Beautyfacts about me

20 Beauty Fakten über mich
Ich bin ja nicht so der Typ für Facts about me Dinge. Aber so beautyrelevante Sachen sind ja vielleicht mal ganz interessant und/oder amüsant. Daher präsentiere ich Euch heute gleich zwanzig Beauty Fakten über mich. Und ey, ich habe echt lange überlegt! :D

1. Ich besitze kein einziges Beauty Buch. Nope, keines!

2. Ich hasse doppelseitige Pinsel! Ich würde lieber doppelt kaufen und so doppelt zahlen, als einen doppelseitigen zu kaufen.

3. Ich habe es bislang noch nicht geschafft meinen Typ zu bestimmen. Jedes Mal wenn ich die Kriterien durchlese, bekomme ich eine Krise. Aber ehrlich gesagt will ich mich auch nicht in  ein Frühling-Sommer-Herbst-Winter-Korsett pressen. Manche zelebrieren das ja wie die Ideologie einer neuen Modesekte. ;)

4. Ich besitze keine Sleek Produkte. Ich hatte mal ein krümeliges Pigment und that´s it. Lustigerweise habe ich kein Interesse an dieser Marke und bin vermutlich eine der wenigen Bloggerinnen, die kein Sleek haben und nutzen.

5. Ich mag Begriffe wie Do s & Don´t s nicht. Da bin ich einfach zu sehr Freigeist! Jeder soll sein Ding rocken.

6. Als Kind habe ich "schwinken" statt "schminken" gesagt. :D

7. Ich schminke mich nie im Bad. War noch nie so mein Ding. Ganz davon abgesehen, ist das Licht dort miserabel. Ich sitze schön am Schminktisch und erledige das dort.

8. Ich mag Minimascaras nicht, mir fehlt die Hebelwirkung. :D

9. Meine Schwester hat einmal geweint, nachdem ich sie geschminkt hatte. True stoy! :D

10. Ich kann mich nicht mit Creme Blushes anfreunden. Ich habe zwar ein paar, nutze sie aber selten. Einerseits, weil ich wegen meiner öligen Mischhaut gut abpudern muss, andererseits, weil ich es hasse, wenn nach der Verwendung Fussel im Blush sind. Man könnte ja auch eine kleine Menge mit einem Spachtel entnehmen, aber dann wäre die Oberfläche auch total zerstört. Wenn ich so ein abgeranztes Blush aufmache habe ich schon keine Lust mehr es zu verwenden...

11. Beim Schminken gucke ich immer in einen Handspiegel. Die Spiegel in Puderdosen sind gerne mal zu klein oder zugestaubt, der an der Wand zu weit weg. Schön wäre ein aufstellbarer Spiegel, der aber die richtige Höhe hat.

12. Ich habe mich früher nur mit den Fingern geschminkt. Ich weiß nicht wie, aber ich habe es geschafft ganze AMUs mit Pigmenten von MAC zu schminken. Heute wäre da nicht mehr dran zu denken. :D

13. Ich war früher eine Werbeopfer par excellence. Glänzende Haare, millionisierte Wimpern, strahlende Haut? Ich geh das gleich mal kaufen! Heute bekommen sie mich dank Beautybloggerszene nicht mehr so leicht! :D

14. Traurig aber wahr, ich habe noch nicht die absolut perfekte Foundation gefunden. Gut schon, perfekt nicht!

15. Ich gehe tatsächlich immer geschminkt außer Haus (außer zur Mülltonne oder so :D). Zwar habe ich auch dezente Momente, aber der Teint und die Augenbauen müssen schon gemacht sein. Ich würde mich doof fühlen mit meinem schlechten Hautbild. Zum Glück gibts Schminke! Yay! :D

16. Mein Nasenpiercing habe ich seit 10 Jahren schon und nehme es selbst gar nicht mehr wahr. Ansonsten habe ich nicht einmal extra Ohrlöcher.

17. Meine Haare färbe ich seit Jahren dunkelbraun. Als Kind war ich blond, als Teenie dann a(r)schblond. Ich fühle mich im Herzen brünett und möchte es daher auch bleiben.

18. Ich schminke mich immer ab und reinige mein Gesicht gründlich. Selbst wenn ich fast schon penne, immer, immer, immer! Mit meiner Haut kann ich mir Schlampereien nicht leisten. Daher war ich überrascht als ich diesen Punkt in den Vorsätzen einiger Beauties für 2014 gelesen habe.

19. Unter meinem rechten Auge verläuft eine Ader direkt in Augenringform. Diese Ader hatte ich schon als kleines Kind und sie lässt sich manchmal ums verrecken nicht abdecken! Ein bisschen doof, da es nach Augenring aussieht, aber keiner ist.

