Schminke für unterwegs

Was mit mir reisen durfte
Ich wurde schon öfters mal zum Thema Kosmetiktäschchen gefragt/getagged. Blöderweise habe ich im Alltag nie Material zum Auffrischen dabei. Ich habe es mal probiert, nutze es aber nicht. Ich lebe einfach damit, nach einiger Zeit scheiße auszusehen. :P Am Samstag war ich auf einem Event von Beautypress und verbrachte daher eine Nacht in Düsseldorf. Da musste natürlich Schminke mit. Da ich mit dem Zug reiste, hatte ich keine Verlustängste und konnte frei wählen. Auf Flugreisen nehme ich nämlich immer Produkte mit, die leicht ersetzt werden können. Ich bin da etwas paranoid. :D
Ich habe mich an jenem Tag um ca. 5 Uhr geschminkt. Geht es eigentlich nur mir so, oder seht Ihr auch immer katastrophal aus, wenn Ihr Euch so früh schminkt? Ich meine, zu zivilisierter Zeit schminke ich mich genau gleich, sehe aber über den Tag hinweg deutlich besser aus. Es ist ein Trauerspiel. Aber nun konkret zu meiner Auswahl! Ich habe die Fotos direkt beim Auspacken gemacht. Die Pinsel sind daher noch ungewaschen! Damit müssen wir leben! ;)

1. Teint
Eine interessante Mischung aus neuen und alten Produkten:
 1) Foundation & Concealer:
•YSL Le Teint Touche Éclat Foundation in BD10 - neu in meinem Bestand, frisch ein Traum, macht sich den Tag über besser als viele andere Foundations (außer ich schminke mich zu um 5 :D)
•Maybelline Fit Me Concealer in 10 - auch neu, solide und angenehm. 20 hätte besser gepasst, da gelber, war aber ausverkauft. Verblendet nehmen sie sich ohnehin nicht viel.
2) Zusätzliches Abdecken:
•MAC Studio Finish Concealer in NC20 und NC30 - ich mische zur Zeit noch, da ich farblich dazwischen liege. Absolutes Basic bei mir und  nicht mehr aus der Foundationroutine wegzudenken.
3) Puder:
•Chanel Poudre Universelle Libre in Clair - Den kleinen Tester habe ich noch nicht aufgebraucht. Ich mag es ziemlich gerne!
•Loreal Nude Magique BB Powder in light- Irgendwo hatte ich gelesen, dass dieser Puder gut sein soll. Da er einen Spiegel hat und mein Fit Me Puder leer war, wollte ich ihm eine Chance geben. Mir gefällt er leider gar nicht. Der Fit Me war viel besser. Prädikat "You give me nassing, my frend!"
4) Pinsel:
•Real Techniques Buffer Brush - Mein liebster Pinsel für Foundation! Bericht hier!
•Real Techniques Setting Brush - Damit trage ich gerne Concealer auf und verblende ihn.
•Essence Puder Pinsel - Schön klein und weich, insgesamt praktisch, auch für die Handtasche um nachzupudern.


2. Wangen
Eine schöne,  klassische Auswahl:
1) Bronzer/Kontur:
•Nars Laguna Bronzer - Für mich der absolut beste Bronzer! Auf ihn kann ich eigentlich nicht verzichten!
2) Pinsel:
•Real Techniques Blush Brush - verwende ich für Bronzer und Rouge und mag ihn sehr, sehr gerne! Hier mehr dazu!
•Real Techniques Contour Brush - in diesem Fall für den Highlighter! Ich mag ihn aber für viele "Einsatzgebiete". Welche, habe ich hier beschrieben! ;)
3. Blush:
•MAC Ripe for Love (LE) - schööön! ♥
•MAC Divine Desire (LE) - praktisch, da so klein. Beide Blushes habe ich kombiniert.
4. Highlight
•MAC MSF Redhead (LE) - sehr schön in Kombination mit den Blushes!



