. Das ist gar nicht so leicht :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  29. WOW Baby! - einfach wow :D
    Das ist, glaube ich, der absolut beste Look für mich.
    Großartige Umsetzung ♥

    AntwortenLöschen
  30. Sehr schöne Interpretation! Gefällt mir viel besser als diese bunten, verschnörkselten Looks!

    AntwortenLöschen
  31. Das du ebenfalls bei der Aktion mit dem durchgestrichenen R mitgemacht hast finde ich toll! :)
    Dein Look sieht so präzise und genial aus! Großes Lob :)
    Liebst, Cathie :)

    AntwortenLöschen
  32. eine der besten versionen der themenwoche!

    AntwortenLöschen
  33. WOW! Ich hab viele der anderen Beiträge bisher gesehen, aber deiner ist wirklich der BESTE! Grandios!!!

    AntwortenLöschen
  34. wirklich sehr schön :)
    ich gehe dieses jahr auch auf keine halloweenfeier - zum glück. eines der "feste" mit denen ich gar nichts einfangen kann

    AntwortenLöschen
  35. einer der wenigen Sugar Skulls, die mir wirklich gut gefallen. auf den Bildern habe ich dich im ersten Moment nicht mal erkannt =) also: super geschminkt =)

    AntwortenLöschen
  36. OMG, das ist wirklich klasse geworden! ♥

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)