20. Manchmal freue ich mich irre darauf in der Früh aufzustehen, weil ich ein neues interessantes Produkt ausprobieren möchte. Crazy! :D



Das waren meine Fakten! Geht es Euch ähnlich oder ganz anders in manchen Punkten?
Liebe Grüße ;)



Kommentare:

  1. Toller Beitrag!!! In so einigen Deiner Antworten hab ich mich direkt wiedergefunden ;))) Und ich dachte schon, dass ich die einzige bin die sich freut, wenn sie früh aufstehen "darf", um ein neues tolles Produkt auszuprobieren :DDD
    Die Pics sind auch richtig klasse!!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Haha total genial! Ich erkenne mich sehr oft wieder :D

    AntwortenLöschen
  3. Warum hat deine Schwester geweint? Hast du ihr mit Mascara ein Auge ausgestochen? ;)
    Ich stimme vollkommen mit dir überein, was Cremeblushes angeht! Ich bekomm schon die Krise wenn ich meine Catrice Camouflage ansehe, die Fussel machen mich wahnsinnig!
    Dabei wären die Farben oft so hübsch..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sagen wirs mal so: Meine Vision des Looks war etwas zu dramatisch für sie! :D

      Löschen
    2. Ui - na zum Glück gibt es Make-up remover... ;)

      Löschen
  4. Sehr sympathische Fakten über dich :)
    Ich schminke mich auch nur noch am Schminktisch seit ich ihn habe, im Bad ist eh kein Platz für all meinen Kram und alles rumtragen ist zu mühsam :D

    AntwortenLöschen
  5. :D deine Bilder dazu sind ja echt genial und deine Antworten sind echt interessant.
    Ich versuche auch immer heraus zu finden, welcher Typ ich bin aber ich finde irgendwie bei allen immer etwas passendes, vielleicht bin ich einfach ein Ganz-Jahres-Typ :D
    Also ich habe mich früher ja auch immer nur mit diesen Schaumaplikatoren geschminkt aber nur mit den Fingern? Das nenne ich mal eine ordentliche Leistung :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Creme Rouge mag ich aus genau den gleichen Gründen nicht! :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Die kleine Mascara, die du da in der Hand hast, ist mein absoluter Favorit! Das mit dem früh aufstehen kenne ich zu gut! und auch ich besitze kein Produkt von Sleek. Ich gehe auch mal ungeschminkt aus dem Haus, vor allem gern in den Ferien. Ich muss dazu aber auch in der Stimmung sein. :D

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, Doppelpinsel find ich auch schrecklich! Ich wüsste gar nicht, wie ich die lagern soll, ohne dass eine Seite kaputtgeht ;)
    Ich besitze übrigens auch kein Produkt von Sleek. Immer mal drüber nachgedacht und dann doch gelassen ... wer weiß, vielleicht wirds ja nochmal was ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag so persönliche Einblicke, auch wenn es hier trotzdem um Beauty geht:-) Hol dir doch so einen "ausfahrbaren" Spiegel zum an die Wand installieren...den kannst du dann auch in der richtigen Höhe anbringen! Ich hoffe, du weißt, was ich meine:-D

    AntwortenLöschen
  10. Ja, da passen wir in einigen Punkten sehr gut zusammen: Doppelpinsel kann ich nicht in ein Glas stellen - buh! Cremeblushes verfusseln! Das Licht im Bad ist doof! Abschminken ist ein Muss und soll doch jeder treiben was er will mit seiner Schminke! Amen!
    Dein Look auf den Bildern ist übrigens sehr hübsch <3

    AntwortenLöschen
  11. Super gemacht! :) ich mag die Fotos! Leider gehöre ich auch zu den schlampigen abschminkern...

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, ein wirklich interessanter und witziger beitrag! Ich besitze auch keine Sleek Produkte, obwohl mich das ein oder andere anlacht. Mir ist der Aufwand aber irgendwie zu groß, wobei das auch wieder wiedersprüchlich ist, denn ich bestelle ja auch Urban Decay und Co. per Post im Ausland...ich weiß auch nicht :D
    Tolle Bilder und interessante Fakten, ich lasse dir liebe Grüße da
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Sleek hat so tolle Blushes :)! Musst du unbedingt mal ausprobieren! Und diese Beauty-Bücher finde ich auch total überwertet!

    "9. Meine Schwester hat einmal geweint, nachdem ich sie geschminkt hatte. True stoy! :D"

    Weltklasse :D :'-D

    Und Cremeblushes mag ich auch nicht ^^

    Super sympathisch alles :) LG

    AntwortenLöschen
  14. Der Beitrag war interessant und wirklich unterhaltsam. Und die Fotos dazu - phänomenal!

