Make up Factory Chromatic Glam Eye Shadow "18 Rosy Champagne"

Rosy Champagne
Die neue Make up Factrory LE "Luxury Glam" enthält neben einigen anderen Produkten wie Nagellack, Lippenstift und Eyeliner auch neue, interessante Lidschatten. Die Chromatic Glam Eye Shadows schlagen in die mittlerweile groß gewordene "Gelee-Kerbe". Die Schwesterfirmen Artdeco und Misslyn haben es bereits versucht. Nun zieht die Müller Exklusivmarke nach. Ein bisschen spät könnte man da sagen. Aber von Gelee kann man ja nie genug haben. ;) Wer mich schminkwise etwas kennt, weiß, dass ich diese neuartige Lidschattenart liebe! Außer Estée Lauder und MAC konnte mich keine der "Kopien" wirklich begeistern. Aktuell hat Catrice dieses Konzept im Standartsortiment. Haut mich nicht vom Hocker...
Ich habe mich also gespannt der Make up Factory Version gewidmet, die man mir neulich zum Testen zugeschickt hat.


Die Fakten:
•2,5g/14,50€
•limitiert erhältlich bei Müller
•andere Nuancen: 8 Glamorous Silver ,10 Gold Shimmer, 21 Rosy Jewel, 26 Golden Beige, 29 Shimmering Sand
•soll Vorzüge von Fluid-, Creme-, Baked- und Puderlidschatten bündeln, High Definition Pigmente und hochwertigen Pearl enthalten und bis zu 8 Stunden halten.
•Inhaltstoffe (übrigens den Vorbildprodukten von Estée Lauder und MAC recht ähnlich):
Calcium Sodium Borosilicate, Cetearyl Ethylhexanoate, HDI/Trimethylol Hexyllactone Crosspolymer, Glycerin, Squalane, Octyldodecyl StearoylSTearate, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Polysorbate 80, 1,2-Hexanediol,Tetra-Di-T-Butyl-Hydroxyhydrocinnamate, Chondrus Crispus (Carrageenan),Xanthan Gum, Silica, Dicalcium Phosphate, Synthetic Fluorphlogopite
[+/- (may contain) Mica, Tin Oxide, CI 77000 (Alluminium Powder), CI 77491 (Iron Oxides), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxides), CI 77510 (Ferric Ammonium Ferrocyanide), CI 77510 (Ferric Ammonium Ferrocyanide), CI 19140 (Yellow 5 Lake), CI 77288 (Chromium Oxide Green), CI 77289 (Chromium Hydroxide Green), CI 77891 (Titanium Dioxide)]








Das Döschen gleicht der Lidschattenverpackung des Standardsortiments, die aufwendige Oberflächengestaltung ist aber auffällig und typisch für diese Textur. Die Pailettenoptik gefällt mir sehr gut. In dieser Farbe erinnert sie mich auch an meinen geliebten Guerlain Highlighter Cruel Gardenia (LE). Farblich sind sich die beiden sogar recht ähnlich. Rosy Champagne ist aber heller und schimmernder!






Die Textur ist angenehm weich und bröselfrei, die Farbabgabe sehr gut. Das Muster nutzt sich sehr schnell ab. Ich habe bereits eine deutlich wahrnehmbare Delle in meinem Exemplar. Estée Lauder und MAC sind noch eine Spur geschmeidiger und weicher, der Schimmer samtiger und feiner.

Farblich gefällt mir Rosy Champagne sehr gut. Allerdings nicht als Solokünstler oder Hauptdarsteller. Ich persönlich finde ein AMu, bei dem die Hauptfarbe heller als der Teint ist, nicht so schmeichelhaft. Das sieht oft frostig, kalt aus und lässt die Augen nicht wirklich strahlen. Das spiegelt aber nur meine eigene Präferenz und meinen Typ wieder. Auf sehr blasser und rosastichiger Haut sieht es sicherlich wundervoll aus.
Als Teamplayer gefällt er mir besonders gut. Der pinke Schimmer macht ihn zu einem besonderen Highlighter und gibt dem AMu dadurch einen gewissen anderen Touch, als wenn man nur Beige verwendet hätte. Ein toller Ton für den Innenwinkel oder unter der Braue.

