Konzert Look

Muse live 12.11.2012
Wer mir auf Twitter und Instagram folgt wird wissen, wie begeistert ich vor und nach dem Muse Konzert am Montag war. Ich habe reichlich geschwärmt und gespammt. Auch habe ich mein AMu gezeigt und wurde gebeten es doch auf dem Blog genauer vorzustellen. Das ist doch eine schöne Gelegenheit außer dem Look auch noch ein paar Impressionen mit Euch zu teilen.

Ich bin seit vielen Jahren Muse Fan. Ich liebe sowohl die alten, als auch die neuen Alben und Songs. Am Montag hatte ich das Glück, diese großartige Band zum dritten Mal live zu erleben. Ich habe das Konzert mit meinen drei Schwestern besucht. Meine jüngste Schwester ist ebenfalls ein großer Fan, die anderen beiden haben einen komplett anderen Musikgeschmack wurden aber von uns etwas angesteckt. In den "mosh pit" haben sie sich nicht gewagt, aber die Show und Musik trotzdem genossen.
Natürlich habe ich mich schick gemacht. Ich habe passend zum Anlass ein rauchiges, dunkles AMu geschminkt. Da Muse aber viel schillernder als das ist, habe ich zusätzlich ein bunt glitzerndes Pigment verwendet. Das ist für ein Konzert ziemlich cool, da es durch das gestreute Scheinwerferlicht schön funkelt.


verwendet habe ich:
Augen:
•MAC Painterly Paint Pot (Base)
•Estée Lauder Violet Underground Cyber Metallic Palette (LE):  Das Schwarz (als Grundierung auf dem Lid und in der Lidfalte, am unteren Wimpernkranz)
•Fyrinnae Pixie Epoxy (klebrige Base auf dem beweglichen Augenlid)
•Fyrinnae Pigment Raven´s Prophecy  (auf dem komplette Lid), Mermaid Masquerade (nur ganz leicht darüber im Innenwinkel) 
•MAC Shroom e/s (über die vorherigen Lidschatten im Innenwinkel und als Highlight)
•Soap&Glory Supercat Eyeliner Pen
•Astor B&BFLL Volume Mascara
Wangen:
•Nars Laguna Bronzer
•MAC Supercontinental Blush (LE)
Lippen:
•MAC Patisserie




Mein erstes Muse Konzert war 2006 im Münchner Zenith. Damals war die Location zwar kleiner, das Erlebnis dennoch unglaublich. Bei Muse lohnt es sich Geld für eine Konzertkarte auszugeben. Sie sind nicht nur eine wahnsinnig gute Live Band sondern verstehen sich auch darauf, eine affengeile Bühnenshow zu bieten. Lichtshow, Grafiken, Videoclips, Laser... ein visuelles Gesamtkunstwerk opulent, vielseitig und abgefahren wie die Musik selbst. Ich erinnere mich gut daran wie ich damals nahezu geflashed war. Und auch dieses Mal war es wieder großartig. Ich war ganz vorne mit dabei und habe mitgesungen und gefeiert. Vergessen war die schreckliche Vorband (Everything Everything viel Uuuuh und Aaaah) und der nervige, hackepralle Spanier (hello Bierdusche! Außer dem Spanier gab es noch einen Hawaiianer, einen Australier und viele Asiaten. Und das nur in meinem direkten Umfeld. Sie alle kamen extra für Muse nach München. Schon irre! ). Zwei Stunden fühlten sich an wie ein paar Minuten. Ein paar Minuten voller Gänsehaut, brillanter Musik und bombastischen Showelementen. Ich war schon auf sehr vielen Konzerten aber keine kriegen mich so wie Muse. Es ist halt Liebe. ♥ :D
Ich stand günstig und war richtig nahe an Matt dran. Er war genial wie immer, Showman, brilliant an Gitarre, Klavier und Mikrophon. Mitten im Konzert pfefferte er einfach mal seine Gitarre quer über die Bühne. Das würde ich auch gerne mal machen.
Ich habe ein paar Fotos mit meiner alten, kleinen Cam gemacht. Unter anderem seht ihr zuerst den Look vor Ort. Geblitzt sieht er ganz anders aus. Außerdem war ich kurz vorher Back2MACen und habe noch etwas Girl About Town auf den Lippen. Ansonsten gibt es viel Muse. Am besten klickt Ihr auf die Bilder.







