Yves Saint Laurent Flower Crush Palette Rosy Blush

Yves Saint Laurent Flower Crush Palette Rosy Blush
Was habe ich mich alleine wegen der Pressebilder schon in dieses Tel verliebt. Für mich eines der am schönsten verpackten Produkte in diesem Frühling. Daher fiel es mir auch gar nicht schwer es ungeswatched am Münchner Flughafen zu kaufen. Dort war die LE bereits verfügbar, inklusive ähnlich gestalteter Lidschattenpalette, die allerdings sehr schwach auf der Farbbrust daherkam. Leider war augerechnet von Rosy Blush kein Tester mitgeschickt worden und so konnte ich das heiße Teil nur äußerlich bewundern.
Hätte ich es auch gekauft, wenn ich meinen Finger in bester Beauty Blogger Manier darin versenkt hätte? Ja, hätte ich vermutlich! Zum großen Teil wegen der Verpackung und der durchwegs sehr hübschen Gestaltung. Aber ich persönlich finde auch den Inhalt gut, wenn auch nicht atemberaubend. Ich weiß schon, dass ich ganz vielen von Euch mit den Swatches einen Gefallen tun werde. :D
Doch jetzt wollen wir uns erst einmal an der Schönheit dieses Schatzes laben!






Die Palette ist ca. so groß wie meine Handfläche und überraschend leicht. Ich hatte sie mir schwerer vorgestellt. Ist eben doch mehr Plastik dran als vermutet. Das Gold scheint aber solide zu sein und sich nicht einfach abzurubbeln.
Das Spiel mit glänzender und matter Oberfläche gefällt mir wahnsinnig gut. Das Muster zeigt vermutlich gezackte Blütenränder. Ganz eindeutig ist das nicht für mich. Sieht aber toll aus. Ich finde es gut, dass ein großer Spiegel im Deckel ist und auf einen unsinnigen Pinsel oder Applikator verzichtet wurde.




Der Inhalt sieht ebenfalls wunderschön aus. Er ist hauptsächlich zartrosa, hat aber stellenweise auch Flecken, die eher ins Pfirsichfarbene gehen. Ich finde es sieht ein bisschen wie ein zartes Blütenblatt aus.

Falls Euch das bezaubernde Äußere jetzt schon eingelullt hat, wartet noch bis Ihr die Swatches gesehen habt und höret meine beiden wichtigen Hinweise! :D

1. Rosy Blush ist kein Blush
Es ist sehr hell und schimmernd. Man müsste schon wahnsinnig blass sein um es als Blush tragen zu können. Oder wahnsinnig schichten. Für mich und meinen Teint ist es ein Highlighter.
2. Der Schimmer ist wunderschön, aber es glitztert deutlich
Ich weiß für viele ist Glitzer DER Endgegner, wenn es um Teintprodukte geht. Ich finde das ja nicht schlimm und so lange ich nicht aussehe wie dem Kinderfasching entflohen, ist alles in Butter

Swatches:


Hier seht Ihr das schmucke Stück als Highlighter auf meinen Wangenknochen. Mir gefällt der schöne Schimmer (Gloooow :D) und der Glitzer fällt gar nicht auf. Im Sonnenlicht könnte es aber schon hier und da funkeln.

Rosy Blush enthält 4,5g und kostet ca. 59€. Ich habe am Flughafen 49 € bezahlt.
Ich würde es recht eindeutig in die Kategorie "Sammlerstück" einordnen. Einfach etwas, an dem man Spaß hat. Einzigartig ist es eben nur äußerlich. Die Farbe ist sehr hübsch, aber es gibt definitiv ähnliche Highlighter.

