[TAG] zum Jahresende

zur Sache Schätzchen: Beautyinventur 2012
Jettie, Paddy und ich hatten Lust auf einen Beauty-Jahresrückblick. Daher haben wir uns zusammengetan und einen 2012 Beauty Jahresrückblick TAG kreiert.

Welche neuen Erfahrungen/Erkenntnisse konntest du in diesem Jahr sammeln/gewinnen? (kosmetikwise sowie auch blogwise)
Dieses Jahr war für mich das Jahr der technischen Neuerungen. Im März habe ich mir einen langjährigen Wunsch erfüllt, eine neue Kamera. Ich habe sie nicht wirklich für den Blog gekauft, sondern für mich. Aber auch für den Blog stellt sie natürlich eine Bereicherung dar. Mir macht es einfach Spaß Fotos zu schießen.
Außerdem bin ich mit einer Vertragsverlängerung an ein Smartphone gekommen. Ich konnte mich also auch endlich mal im unterwegs Twittern und Instagrammen probieren. Ich geb es zu, mir ist es noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen, aber es macht Spaß.
In diesem Jahr hatte ich auch zum ersten Mal die Gelegenheit an Events teilzunehmen und andere Blogger kennenzulernen. Bei Essie im Sommer war ich noch richtig nervös und hatte Schiss wie Sau! :D Aber was soll ich Euch sagen, wir Blogger schminken alle nur mit Schminke und so hatte ich bei meinem letzten richtig viel Spaß!
Außerdem habe ich angefangen mich mit anderen Bloggern intensiv auszutauschen und einige interessante neue Sichtweisen gewonnen. So entstand unter anderem auch die markenfreie Woche, die zwar für Verwirrung sorgte, aber auch gezeigt hat, dass man gute und schöne Inhalte unabhängig von Marken schaffen kann.

Welche Produkte dürfen in deiner täglichen Routine nicht fehlen? 
Bei aller farblichen Vielfalt gibt es Produkte, die findet man bei mir in fast jeder Auflistung, bzw nutze ich sie für jeden Look, egal ob es nur ein schnelles Make-up oder ein etwas aufwändigerer Look ist. Zu diesen Produkten gehören:
Nars Laguna Bronzer als Kontur - passt farblich super, ist wundervoll zu verarbeiten
MAC Painterly oder andere Paint Pots als Lidschattenbase - hält bei mir den Lidschatten an Ort und Stelle, ist bequem in der Anwendung und sehr ergiebig
Soap & Glory Supercat Liner seit Sommer - ein toller Filzliner, mit dem der Lidstrich immer gelingt (leider in D. nicht erhältlich)

Gab es Produkte, die du zweckentfremdet hast für einen anderen Einsatz?
Jetzt lacht ihr mich bestimmt aus, aber ich verwende die günstigen Feuchttücher (gibt es im Supermarkt oder in der Drogerie in größeren Plastikdosen, getränkt und aneinanderhängend) um Dinge auf meinem Schmink-/Schreibtisch zu putzen. Außerdem auch um Swatches zu entfernen. Aber das eher seltener! :D

Oldies but Goldies - welche Produkte nutzt du schon lange, wurden mehrmals nachgekauft, und erwiesen sich als zuverlässig und gut?
•MAC Studio Finish Concealer - nutze ich schon lange. Ich habe immer zwei Döschen hier, für den Winter NC20, für den Sommer NC30. Mit diesen zwei Dosen komme ich trotz täglicher Benutzung über ein Jahr lang aus. Und ich bin nicht sparsam! ;)
•Origins Clean Energy Cleansing Oil - habe ich auch schon, zwei Mal wenn ich mich nicht irre, nachgekauft (eine Buddel reicht eeeewig). So schnell schminkt sonst nichts auch extreme Looks ab. Ich habe ja in meiner Review hinreichend geschwärmt.
•Unter- und Überlack von Essie - darauf greife ich immer wieder auf  zurück. Essie Grow Richer und Good to go sind mein Nageldreamteam!
tägliche Helden und alte Hasen






























In 2012 neu entdeckte Topprodukte des Jahres für dich in den Bereichen 

...dekorative Kosmetik?
Lidschatten in Gelee Textur von Estee Lauder und MAC. Die haben mich richtig begeistert und ich nutze sie sehr gerne! Außerdem die schönen und besonderen Pigmente von Fyrinnae. Die habe ich wahnsinnig gerne und oft genutzt.
2012 war für mich auch das Jahr der matten, roten Lippen. Ich mochte die Lippenstifte aus der Marilyn LE von MAC und die aus der Artdeco Dita LE besonders gerne!
Gelee Lidschatten, Fyrinnae Pigmente


...Pflege?
Ich habe, was die Pflege angeht, nicht wirklich viel neu entdeckt in diesem Jahr. Ich teste noch verschiedene Produkte, bin aber noch unschlüssig. Einzig den Kissmee Peelinghandschuh habe ich erst 2012 kennengelernt und liebe ihn sehr. Den Bericht dazu findet ihr hier!

