Ein ASOS Einkauf

Schädel, Katzen und Perlen
Neulich habe ich bei ASOS bestellt und da gerade Sale ist, dachte ich es wäre vielleicht sogar interessant was mich zum Kauf verführen konnte. Viel ist es nicht. Also der Einkauf fällt dann wohl in die Kategorie "klein aber fein". Wobei jetzt auch nicht billig. :D Aber dank Rabattcode konnte ich sparen, ich habe nämlich vor dem Sale bestellt.

Seit gefühlt einem Jahr habe ich bereits diese Tasche von Amused by Ameko angeschmachtet. Ich bin nicht wirklich ein Handtaschentyp. Sie sind für mich Nutzgegenstände, praktisch ohne Zweifel, aber eine Liebe kann ich dazu eher nicht entwickeln. Kosmetik hat sozusagen mein Leidenschaftsmonopol. Aber ich kann Taschen schon schön finden. Und da ich diese Tasche sehr lange schon schön finde, fasste ich mir ein Herz und machte sie mein.
Wenn Ihr mich ein bisschen kennt, wisst Ihr bestimmt schon, dass ich Totenköpfe mag. Dass diese Tasche sogar noch schädeliger ist als ich dachte, erfreut mich ziemlich! :D Sie ist aus anthrazitfarbenem Leder und hat einen Umschlag mit dunkel hinterlegtem Laserschnitt. Das Muster erinnert an Pfauenfedern. Wenn man die Tasche ganz normal von vorne sieht, erkennt man zunächst nur das Pfauenmuster. Sieht man an der Tasche herunter (das Muster steht dann auf dem Kopf), erkennt man die kleinen Totenköpfe im Muster. Genial! :D So richtig wahrgenommen werde sie nur von der Trägerin. Ich habe das getestet, erst nachdem ich es sagte, fielen auch andere Menschen die Schädel auf. Das Innenfutter hat ein schönes Muster mit Rosen und Schädeln und der abnehmbare lange Riemen hat ebenfalls kleine Schädelchen an der Klemme.
Die Tasche hat eine tolle Größe, ist kleiner als meine anderen Taschen und daher kann ich sie nicht so vollstopfen. A4 Unterlagen kann man nicht ungeknickt transportieren. Aber alles was man so braucht bekommt man auch unter. Sie wird mit einem Magnetknopf verschlossen. Dieser hält auch, wenn man sie ruckartig am kurzen Riemen packt. Ansonsten verfügt sie über eine Handytasche und ein Reißverschlussfach.
Etwas geärgert habe ich mich schon, als sie beim Sale noch weiter reduziert wurde. Typisch! :D Im Moment kostet sie 67£ (bei Asos ist es viel günstiger in Pfund zu bezahlen, Europreis wäre 88,81€).
Hier findet Ihr sie bei Asos.*




Ich dachte mir so, wenn du schon bei ASOS bestelltst, dann guckst du auch mal die Paul & Joe Produkte durch. Eine Marke die mich durch die liebevolle und sehr dekorative Gestaltung sehr anspricht.
Beim Stöbern entdeckte ich dieses süße Kosmetiktäschchen. Ich bin ja auch der totale Katzentyp und habe selber zwei entzückende Exemplare. Paul & Joe und Katzen gehören ja auch irgendwie zusammen. Da ich kein hübschen Kosmetiktäschchen besitze dachte ich, das wäre doch eine coole Sache. Das Täschchen gibt es im Set mit einer Handcreme in einer Dose. Ich dachte zuerst, das wäre eine Probiergröße, da auch ein Pröbchen Augencreme im Set enthalten ist (Sachet, schon verräumt). Es ist aber ein große, gestandene Cremedose. Die Creme selbst riecht leicht nach Zitrusfrucht und fühlt sich sehr schön sahnig an.
Das Täschchen ist aus einer Art Regenjackenstoff... Ihr wisst bestimmt besser wie man das genau nennt. :D Die Größe ist super. Ich bekomme locker rein was ich unterwegs brauche. Ich bin ja nicht so der Typ der sich unterwegs total gerne aufbitcht. :D Aber ich habe zur Zeit tatsächlich alles dafür dabei....auch wenn ich es dann nicht benutze.
Das Täschen inklusive Handcreme und Augencremepröbchen kostet 11,50£ und ist hier erhältlich.* 