3. Augen
Mit dieser Basisaustattung könnte theoretisch ich einige Zeit (über)leben. Bezüglich Augenbrauen muss ich leider stets schuften. Meine sind...schlecht! ;)
1) Lidschatten:
•Urban Decay Naked Palette - ich mag sie sehr gerne und man hat viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.
2) AMu Basics:
•San Soucis Base - wenn das AMu unter extremen Bedingungen lange halten soll, greife ich zusätzlich zu dieser Base und gebe den Paint Pot darüber. Hält zuverlässig!
•MAC Paint Pot Painterly - meine liebste Base, nutze ich fast immer!
•MAC selbstbefülltes Duo mit Shroom und Blanc Type - nutze ich ebenfalls fast für jedes AMu um es zu perfektionieren.
3) AMu Rahmen:
•Manhattan Volcano Precise Mascara* - gefällt mir gerade sehr gut. Das Gummibürstchen trennt gut und spendet Volumen.
•Manhattan Eyemazing Liner* - Dazu habe ich ja bereits einen Bericht verfasst! Ich finde ihn klasse!
4) Pinsel:
•einen flachen, runden Pinsel (no name) - habe ich für den unteren Wimpernkranz verwendet.
•MAC 217 - einer meiner liebsten Pinsel. Mit ihm schminke ich teilweise ganze AMUs!
•Real Techniques base shadow brush  - flacher und kleiner als der 217. Benutze ich gerne fürs Lid.
•Real Techniques Brow Brush - für die Augenbrauen verwendet.
5) Augenbrauen:
•Catrice Brauengel* - etwas Farbe und fixiert. Durchaus ok!
•Artistry Brauenstift in Taupe* - Sehr guter Stift, meiner ist leider fast leer. Das Bürstchen ist sehr praktisch.
•MAC Brauenstift in Stud - recht neu, passt gut zu meinen mittlerweile dunkleren Haaren.
•MAC Chromagraphic Pencil NC15/NW20 - Perfekt für kleine Korrekturen.

4. Lippen
Eher chaotisch und zufällig ausgewählt:
1) Dezent und flüchtig:
•Clarins Instant Light Natural Lip Perfector in 05 Candy Shimmer - geht immer!
•Revlon Lip Butter in 025 Peach Parfait - kann man blind auf die Lippen werfen.
2) Farbe:
•MAC Party Parrot (LE) - einer meiner liebsten Lippenstifte. Hier seht Ihr ihn in Aktion!
•MAC Heart to Heart (LE) - dezenter, aber durchaus farbig.
3) Für die Präzision:
•Misslyn Lipliner in 81 - passt farblich gut zu den Lippenstiften.
•Manhattan Concealer Pinsel (LE) - Für Concealer witzlos, aber für die Lippen gut.


Diese Auswahl passte übrigens in eine größere Kosmetiktasche. Eine eigene Tasche hatte ich für Toilettenartikel dabei. Mein Koffer war mehr als groß genug! :D
Ich habe tatsächlich fast alles benutzt. Die Lippenstifte teilweise gemischt. Man sieht also, ich habe sicherlich viele Tugenden, kosmetische Zurückhaltung gehört nicht dazu! :D

Was sagt Ihr zu dieser Auswahl? Hättet ihr mehr oder weniger mitgenommen? Vermutlich wohl weniger... :D Ich habe einfach immer zu viel dabei. Aber hey, solltet Ihr mal mit mir verreisen und Euch geht ein Knopf ab, ich habe ein Nähset dabei! Yay! 
Ich wünsche einen schönen Abend! ;)
*PR Sample

Kommentare:

  1. Hmm - also wenn dein Make-up Täschchen weg käme auf Reisen wäre das echt schade um die tollen (teuer bis mittelpreisigen) Sachen. Ich glaube ich hätte da auch zu viel Angst, dass Blushes und Lidschatten brechen oder Lippenstifte schmelzen.
    Auch wenn du sicher diese Produkte gewählt hast, weil sie für dich am zuverlässigsten sind. ^^
    Ich würde dann eher eine Mischung aus Produkten nehmen, bei denen ich nicht so traurig wäre, falls sie doch kaputt gehen sollten und meinen Lieblingen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Zug habe ich den Koffer ja bei mir und es war gut verpackt. Flugzeug ist da schon anders. Gepäck geht oft verloren und wird heftig rumgeschmissen! :-D

      Löschen
    2. Ja, das wäre so meine schlimmste Angst bei meinen gesammelten Schätzen. ^^
      Ist dir schon mal was kaputt gegangen oder abhanden gekommen? :O Du reist ja doch öfter mal auf Events und so...