...Haare? 
Eigentlich gab es nichts Bahnbrechendes. Aber den Tangle Teezer habe ich für mich entdeckt. Meine Naturlocken verheddern sich sehr gerne und das entwirrt er so spielend leicht. Auch habe ich in diesem Jahr gerne Haaröle verwendet. Meine Haare mögen das recht gerne. 

...Nägel?
Am meisten begeistert haben mich wieder einige schöne Farben von Essie!Vor allem Fishnet Stockings als perfektes Rot und die Lacke aus der Leading Lady Kollektion!


Gab es Düfte, die du mit einem ganz besonderen Gefühl verbunden hast?
Ich bin was Düfte anbelangt nicht besonders experimentierfreudig. Ich habe mein Lieblingsparfum und das wird schon seit Jahren nachgekauft. Zusätzlich gibt es noch ein paar andere Düfte die hier und da mal zum Einsatz kommen. Der Liebling bleibt aber Calvin Klein Euphoria. Dieser Duft passt zu mir, harmoniert und begleitet mich schon so lange, wir sind fast ein altes Ehepaar. ;)
Außerdem habe ich im Jahr 2012 wieder sehr viel meine Räumlichkeiten mit Yankee Canlde beduftet. Steh ich drauf!

Welche war die Marke des Jahres für dich, und warum?
Statistisch gesehen habe ich wieder sehr viel von MAC gekauft. Diese Marke ist immer im Kurs bei mir, da sie in vielen Punkten meinen Ansprüchen gerecht wird. Wir verstehen uns sozusagen! ;)
Ungeachtet dessen hat mich Essie immer wieder begeistern können. So viele schöne Farben. Seit der Preisanpassung macht es noch mehr Spaß, sich auf die Farben zu stürzen. Meine Nägel und Essie sind ein super Team und wir rocken immer so eine Woche zusammen, bevor ich umlackieren muss. 
Außerdem muss ich Fyrinnae erwähnen! Die Pigmente sind schlichtweg der Hammer!
(so auf eine beschränken ist nicht mein Ding, wie man merkt :D)

Welche Kollektion hat dich in diesem Jahr am meisten begeistert?
Ich mochte in diesem Jahr die MAC In Extra Dimension, da ich die neue Gelee Textur sehr gerne mag. Außerdem fand ich Marilyn Monroe vor allem wegen der Lippenstifte toll. Es gab auch viele schöne Mineral Produkte oder Kollektionen anderer Marken, die aber nur ein tolles, mich ansprechendes Produkt beinhalteten, wie die Gelee Paletten von Estee Lauder oder Cruel Gardenia von Guerlain zum Beispiel.  
Aber der Preis für die Kollektion 2012 geht an die Artdeco Dita von Teese Kollektion. Vor allem die Lippenstifte und der Gelliner sind wirklich gelungen. Ob man die Dita mag oder nicht, die Kollektion war/ist stimmig und enthält tolle Produkte. Was mir aber zusätzlich noch gut gefallen hat, ist die Tatsche, dass man die Kollektion über längere Zeit hinweg kaufen konnte, und sie wie ein eigenes Sortiment sogar um einige Produkte erweitert wurde.

Welchem Produkt bist du am meisten hinterhergejagt?
Ich wollte un-be-dingt die Marilyn Monroe Lippenstifte von MAC. Nun habe ich ja keinen MAC Dealer in der Nähe. Was dann geschah war aber die lustigste LE Jagd ever! Auf Twitter schlossen wir uns zusammen und beobachteten die online Bestände, setzten uns über das jeweilige Auftauchen dort in Kenntnis und horteten Lippenstifte im Warenkorb um sie unter uns umzuverteilen. Jeder kannte die Wunschlisten der anderen und so hatte am Ende jeder die Lippenstifte die habe wollte. Erkenntnis: Sogar online shoppen macht zusammen mehr Spaß! ;)

Welches war das Produkt, bei dem der Wohlfühlfaktor am höchsten war?
Ich bade bekanntermaßen sehr gerne und daher fühle ich mich nach einem schönen Bad mit einem tollen Badezusatz am wohlsten. Wenn ich mich danach noch schön duftig eincremen kann bin ich sehr zufrieden und fühle mich wohl!
Es gibt diverse Badezusätze die ich gerne verwende. Die Schaumbäder von CD zum Beispiel mag ich sehr gerne. (Ist aktuell schon wieder leer) Aber auch Lush Badebomben machen immer wieder Spaß!
Außerdem verwende ich immer wieder gerne Soap and Glory Produkte. Der Duft ist sooo himmlisch!