Aber auch auf den Wangen macht er sich gut. Nur einmal kurz den Pinsel reingetupft reicht für einen sehr schönen, feinen Schimmer auf den Wangenknochen.

Hier habe ich ein AMu mit Rosy Champagne geschminkt:


Als Highlighter sieht er so aus:


Aufmerksame Leser haben ihn vielleicht auch bei meinem Advents AMu in der Produktliste entdeckt. Zu der rötlichen Farbe in der Lidfalte passt dieser Ton sehr gut als Highlighter:



Insgesamt ist Rosy Champagne ein Lidschatten, der keine Begeisterungsstürme in mir auslöst, den ich aber durchaus häufig genutzt habe, seit ich ihn besitze. Ich musste mich quasi nicht zum Testen zwingen. :D Eine Freundschaft aus der vielleicht doch noch Liebe werden kann?
Einen solchen Ton bekommt man gut unter, man kann ihn leicht kombinieren. Zudem lässt sich der Lidschatten sehr gut verarbeiten und vielseitig einsetzen. Gerade das ist für mich ein großes Pro, denn ich habe ihn eben oft als Highlighter verwendet. Ich finde es ein bisschen schade, dass die Farben in der LE allesamt sehr neutral, fast schon langweilig sind. Gerade schimmernde Braun-/Goldtöne lassen mich nicht gerade auf die Knie fallen. Silber hat man auch,wenn man denn drauf abfährt. Mit dieser Nuance habe ich vermutlich die spannendste erwischt. Als Fan der undefinierbaren Mischmaschtöne hätte ich mich über grüne und violette Einschläge gefreut. Ich werde mir die Kollektion aber noch einmal genau ansehen.

Talasia hat übrigens über die Nuance 29 Shimmering Sand berichtet.

Wie gefällt Euch Rosy Champagne? Ansehenswert? Habt ihr die LE schon gesichtet und genauer beäugt?
Liebe Grüße ;)


Kommentare:

  1. Sieht aus wie der Highlighter von Guerlain.

    AntwortenLöschen
  2. An Guerlain musste ich im ersten Moment auch denken! Das sieht richtig schön aus als Highlighter!

    AntwortenLöschen
  3. oh wow eine iwrklich sehr schöne Farbe!
    gefällt mir gut und auch das Design ist niedlich :D

    Dein AMU ist der Wahnsinn.

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  4. Boah, der sieht wirklich schön aus. :O Ich steh total auf diese tollen Prägungen... und auch die Farbe gefällt mir. Ich sehe mich versucht, aber wüsste jetzt gar nicht, wo es Make Up Factory in meiner Nähe überhaupt gibt. :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Prägung ist ja wunderschön! Im Swatch wäre die Farbe so nichts für mich, irgendwie nicht besonders, im AMU finde ich sie dennoch ganz hübsch. lg Lena

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab irgendwie an den guerlain cruel gardenia denken müssen. Ich weiß, dieser Highlighter hat nen ganz anderes Muster, aber die "Schuppen" haben einfach ein Déjà-vu ausgelöst :D

    Die Farbe ist schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Prägung find ich besonder toll, auch den dezenten nicht glitzernden Schimmer.
    Vielleicht schau ich mir das mal an sobald ich wieder an einem Make Up Factory Stand vorbei gehe
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte meinen Finger auch direkt im Tester, als ich die LE stehen sehen habe. Rein optisch ist das nicht verwunderlich - ich glaube bei schönen Prägungen werden viel von uns schwach. ^^;
    Allerdings haben mich, wie du auch schon sagtest, die Farben nicht so umgehaun. Die Spectaculart von Catrice kam mir spontan in den Sinn und dann ist da auch noch der Preis... Make up Factory ist für mich einfach kein Kandidat für den ich spontan so viel Geld ausgeben würde.

    ..aber schön sieht er natürlich aus auf deinem Auge. ;)

    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin kein Fan von Rosa auf meinen Lidern. Sieht bei mir immer verheult aus :D

    AntwortenLöschen
  10. Dezent, aber schön. So mag ich meine Lidschatten :D Rosa ist aber auch nicht so meins.

    AntwortenLöschen
  11. Toller Gerät! Ich hoffe ich finde ihn noch :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)