      Löschen
    3. Nein bisher noch nie, tgoi, toi toi! Aber wenn ich nur einen Tag lang unterwegs bin, sprich ohne Übernachtung, nehme ich auch kaum was mit. Bloß Puder, Concealer und Lippenstift. Als ich nach Schottland gereist bin hatte ich fast nur Drogeriekosmetik dabei. :D

      Löschen
  2. Schon wieder der Mac 217 :-) muss ich haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Naked habe ich auch aber...die The Balm Balm Jovi finde ich noch besser. Hat auch dabei ein rouge und heighleiter

      Löschen
  3. Klasse Auswahl! Von allem was dabei! Ich nehme immer zuviel mit ;) hab immer Angst ich könnt was vermissen... Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine ganz ganz tolle Auswahl. Ich hätte wohl ähnlich in meinen Schrank gegriffen. Und ich finde überhaupt nicht, dass du zu viel mitgenommen hast. Für alles hat man Verwendung :)
    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. So ähnlich sieht das auch bei mir aus! Die Naked Palette und die Real Techniques Pinsel müssen immer mit! c:

    AntwortenLöschen
  6. Also ich nehm immer meine komplette Tasche mit. Das meiste da drin, hab ich vielleicht zwei mal benutzt :D

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Bei mir gibts grad ein Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann das total gut verstehen! Ich will auch immer super viel Zeugs mitnehmen, meistens kann ich mich dann aber doch gerade so zusammenreißen :D

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe solche Posts. Bin leider - obwohl ich ständig mit dem Koffer unterwegs bin - eine große Niete im Make up packen. Ich nehme vieeeeel zu viel mit und merke dann erst unterwegs, dass die eingepackten Lidschatten eigentlich gar nicht zusammenpassen oder mir ein wichtiger Pinsel fehlt. Etc. pp.

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne und vernünftige Auswahl :) Ich schleppe immer meinen halben Hausstand mit... Und vergesse dann doch was.
    LG :)

    AntwortenLöschen
  10. Solche Posts finde ich immer total interessant! Tolle Auswahl hast du da - hätte bei mir ähnlich ausgesehen, allerdings ohne Lidschatten. Wenn ich auf Reisen bin, dann bin ich meist zu faul für ein aufwänidges AMU. Dann habe ich eigentlich nur meinen Gel Eyeliner und knallige Lippenstifte dabei ;)

    Mir gehts übrigens auch so, dass je früher ich mich schminke, desto besch***ener sehe ich aus. Ich mache ja exakt das gleich wei, wenn ich später schminke - aber hilft nix.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Auswahl hast du getroffen wür deinen Trip

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Auswahl! Ich nehme prinzipiell immer meine komplette Brush-Roll mit, stopfe meine Benefit-Gabby-Bag voll und die Naked Palette packe ich auch noch ein. Wir nehmen uns also nicht viel :) Aber man muss ja auch auf ALLES vorbereitet sein, nech?! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe meine Reiseutensilien neulich in einem TAG vorgestellt: http://schroedingerskatze.blogspot.de/2013/05/tag-kosmetik-im-koffer.html
    Ich nehme nur sehr wenig mit und durchgehend ersetzbare Sachen, da bin ich ebenfalls paranoid.