Liebe auf den ersten Blick - welches Produkt hatte dich schon beim Hallo?
Das war Guerlain Cruel Gardenia. Wunderschöne Verpackung, das Produkt selbst sieht aus wie eine Blume und als Highlighter ist es einfach der Wahnsinn! Es hat zwar etwas gedauert bis ich dieses schöne Produkt in den Händen halten konnte, aber seither sind wir glücklich zusammen! ;)

Das teuerste Produkt, welches du dir dieses Jahr gekauft hast?
Da würde ich ebenfalls auf Guerlain Cruel Gardenia tippen. Ich kann mich jedenfalls an nichts teureres erinnern.
Ich benutze immer nur eine Seite, damit die andere schön bleibt! :D
Dein absolutes Flopprodukt des Jahres?
sämtliche Base Produkte wie Clarins Instant Smooth und Benefit Porefessional. Die Foundation (egal welche bisher) hält nicht besser, teilweise sogar schlechter. Optisch tut sich auch nichts. Ab und zu probiere ich es wieder, aber es ändert sich nicht wirklich etwas. Rausgeworfenes Geld...

Was war deiner Meinung nach der unschönste Kosmetiktrend 2012?

Dracula/Werwolfnägel. Lang und spitz. Zum Glück auf Blogs nicht oft gesehen, aber in der Werbung und in Musikvideos. Finde ich scheußlich!


Was hast du in diesem Jahr gesucht, aber noch immer nicht gefunden?
Eine für mich perfekte Foundation. Traurige Geschichte, aber wahr!


Von welchen Produkten wünschst du dir mehr im neuen Jahr?
Geleeeeeee! Ich wünsche mir viele schöne Lidschatten in dieser hammercoolen Gelee Textur! Das wäre toll!


Welche ehemaligen Favoriten hast du in diesem Jahr kaum mehr benutzt?
Im letzjährigen Jahresfavoritenpost nannte ich noch die Catrice Lidschatten. Die nutze ich kaum noch. Sie sind zwar gut, aber ich habe eben doch viele bessere Lidschatten, die bevorzugt verwendet werden.

Welches Produkt wurde im Vorfeld bei dir viel gehyped, aber schnell vergessen?
Catrice Colour Bomb Blush. Es ist ein sehr schönes Blush, aber wie ich in meinem Post bereits verglich eben auch vielen anderen Produkten die ich besitze sehr ähnlich. Und es liegt in der Schublade eher weiter hinten...


Was war die verrückteste PR-Mitteilung, die du dieses Jahr erhalten hast?
Da kann ich mich leider an nichts erinnern. Ich bekomme wohl nur die langweiligen PR -Mitteilungen. :D

Gab es ein Lieblingsevent in diesem Jahr?
Ich habe nun leider nicht so viel Zeit für Events und war daher auch nicht auf vielen. Letztlich ist ja nicht nur das Event, sondern auch die Menschen die man dort trifft, die es schön machen. Schön ist es vor allem, wenn man auch zusammen entdecken kann. Und da war mein Favorit in diesem Jahr das Event von Amway. Super eintspannt und ganz viele nette Bloggerinnen. Wir hatten viel Spaß!
Bildrechte liegen bei Patrick Meroth, vielen Dank!


Welche waren deine Lieblingsblogs des Jahres?
Oh das sind so viele! Gerne Magimania, Innen und Aussen, Beauty Butterflies, Honey & Milk, Give the Bitch her Chocolate, und ich habe mich sehr gefreut, dass Martha wieder bloggt. Sonst siehe auch die Getaggten und ganz viele andere! Und siehe Blogroll (die ich endlich mal aktualisieren muss)!

Deine 3 Lieblingsposts/looks des Jahres:
Lieblingslooks, schwere Sache aber diese mochte unter anderem:
spritziges Cherry Blossom Girl
ein glitzriger Winterlook
mein Sugar Skull
und mein allererstes AMu-Tutorial muss ich auch noch nennen! Fast vergessen!




Das kosmetische Jahr 2012 für dich abschließend in drei Worten:
Innovativ, klassisch und spaßig!