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Cremeblushes zumindest im Sommer ganz gerne, allerdings nehme ich dafür auch keinen Pinsel sondern die Finger. Selbst mit Pinsel wüsste ich aber irgendwie auch nicht, wo da die Fussel herkommen sollten, es sei denn der Pinsel haart.
    Aber ich schminke mich auch seit jeher im Bad, anderswo hätte ich gar keinen Platz für den Kram - nur in meinen WGs hab ich es im Zimmer getan, aber da waren die auch größer als hier daheim. ;) Ich hab aber auch immer gerne Waschbecken und Handtuch in der Nähe. (Nicht zuletzt wegen der Cremeblushes. ^^)

    Abschminken tu ich mich allerdings auch immer und ungeschminkt mag ich das Haus ebenfalls nicht verlassen (es sei denn vielleicht es geht mir super dreckig und ich muss mich zum Arzt schleppen). Und wenn es nur Mascara ist, am liebsten noch etwas Puder dazu, aber ohne Mascara sind meine Wimpern einfach unsichtbar, das ist bei meinen Schlupflidern einfach kein wirklich förderlicher/in meinen Augen schöner Look und ich fühle mich damit unwohl. Abgesehen davon: es macht mir ja auch Spaß! Demnach hab ich mich auch schon oft abends auf das geplante Make Up oder Produkt des nächsten Tages gefreut (auf's frühe Aufstehen allerdings nicht =P). Foundation hingegen benutze ich sogar nur selten, weil ich mir damit immer so zugekleistert vorkomme und man meine unzähligen Sommersprossen nicht mehr sieht.
    Mit Begriffen wie "do/don't" oder "must have" kann man mich übrigens auch jagen, solche Bevormundungen finde ich ganz furchtbar und bloß weil jemand anderes das für sich und seinen Stil toll findet brauche ich das (Gott sei Dank!) nicht auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind gerne mal so Staubfussel aus den Pinseln.ich bewahre die halt offen auf. Das alleine ist für manche ja schon wieder ein don't. :-)
      Ich lebe nicht alleine und daher kann ich das Bad halt auch nicht so zukruschteln. Aber ich will auch gar nicht. Am Tisch ist es schöner :-D

      Löschen
    2. Ach so. Höhö, meine stehen halt zwangsweise eh im Badschrank, da werden sie auch nicht so vollgefusselt.

      Ich lebe auch nicht allein, aber ins unserem Badschrank hat halt jeder eine eigene Abteilung, da hab ich zumindest mehr Platz dafür (auch wenn's da langsam auch eng wird *hust*) als in meinem kleinen, vollgestellten Kinderzimmer, und mit meinen Eltern passt das auch vom Aufstehen her zeitlich, dass ich mich im Bad schminken kann. Aber so ein schöner Schminktisch... na ja, vielleicht irgendwann, wenn ich mal Platz dafür habe.

      Löschen
  16. Sehr sympathisch und in einigen Fakten erkenne ich mich durchaus wieder. Bis vor einer Weile hab ich AMUs auch mit Fingern geschminkt...der kommt jetzt aber nur noch für eine Intensivierung der Farbe auf dem beweglichen Lid zum Einsatz.^^

    Von Do's und Dont's halte ich auch wenig. Ich denke, man sollte einfach alles ausprobieren und irgendwann merkt man schon, was für einen das Richtige ist. Diese Jahreszeiten-Typen sind auf mich auch nicht anwendbar. :-D

    Lieben Gruß,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das hat geklappt!!! Schon irre, wenn man damit auskommen muss, geht's. :-)

      Löschen
  17. Man du bist mir immer so sympathisch :)
    Keep on rockin' in the free world!

    AntwortenLöschen
  18. Super Beitrag! Habe mich in einigen Punkten auf jeden Fall wieder erkannt und musste schon sehr schmunzeln ;-) nur das mit dem gerne früher aufstehen könnte mir NIEMALS passieren :-D Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Post ist richtig klasse! Ich kenn mich da wirklich in vielen Dingen wieder und vor allem die Nr. 17. gefällt mir richtig gut ... das Problem mit a(r)schblond kenn ich auch :D

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, das ist doch keine Haarfarbe sondern ein Zustand :-P

      Löschen
  20. hahah ein klasse Beitrag! Da sind Punkte dabei, die ich 1:1 übernehmen kann! :)

    AntwortenLöschen
  21. Toooooller Beitrag! Ganz toll! Das mit der miesen Haut kann ich garnicht glauben :)

    AntwortenLöschen
  22. Punkt 18 finde ich auch ganz ganz gruselig :/ boar wie kann frau nur?