Ich freue mich sehr es ergattert zu haben und werde es sicher häufig tragen. Außerdem erinnert es mich auch an einen schönen Wochenendtrip. :D

Wie gefällt Euch Rosy Blush? Habt Ihr ein Fieber dafür gespürt und seid jetzt vielleicht sogar geheilt? Oder geht es Euch ähnlich wie mir? Vielleicht hattet Ihr aber ja auch die Befürchtung der Inhalt könnte großartig sein aber die Verpackung erscheint Euch grauenhaft. Ist ja alles möglich, vor allem YSL polarisiert ja gerne mal in dieser Richtung. Ich will jedenfalls alles wissen. :D

Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Das Blush sieht wirklich ganz bezaubernd aus, besonders von außen :-). Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Mich hat es gleich total angefixt, und noch mehr als ich las, dass der Inhalt recht sheer und glowig ist, mit etwas Glitzer, denn das ist ziemlich genau meins. Und die Kombi zwischen matt und Glanz oben drauf, toll.
    4,5g ist aber doch arg wenig, auch wenn es darauf zT nicht so ankommt, aber dennoch.. finde den Preis ohnehin zu massiv für mich, deshalb leider kein Kauf. Den Clarins Barocco Puder habe ich für ~25 statt 50 bekommen, das war super, aber hier kriegt man so einen Deal sicher nirgendwo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wer weiß, vielleicht hast du Glück... ;-)

      Löschen
  3. Optisch ist das "Blush" wirklich ein absoluter Hingucker! Mir gefällt das Design und die Prägung des Produkts überaus gut. Der Swatch ist auch wunderhübsch, schade dass es nicht als Blush tragbar ist. Bei mir ist aber weniger der Glitzer als der Preis der Endgegner. Bei 35 € kann ich ja vielleicht noch überlegen, aber bei bei 59 € fang ich gar nicht erst an nachzudenken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt YSL... Da rechnet man mit einem solchen Preis wenn man ein Stück ins Auge gefasst hat. :-D

      Löschen
  4. Rein optisch finde ich ihn nun nicht so schön, aber der Inhalt würde da alle Bedenken wieder wegfegen. Die Farbe sieht sehr schön aus und steht dir echt super. Allerdings ist mit 59 Euro meine Schmerzgrenze schon lange überschritten. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Farbe :) leisten werde ich ihn mir wohl nicht, bei dem Preis müsste er mich schon umhauen!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, I think I really need this blush :D It´s beautiful.

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott, sowohl außen als innen einfach ein Träumchen! Aber 59€ schon ganz schön happig...

    AntwortenLöschen
  8. Wow, der sieht ja echt wunderhübsch aus *_*

    AntwortenLöschen
  9. Das design ist ja mal wieder wunderschön :)

    LG Nelly

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich ein schönes Teil! :) Mit welchen Blush würdest du es vergleichen?

    AntwortenLöschen
  11. Oooooooh mein Gooooooooott *_* Allein die Verpackung! Aber auch der Inhalt *_*
    Ich glaub ich bin einen Tick heller als du, keine Ahnung, wie der bei mir aussehen würde... Aber das Geld hab ich grad nicht über D:

    AntwortenLöschen
  12. Stimmt :) für mich ist Glitzer auch DER Gegner. fasching ja, vielleicht noch Party aber sonst ein no-go. Schick sieht´s aber aus.

    AntwortenLöschen
  13. Der ist aber sehr sehr dezent...

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön!
    Aufgetragen erinnert es mich an Glow All Out von Soap & Glory.
    Da ich dieses habe und auch sehr gerne verwende, komme ich wohl um einen Kauf der YSL Variante herum ;-)
    Es passt aber durchaus in mein Beute Schema- ich würde es mir aber bei dem Preis sehr gut überlegen.

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  15. Das Blush sieht wirklich so unglaublich toll aus! Die Verpackung ist <3
    Und nach deinen Swatches zu urteilen, würde ich es schon als Blush einordnen. Oder wurde es von YSL eindeutig als Highlighter bezeichnet? naja manchmal hat es auch sein gutes wenn man sehr hell ist ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wurde es nicht. Bedenkenswert ist aber, dass mein Unterarm sehr hell ist. Im Gesicht (bin im Moment so NC 20) sieht man es definitiv nicht als Blush. Bei helleren Typen und viel Schichten ist das vielleicht anders.

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)