Was ist dein Must Have 2013, und worauf freust du dich am meisten im neuen Jahr?
Ich möchte auf jeden Fall den MAC Lippenstift Party Parrot ergattern, der 2013 in der Strength Kollektion repromoted wird. Bisher habe ich noch nicht so viele Neuigkeiten für 2013 gelesen, daher lasse ich mich überraschen!
Ich freue mich aber auf jeden Fall schon sehr auf quality time mit dem Blog, heißen Schminkteilen und Euch! ;)


Wir geben den TAG weiter an:
Beauty Butterflies
Coral and Mauve
Dani´s Beauty Blog
Honey & Milk
MACKarrie
Magimania

Und an alle die Lust dazu haben!

Ich bin schon gespannt wie ihr das kosmetische 2012 empfunden habt!

So jetzt wisst Ihr alles über mein Beauty Jahr! Ich hoffe es war interessant und unterhaltsam!
Was waren eure Highlights?
Ich wünsche alles Gute ;)

Kommentare:

  1. Super interessanter Blogpost! Kann man den Soap & Glory Supercat Liner online bestellen? Oder wo hast du dein Exemplar her? Der Name, die Verpackung und die Tatsache, dass es ein Filzliner ist, sagen mir, dass das der richtige Eyeliner für mich wäre. Schade, dass es die interessantesten Produkte oft in Deutschland nicht gibt! LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mein Exemplar in Schottland gekauft. Über Ebay oder ausländische online Shops vielleicht?
      Wenn du gut mit Filzlinern kannst, ist er bestimmt was für dich!
      Dir auch ein gutes neues Jahr! ;-)

      Löschen
  2. Ein super TAG und ein schöner Beauty-Jahresrückblick. Werde versuchen den TAG auch zu machen ;).

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein sehr schöner Jahresrückblick^^

    AntwortenLöschen
  4. oh, bei dem tag mach ich auch mit. den habt ihr wirklich toll gemacht.
    wenn du den blogroll aktualisiert, dann du ja mal bei mir vorbei schauen. ich will einfach mal ne ehrlich meinung zu meinem blog. ich habe noch keine amu's auf meinem blog, da meine kamera zu schlecht dafür ist, aber nächsten monat werde ich mir eine bessere kaufen, sodass ich endlich, endlich mal ein amu posten kann. ich bin keiner von diesen "lust auf gegeseitiges verfolgen" bloggerin, auch wenn sich das jetzt so anhört!

    http://shelivesinafairytale1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,mach gerne auch mit!
      Die Blogroll aktualisiere ich immer in großen Abständen. Dann kommt rein, was ich auch wirklich über längere Zeit gerne lese.
      Ich schaue auf jeden Fall vorbei! ;)

      Löschen
  5. Den Essie Good to Go mag ich auch sehr. Die Estee Lauder Palette habe ich auch, leider bisher noch sehr verschmäht :( Meine Fyrinnae Pigmente könnte ich auch mal wieder rauskramen, wenn wir schon dabei sind :)
    Den Catrice Colour Bomb Blush habe ich seit dem kauf nicht einmal benutzt, traurig oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Auseinandersetzung hilft sich mal wieder durch die Schubladen zu wühlen!
      Colour Bomb habe ich sogar ein paar mal benutzt. Aber jetzt halt schon länger nicht mehr. Schon schade! :D

      Löschen
  6. Super Interessant & immer toll zu lesen! Das Martha wieder bloggt hab ich garnicht mitbekommen & freue mich sehr! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  7. Danke für's Taggen! Ich hoffe ich komme noch vor Jahresende dazu, finde ihn nämlich toll. Aber so oder so mache ich mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte!
      Das kann man ja auch prima noch Anfang 2013 machen :D

      Löschen
  8. Der glitzrige Winterlook war auch einer meiner Lieblinge von deinen Looks. Ich wünsche dir einen guten Rutsch, komm gut in's neue Jahr.

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass ihr diesen Rückblick ins Leben gerufen habt! Ich mag deine Posts und die Art, wie du schreibst. Habe es sehr gern gelesen.

    Und: Das mit den Putztüchern kommt mir bekannt vor! ;)

    Hab' mich mit meinem kleinen, jungen Blog auch mal an einen Rückblick gewagt. Vielleicht magst du ja mal reingucken! :) (soll jetzt aber kein Spam sein... o_O) http://chevalmontisawake.blogspot.de/2012/12/make-me-up-2012.html

    AntwortenLöschen
  10. Ich wurde von Paphiopedilium von Magimania getaggt und habe noch mal einen Link auf deine Seite geteilt - hoffentlich in deinem Interesse!
    Mir hat's ziemlich Spaß gemacht, die Inventuren zu lesen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)