    AntwortenLöschen
  23. Oh ein schöner Post :) Bei mir sind die Fakts 1, 2, 4, 7, 8, 10, 15, 18 und 20 einfach mal absolut genauso :D:D

    AntwortenLöschen
  24. Haha sehr toller Beitrag... paar Sachen könnt ich auch so unterschreiben :)

    Grüße
    neeeta

    AntwortenLöschen
  25. Das mit den doppelseitigen Pinseln, den Cremeblushes und den Minimascaras unterschreibe ich genau so! Ebenso nervt mich das dogmatische "du kannst das nicht tragen, du bist ein Herbst-Typ!" und fanatisches diskutieren darüber, ob dieser Farbton nun warm oder kalt ist, und ob man ihn deshalb tragen kann oder nicht. Meine Güte, ich dachte immer, ich bin die einzige, der sowas gegen den Strich geht :D

    liebe Grüße

    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal könnte man meinen, man sieht aus wie ein Zombie mindestens, wenn das Blush nicht die richtige Farbtemperatur hat. :-P

      Löschen
  26. 2. Ja, ja, ja!!!!1elf

    7. Völlig verständlich, da gibt es diverse gute Gründe für! :D Bei mir ist es nicht das Licht (Tageslichspektrum-Lampen olè! :D) aber der Abstand zum Spiegel (Riesenwaschtisch! :D), die Tatsache, dass ich dann die 20 Minuten stehen MÜSSTE und vor allem, dass ich trotz großem Bad niemals den Platz dort hätte, alle meine Kosmetika dort unterzubringen. (Und außerdem, die ganzen Puderprodukte in einem FEUCHTRAUM aufbewahren? :O ) Schminktisch im Schlafzimmer. Das rockt.

    Und die Fotos sind ja wohl der Oberburner! :D :D :D Damit hast Du mich herrlich zum Lächeln gebracht, vielen lieben Dank dafür! :D Selbtironie FTW! :D

    AntwortenLöschen
  27. Und aus Platzmangel wird gerne wild gestapelt und die heißen Teile zerschellen auf den Fliesen. :-D das ist nix. Und das entspannte Sitzen ist eindeutig vorzuziehen. :-P

    Und danke <3

    AntwortenLöschen
  28. Das war wirklich sehr spannend und sympathisch zu lesen. Ich mag es, wenn Blogger mal einfach "frei von der Leber" schreiben :)

    AntwortenLöschen
  29. Haha dass die Mädels sich offenbar nie abschminken hab ich auch nie verstanden! Ich frag mich auch ob did sich dann abends auch nicht die Zähne putzen?! Weil wenn ich das mache kann ich mich doch auch mal eben mit abschminken..

    AntwortenLöschen
  30. In einigen Antworten kann ich mich gut wiederentdecken :)

    AntwortenLöschen
  31. Ein toller Post! Sehr interessant ^_^

    AntwortenLöschen
  32. Die Bilder sind ja süß geworden :-)
    Das mit den Fusseln in Cremeblushs kann ich auch nicht ausstehen. Aber mich wundert, dass Du gar kein Sleek hast...? Schon mal irgendwo eine Palette geswatcht? Ich glaube echt, dass Dir da einiges gefallen könnte!

    AntwortenLöschen
  33. Das erste Bild ist einfach zu gut! :D
    By the way: Ich hasse es auch, mich im Bad zu schminken. Dort und beim Friseur, sieht man immer schrecklich aus :|

    AntwortenLöschen
  34. Wow, endlich habe ich mal ein Gesicht zu Deinen wunderschönen Augen. Wie hübsch Du bist und ja, jetzt hast Du (natürlich) auch noch sensationelle Haare. Habe nämlich gerade Deinen Post über das GHD Treffen gelesen. Ich musste bei Deiner Aufzählung oft grinsen, denn ich stimme Dir in vielen Punkten überein. Aber am meisten habe ich mich über die Fotos gefreut. Ich habe ja immer nur Dein Auge bewundert.

    AntwortenLöschen
  35. Oh ja doppelseitige Pinsel würde ich mir auch nie kaufen. Im bad schminke ich mich auch nie und meinen Typ weiß ich auch nicht;) Und das mit dem Abschminken ist wahnsinnig vorbildlich von dir!

    AntwortenLöschen
  36. Huhu,
    eigentlich will ich gerade nach Lippenstiften bei Dir gucken, bin aber jetzt beim Nagellack hängengeblieben ;-D weißt Du zufällig noch, welchen Du hier trägst???
    Danke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich nicht irre, müsste das Essie Eternal Optimist sein. ;) Oder Lion around... aber ich glaube ersteres ist es vermutlich. :D

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)