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Auswahl.
    Du scheinst die Real Technique Pinsel zu mögen. Liebäugel damit auch die ganze Zeit, denke werde sie mir beim nächsten London Besuch zulegen ♥
    Liebe Grüße
    astrid

    AntwortenLöschen
  15. Wow da sind ein paar schätze dabei. *-*einige Sachen stehen davon noch auf meiner haben Liste. ^^ besonders mag ich die real technique Pinsel. Die werden von sehr vielen geschätzt. Meine Auswahl an schminke ist nicht so groß obwohl mein make up Täschchen zu klein ist. :D

    AntwortenLöschen
  16. Eine schöne Auswahl, Ripe for Love würde bei mir wohl auch mitkommen und ich trauere noch ein bisschen, dass ich Party Parrot nicht bekommen habe :/

    Bei mir wäre es wohl weniger, ich verzichte auf Reisen immer auf Augenprodukte außer Mascara (bin einfach zu faul :D)

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Auswahl, aber ich würde viel weniger mitnehmen :-D

    AntwortenLöschen
  18. Bei so viel zeug verstehe ich warum dein Koffer so gross war:-D ich dachte schon wenn ich zwei Tage weg war viel mit aber du schlägst mich ja um Längen!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, der war ja bei Anreise gar nicht voll. :D Und alles passte in ein Schminktäschchen. Am Ende war der Koffer dann aber schon voll. Also eine gute Entscheidung einen großen mitzunehmen. :D

      Löschen
    2. Ich hab auch gesagt das nächste mal nem ich nen kleinen trolli mit, auch wenn es nur um die Ecke ist

      Löschen
  19. Bei meinem letzten Trip nach München habe ich auch die Naked-Palette mitgenommen, ich find sie so schön, weil man sie natürlich, aber auch dramatisch einsetzen kann :).

    AntwortenLöschen
  20. Hach, da habe ich ja gleich gaaaaaanz viele Fragen und Anmerkungen:
    - Ersetzt die YSL die Vichy für Dich? Und welche Farbe nutzt Du und welchen Farbeinschlag hat sie (und gibt es passende helle Oliv-Töne)?
    - Der Fit Me ist wirklich toll - welche Nuance hattest Du und wie ist der BB im Vergleich?
    - Ich finde das Catrice-Augenbrauengel ja gut - es hält meine längeren Augenbrauenhaare gut am Platz und hat einen guten mittleren Aschton - warum nur so lala bei Dir?
    - Ich nehme auf Reisen - egal wohin und wie - immer günstige Sachen mit - leider habe ich ein Schussel-Zerstörer-Gen... *hust* weißte bescheid
    Und last but not least: Sehr schön, dass Deine Sachen auch wirklich benutzt aussehen!

    Die liebsten Grüße
    prinzessin_paprika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zunächst, danke für deinen ausführlichen Kommentar! Freut mich immer wenn es etwas zu bequatschen gibt!
      •Zur Foundation:
      Ich habe vor einiger Zeit angefangen mich nach anderen Foundations umzusehen, da Vichy meine Winterfarbe nicht mehr führt und sich meine Haut auch etwas verändert hat. Seither habe ich einige probiert, zuletzt oft die Artistry Hydrating Foundation (Sand und Pearl gemischt), die eigentlich gar nicht zu meinem Hauttyp passt, aber gut funktioniert. Ich suche aber noch immer nach der "arschgeilen" Foundation. Blöderweise sind anfängliche Test zwar oft recht vielversprechend, das abschließende Urteil lässt sich aber bei mir erst nach wochenlanger Nutzung treffen. Also zu der YSL noch kein Fazit. Ich nutze BD10 und bin ein mittlerer-heller recht gelber Typ. Tingle bei MAC zwischen NC20 (Winter) und NC30 (Sommer) herum. Die BD10 wirkt zunächst heller, dunkelt aber auf meiner Haut so nach, dass sie perfekt passt. Ich schätze sie auf NC20-25. Mit den anderen Tönen kenne ich mich nicht aus, leider!
      •Fit Me:
      Ich hatte 130, da der mit am gelbsten erschien und von der Helligkeit passte. Der BB Puder mattiert kaum und sehr kurz (bei meiner Speckhaut) und lässt Unebenheiten nicht so schön verschwimmen wie andere Puder. Binnen kürzester Zeit ist als, als hätte man nie Puder aufgetragen.
      •Catrice:
      Urteil ok. Könnte etwas besser fixieren aber ansonsten mag ich es schon ganz gerne. Ist aber noch Luft nach oben! :D

      Und jaaaa, im Benutzen bin ich gut! :D Das ist ja der Spaß an der Sache!
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Guten (und sehr frühen) Morgen liebe Valerie,

      erstmal danke für Deine ausführliche Antwort!