Aus hauptsächlich dekorativen Gründen fasste ich mir endlich ein Herz und bestellte den wirklich wunderschönen Bon Bon Primer. Für manche ist es bestimmt unverständlich wie man sich ein kosmetisches Produkt nur zum Angucken kaufen kann. Aber ist das so viel anders wie sich beispielsweise ein Porzellanpferd auf den Tisch zu stellen? (Nichts gegen Pferde oder Porzellan :D). Hier hat man die Zusatzoption den Primer auch wirklich zu benutzen. Wobei es ja schon schade wäre, wenn sich das Fläschchen leert... Ich kann mit diesen krassen Silikonprimern nichts anfangen und fette gefühlt doppelt so viel im Gesicht wenn ich einen verwende. Dieser ist eher gelig und das ist wesentlch angenehmer.  :D Am Swatch sieht man, dass er kleine Glitzerpartikelchen enthält. Ich glaube nicht, dass man diese nach einer Schicht Foundation noch sieht. Ich traue ihm nicht wirklich etwas zu, werde aber sicher mal probieren.  Er kostet 22,00£ und ist hier erhältlich*. Und er sieht total schick auf meinem Schminktisch aus! :D


Das war mein Einkauf. Ich habe ja nun schon einige Zeit mit meiner Tasche und dem Kosmetiktäschchen verbracht und bin richtig glücklich. Die Tasche habe ich nicht einmal mit zum Sport genommen, weil sie mir dafür zu schade ist. :D Meine Schwester hat mich ausgelacht. Aber vielleicht sind das die ersten zarten Knospen einer aufblühenden Taschenliebe? Wer weiß!

Was sagt Ihr zu meinen Errungenschaften?
Liebe Grüße!

*Beitrag enthält Affiliate Links

Kommentare:

  1. Die Paul & Joe Primer Perlen sind optisch so wunderschön *_* danke für den ausführlichen Bericht =)

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche gefällt mir sehr gut!
    Und die Produkte von Paul & Joe sind ja schon allein von der Verpackung her ein Highlight :)

    AntwortenLöschen
  3. Was ich noch sagen wollte, gestern hab ich den beautypress event bericht veröffentlicht mit dem Bildchen von uns beiden - wo ich doch unbedingt mit dir machen wollte hehee hab mich echt gefreut ^_^

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch zu allem! :D Absolut mein Geschmack, ich mag ja auch total gern so neckische Sachen/Details an Kleidung und Accessoires und da trumpft der Lasercut bei deiner tollen Tasche auf jeden Fall auf!
    So richtig kann ich allerdings gar nicht glauben dass das dein erstes Make-up Täschchen ist.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhuu! Neckisch! ;)
      Das erste bewusst gekaufte. Hatte sicher früher mal eines und jetzt habe ich irgendwelche Werbegeschenke und Flight Bags verwendet. Aber es ist doch schön eine richtig eigene zu haben. Unverwechselbar sozusagen. :D

      Löschen
  5. Oh mein Gott die Tasche! *umkipp*
    Ich hab noch nen Gutschein, ich glaube ich weiß wofür ich den auf den Kopf haue :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche finde ich super! Von Paul & Joe habe ich zwar schon gehört, aber noch nie was ausprobiert. Freue mich also über einen Bericht zu den Produkten :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Paul & Joe Produkte sehen alle sehr interessant und gut aus, aber vor allem das Katzentäschchen ist zauberhaft.
    Die Handtasche finde ich auch sehr schön, besonders das Innenfutter hat es mir angetan. Manchmal sind die kleinen Einkäufe die schönsten^^

    alles Liebe
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist wahrlich ein Traum! Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  9. schöner einkauf! Die Base und die tasche sind wundevroll(:

    AntwortenLöschen
  10. den Einkauf würde ich auch einmal nehmen..die Paul & Joe Sachen sind immer soooo zuckersüß, hach :)

    AntwortenLöschen
  11. Diese kleinen Primer Perlen sind ja ein Traum und ich kann dich gut verstehen, dass du sie dir lediglich zum Angucken gekauft hast, es wäre auch wirklich zu schade ;)

    AntwortenLöschen
  12. toller Einkauf :) Sollte auch mal wieder bei Asos zuschlagen :D

    AntwortenLöschen
  13. Die Katzentasche ist ja sooo süß :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)