Look zum 3. Advent

Liebster Weihnachtsfilm
Wow, schon der dritte Advent! Wie immer vor Weihnachten, vergeht die Zeit viel schneller als sonst. Das heißt, heute gibt es schon den vorletzten Look unserer schönen Adventslooks.
Zur Erinnerung, jeden Adventssonntag gibt es hier einen Look zu einem bestimmten Thema. Und Ihr sollt und dürft alle mitschminken. Falls Ihr diese interaktive Aktion noch nicht kennt, lest gerne hier noch mal nach!

Unser Thema diese Woche ist der liebste Weihnachtsfilm. Es gibt eine Menge schöner Weihnachtsfilme. Letztes Jahr habe ich meinen ersten Adventslook zum Beispiel dem niedlichen Grinch gewidmet. Den finde ich einfach schnuffig. Wobei es aber Filme gibt, die mich noch mehr in weihnachtliche Stimmung bringen!
Mit auf dem Treppchen ganz klar "Tatsächlich Liebe". Ich bin nicht gerade ein Fan von "Frauenfilmen", aber der ist einfach schön. Außerdem liebe ich Allan Rickman und Bill Nighy (in der Kombi übrigens auch in "Über kurz oder lang" (Blow Dry) großartig).
Mein allerliebster Weihnachtfilm ist aber ein alter schwarz weiß Klassiker aus dem Jahre 1946. "Ist das Leben nicht schön?" im Original "It´s A Wonderful Life" mit dem großartigen James Stewart und der reizenden Donna Reed.
James Stewart mimt den gutherzigen George Bailey, der sich als Inhaber ein kleinen familiär geführten Bank immer wieder für die ärmeren Mitmenschen einsetzt und sich gegen den kaltherzigen Mogul Mr. Potter zu behaupten versucht. Immer wieder gibt es Situationen in seinem Leben, in denen er auf etwas verzichtet um anderen Menschen zu helfen. Mit seiner Jugendliebe Mary und den Kindern führt er ein schönes Leben, bis ein Missgeschick einer seiner Angestellten alles ins Wanken bringt. Es ist Weihnachten und George ist  verzweifelt, Mr. Potter hat es auf ihn abgesehen und scheint dieses Mal erfolgreich zu sein. Er weiß keinen Ausweg mehr. Er glaubt, allen Beteiligten ginge es besser, wenn es ihn nie gegeben hätte. Drauf und dran sich das Leben zu nehmen, fällt plötzlich ein weihnachtliches Wunder vom Himmel. Clarence ist ein Engel, hat sich jedoch seine Flügel noch nicht verdient. Er erfüllt George seinen Wunsch und zeigt ihm, wie die Welt ohne ihn aussehen würde. Was dann geschieht, ob sich George umstimmen lässt und ob sich das große Problem aus der Welt schaffen lässt, solltet Ihr Euch selbst ansehen.
Ich kann Euch diesen Film wirklich wärmstens ans Herz legen. Er ist wirklich wunderschön. Es gibt ihn jedes Jahr zur Weihnachtszeit günstig auf DVD (meiner ist von Thalia).

Ich habe mich für den Look an Mary orientiert. Ein sehr klassischer Frauenlook. Sehr natürlich und schön.



Die Augen habe ich ganz natürlich geschminkt, den Lidstrich nur mit Lidschatten angedeutet, aber dafür einzelne Wimpernbüschel* angeklebt. Außer den aufgelisteten Produkten habe ich noch MAC Paint Pot Painterly als Base verwendet.
Das Gesicht habe ich gut konturiert, damit es in schwarz weiß nicht zu flach wirkt. Auf den Lippen trage ich Rot, jedoch mit Lippenbalsam gemischt. So ist die Farbe weicher.
Für die Originalfrisur sind meine Haare viel zu lang. Deshalb habe ich sie nur leicht gewellt und auf einer Seite zurückgesteckt. Dazu passend trage ich Perlenschmuck.

Ich denke, Ihr würdet den Look gerne noch in Farbe sehen. Daher, so sehen die Bilder unbearbeitet aus:



hier das Augen Make-up im Detail. Aus der Nähe fallen die einzelnen Büsche auf. Aus normaler Distanz jedoch nicht.