      Ich bin ja auch so eine (N)C 20-30 Kandidatin - jedoch mehr mit der Betonung auf C sprich olivigem Unterton - und die Foundations dunkeln auch gerne mal nach :-(.
      Da Lisa Eldridge die BD 20 benutzt (oder sogar BD 40?) wollte ich es genauer wissen - sie ist ja auch in dem Farbspektrum bzw. braucht einen gelblichen Unterton (das ist mein Minimum - ich habe ja gerne noch einen grünen Einschlag, damit es richtig passt).
      Gerade im Winter tue ich mich schwer eine mittel bis helle Foundation zu finden, die farblich, hauttyp-technisch (trockener) und mit sonstigen Ansprüchen passt... die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau eben ;-)
      Bist Du bei den BJs noch aktiv? Dann könnte mal Foundationproben austauschen.
      Habe bei der Fit Me (Foundation) nur einen Sommerton gefunden (220) - der Puder in 220 ist schön oliv-hell-bis-neutral und ich kann ihn doch wirklich das komplette Jahr über nutzen - er ist sogar besser (schöneres Finish) und verträglicher als der MAC MSF.
      Zum Catrice Augenbrauen-Filler:
      Ich finde, er ist der beste aschige Ton in dieser Form aus der Drogerie, den frau im Moment finden kann. Dann kommt in den unteren und mittleren Preiskategorien lange erstmal nichts (die meisten sind ja rötlich oder viel dunkler und/ oder müssen bestellt werden - siehe Kiko, Elf oder CCB) - und dann wird es gleich wieder richtig teuer - vielleicht bin ich deshalb auch so begeistert ;-) Da schiele ich ja immer neidisch ins Ausland - aber der Trend kommt ja langsam auch in Dtl./ Europa an und die Auswahl ist ja schon erheblich besser, als noch vor zwei Jahren.

      So, Grüße an meine Heimat
      (bin ein echtes Münchner Kinda'l und habe Freunde in Augsburg)
      prinzessin_paprika

      Löschen
    3. Bitte, gerne!
      In meinem Müller, dort habe ich die YSL gekauft weil 20% günstiger, hatten sie nicht so viele Farben da. Da BD10 passte, blieb ich ohne weitere Umschweife dabei. Olivig bin ich nicht, nur sehr gelb. :D Ist bestimmt schwer die richtige Foundation zu finden. Finde ich ja schon schwer. Und das ist ja nur das farbliche Problem. :D
      Bin eigentlich nicht mehr bei den BJ aktiv, mir fehlt die Zeit. Aber kontaktiere mich gerne per Mail. Ich bin offen für alle geheimen Probentauschaktionen! :D
      Das Fit me fand ich auch überraschenderweise sehr gut. Hatte ich gar nicht erwartet, da ich es hauptsächlich wegen dem Spiegel gekauft hatte und es sich schön swatchte. :D
      Ich mal ja recht viel an den Brauen rum (habe kaum welche)und nutze das Gel nur zur Fixierung und um die Haare etwas einzufärben, da sie sich sonst so unschön vom Stift abheben. Und würde das von Catrice etwas besser fixieren, wäre ich wirklich komplett begeistert!
      Grüße richte ich aus! :D Freut mich wenn ich Menschen mit Connections zu Augsburg treffe! :D

      Löschen
    4. Hallo Valerie,

      habe gerade über Deinen Blog eine Mail geschickt,
      ich denke (wurde schon mal eindrücklich verwarnt), dass wir das wohl hier besser privat über Deinen Blog machen - oder im Sommer persönlich, wenn ich die Zeit habe nach Augsburg zu düsen ;-)

      Gaaanz liebe Sonntagsgrüße
      prinzessin_paprika

      Löschen
  21. Oh sowas mag ich, toller Post :). Ich hätte ähnlich viel eingepackt, wobei ich es gar nicht soviel finde. Ersetze die Pinsel durch MAC Pinsel und die Naked Palette durch eine MAC Palette, dann könnte ich mit deiner Auswahl auch verreisen :)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)