Und zwei extra Ninja Dom Bilder für amusedPolish :D

Ich grüße an dieser Stelle alle die auch dort waren! War es genial oder war es genial?!?!?!
Außerdem meine Twitter Muse Gang Godfrina und amusedPolish! Ich würde gerne mit euch durchbrennen und nochmal gehen. Aaaah!

Wie gefällt Euch der Look?
Es gibt vermutlich ein paar wenige (seeeehr wenige bis gar keine :P) unter Euch die Muse nicht mögen. Verzeiht mir meine Extase! Alle anderen freuen sich hoffentlich über die Eindrücke! Für noch mehr Bilder, empfehle ich Euch mein Instagram.
Ich wünsche einen schönen Abend ;)

Kommentare:

  1. ♥♥♥ Jederzeit jederzeit, hop auf und schmeiß dich in den Zug für Wien eh eh? :D
    Boah, jetzt bin ich voll im Zugzwang fürs Konzert auch was Tolles zu schminken, wenn man da direkt gesehen wird haaaa.

    So tolle Fotos! Ich hoffe mein Kameraakku überlebt das. Hach ja, ich freu mich auf die blauen Flecken :>

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so toll aus! <3
    Habe es ja schon bei Instagram bewundert und freue mich sehr, dass du es jetzt auch auf dem Blog zeigst! Danke!

    Liebe Grüße,
    Lia <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow, grandios! Und die Fotos sind auch toll geworden.

    AntwortenLöschen
  4. aaaaaah Ninja Dom <3 und dein AMU passt perfekt zum Abend :)

    Kanns kaum erwarten, bis Montag, hoffe, sie bringen die Pyramide mit, die Stadthallenbühne ist ja leider recht klein :((

    Würde jeden Tag mit dir durchbrennen *mit den Augenbrauen wackel*

    AntwortenLöschen
  5. die band sagte mir nicht *schäme mich ein wenig* aber hab jetzt mal geyoutubed ... kenn zwar die band nicht, aber einige lieder kommen mir bekannt vor :D
    das amu ist wunderschön geworden - mir gefällt dein kurz-auslaufender lidstrich immer so gut!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Look! Die Band kenne ich gar nicht, muss ich gleich mal googeln.

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schöner Look, gefällt mir!! <3
    Die Band kenne ich glaube ich vom Namen...

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein toller Look und so schön passend. Super, dass du einen großartigen Abend hattest :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch, kann mir vorstellen, wie das gefunkelt haben muss! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  10. Hach ja, MUSE. Ich geh mal ne Runde dahinschmelzen, wa. Aber bitte, könnt Ihr mal aufhören so geile AMUs mit den Fyrinnae-Pigmenten zu posten? Ihr macht mich arm.

    AntwortenLöschen
  11. Ahh ich bin voller Neid. Muse höre und liebe ich seit früher Jugend, war allerdings nie auf einem Konzert. Toll :) :)

    AntwortenLöschen
  12. Muse ist einfach genial!
    Und dein AMU funkelt so schön :)

    AntwortenLöschen
  13. Omg, Muse! Jetzt bin ich neidisch! Ich liebe sie seit ich zum ersten Mal "Plug in Baby" gehört habe. Sie kommen leider nicht nach Hannover :-(

    Sehr schönes AMU!

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für die schönen Muse bilder <3
    Ich liebe Muse über alles, sogar mehr als Make up :D
    Habe das Glück gehabt in Köln bei dem kleinen Konzert und dem ersten wo die neuen Songs gespielt wurden dabei zu sein, es war wundervoll!
    Das warten hat sich bezahlt gemacht : Erste Reihe, Plektrum von Matt gefangen, am schluss draußen noch Fotos und Unterschiften von Chris und meinem Dome <3
    Dannach war ich nur noch am flennen :D
    Matt habe ich leider verpasst, der kam so gegen 2 uhr nachts noch raus :D

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)