Ich hoffe diese etwas andere Präsentation hat Euch gefallen.
Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf Eure Looks. Kommentiert mir doch Euren Link. Auch Kommentare ohne Link sind natürlich ♥lich willkommen!
Ich wünsche einen schönen 3. Advent! ;)

*wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Wunderschön!! Und tolle Idee Deine Produkte darzustellen in Form der Starring-List :-)))

    Schönen dritten Advent wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner look. das stark konturierte Gesicht gefällt mir sehr gut. hat vorallem auf den Schwarz weiß Bildern einen schönen Effekt, den du ja auch erreichen wolltest. auch der angedeuteten lidstrich sieht toll aus.

    hier noch der link zu meinem look. ich hoffe er funktioniert. muss den Kommentar vom Handy aus schicken.
    http://kisschopper.blogspot.de/2012/12/advent-look-2-rudolph-rednosed-reindeer.html?m=1

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Ich schließe mich Mareike an: die Idee mit der Besetzung des Make-ups ist wirklih genial! Ehrlich gesagt habe ich diesen Film noch nie gesehen, werde aber dieses Jahr ausschau danach halten! :D

    Bei Blow Dry muss ich dir natäurlich auch zustimmen! Den muss ich jedes mal sehen, wenn er im Fernsehen kommt.

    Mein Beitrag zu diesem Thema... ich hoffe es zählt, weil es nicht direkt ein Film ist: http://minimalmakeup.blogspot.de/2012/12/looks-like-lieblingsfilm.html

    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geschminkt und sehr kreativ präsentiert- aber was anderes kann man von dir ja auch nicht erwarten =)
    Mein Beitrag: http://www.mecarina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. "It's a wonderful life" hat meine Oma früher auch gerne angeschaut. Gerade die älteren Filme sollten wieder etwas hervorgehoben werden, finde ich. Denn heutzutage ist man auf Show und Effekte bedacht, das ist sehr schade. Wobei ich natürlich nicht alle (neuen) Weihnachtsfilme über einen Kamm scheren möchte :)

    Dein Look ist wirklich sehr, sehr schön. ♥ Ich mag es total, wenn du roten Lippenstift trägst :)

    Diese Woche habe ich wieder gerne mitgemacht. Und das thematisiert, was du letztes Jahr geschminkt hast. Der Grinch :) Ich mag Jim Carrey als Komiker total gerne und er verkörperte die Figur einfach perfekt!

    Meinen Beitrag findet man hier:
    http://my-bulletin-board.blogspot.de/2012/12/aktion-looks-like-valerie_16.html

    Ich wünsche dir bzw. euch allen noch einen schönen 3. Advent!
    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, sowohl in Schwarz-Weiß als auch in Farbe! lg Lena

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diesen Film nie gesehen habe *wegduck*
    Müsste man mal nachholen...Ist ja ein beliebter Klassiker.
    Perfekter Look übriges ♥

    diesmal habe ich es auch geschafft: http://milchschokis-beautyecke.blogspot.de/2012/12/mein-liebster-weihnachtsfilm-adventlook.html

    AntwortenLöschen
  8. Eine wirklich wunderbare Idee! Ich muss gestehen, den Film nicht zu kennen - wird dieses Weihnachten aber hoffentlich nachgeholt.

    Zum Thema Lieblingsfilm ist mir leider nichts eingefallen, nächste Woche bin ich aber wieder mit dabei :). Ich bin schon gespannt auf die gesammelten Beiträge zu dem Thema.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll, dezent, weiblich und deine Idee ist einfach toll!
    Liebste Grüße & einen schönen 3.Advent

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus, find auch die Produktauflistung super!

    AntwortenLöschen
  11. Hübscher Look :) Ich habe auch etwas für dich geschminkt :)

    http://violett-seconds.blogspot.de/2012/12/amu-winterlook-3-dirty-cinderella.html

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ein toller Film! :)
    Und ein wunderschönes Make up :)!

    Ich hab mich noch beeilt und habe für dich auch einen Look zu meinem Weihnachtsliebling geschminkt ;)

    http://schminkiitanten.blogspot.de/2012/12/looks-like-advent-liebster.html

    Liebste Grüße
    von Lisa ;)

    AntwortenLöschen
  13. Diese Woche ist das Thema so schön weit gefasst, da kann man ja kreativ richtig eskalieren.
    Das hab ich dann auch mal gemacht XD

    http://daily-makeup.blogspot.de/2012/12/schminkaktion-liebster-weihachtsfilm.html

    AntwortenLöschen
  14. Toller Look! Ich mag Tatsächlich Liebe auch total gerne, habe mich aber dann für einen Kinderfilm entschieden, was mir letztendlich eine rote Nase eingebracht hat :D:
    http://lifeofsumisuu.blogspot.de/2012/12/look-like-advent-liebster-weihnachtsfilm.html?m=1
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  15. Besonders schön geworden ist es leider nicht...:/ Aber zumindest erkennt man das Prinzip:
    http://www.picfront.org/d/8TAr
    Ich weiß nicht wie bekannt der Film "Hogfather" ist...aber in dem Film kommt die Enkelin des Todes vor, die einige seiner Eigenschaften besitzt.:)

    AntwortenLöschen
  16. Dezent, aber super hübsch und eindrucksvoll.

    AntwortenLöschen
  17. Ahoj,něčím mi připomínáš Marlen Dietrich...Sluší ti to.Krásné vánoce přeji.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)