[Review] Lush Osterprodukte

Have a lush Easter
Guess who's back, back again! Valerie's back, tell a friend! Guess who's back, guess who's back, guess who's back, guess who's back, guess who's back, guess who's back, guess who's back...:D

Wir Ihr wisst hatte ich gut zu tun. Aber now I´m back! Shady Style! (Das waren noch Zeiten, damals, als man Eminem Songs mitrappen konnte...) :D
Ich dachte mir so, was wäre besser für einen ersten erneuten Ausritt mit diesem Blogpony hier, als die Produkte vorzustellen, die mich in dieser schweren Zeit, voller Entbehrungen begleitet haben. Eine Runde Baden hilft hervorragend gegen Anspannung und Stress. Es soll ja Menschen geben, die nicht gerne baden. Das kann ich als Wannentaucherin nur schwerlich nachvollziehen. In Anbetracht meines Martyriums (jaaa, ich werde melodramatisch! Aber was solls. Das macht Spaß! :D) hat es hervorragend gepasst, dass Lush mir einige Osterprodukte zukommen ließ.
Ich hatte ja versprochen die hier bereits gezeigten Lush Osterprodukte Stück für Stück geschmeidig durchzubaden/duschen. Das habe ich getan und möchte Euch daher meine Erlebnisse und Erkenntnisse nicht vorenthalten.

Vielleicht ist ja noch Platz auf dem Briefchen an den Osterhase. Und zum Verschenken eignen sich diese duften Teile auch bedenkenlos.
Wundert Euch nicht, dass alles gülden glitzert. Das goldenen Ei hat sich im Paket wild an allen gerieben und sie zum funkeln gebracht.



Carrot (Hand- und Körperseife)
Lush sagt:
"Diesmal haben wir die Welt auf den Kopf gestellt, denn die Karotte steckt hier nicht im Hasen, sondern der Hase in der Karotte! Mit der Carrot Seife hüpfen kleine weiße Häschen in dein Badezimmer, die in einer orangefarbenen Seife mit Karottenöl schweben. Aber keine Sorge, die Seife riecht nicht nach Karotte – wir haben ihr einen tropisch-fruchtigen Duft verliehen, der dir dank sizilianischem Zitronenöl und Bergamotteöl gute Laune schenkt und dich erfrischt. Die fair gehandelte Bio Kakaobutter pflegt deine Haut unter der Dusche, in der Wanne oder am Waschbecken samtweich. Einfach über die feuchte Haut streichen, einmassieren, abspülen und freuen."

Preis: 
6,25 €/100 g , wird im Laden individuell gewogen und kostet dann entsprechend 

Meine Erfahrung:
Ich bin ja nicht der Seifenduscher. Dieses quietschige Gefühl gefällt mir nicht. Auch für die Hände sind mit Flüssigseifen lieber. Die werden auf der Unterseite nicht schleimig. :D Durch den weißen Kern der Seife, der eindeutig cremiger und reichhaltiger ist, ist das Hautgefühl nicht ganz so bremsend. Es quietscht aber dennoch. Der Duft gefällt mir sehr gut. Die Seife riecht nach fruchtig süßer Orange, die Duftkomposition bleibt dabei aber sehr weich und wird nicht super frisch.
Für Seifenfans eine feine Sache.

Bunch of Carrots (Mehrfach-Schaumbad)
Lush sagt:
"Wir lieben Karotten! Sie sind nicht nur gesund für unsere Augen (zumindest die essbaren Verwandten unserer Carrots), sondern zaubern dir auch ein lecker duftendes Schaumbad. Es ist ja allgemein bekannt, dass sich der Osterhase, nachdem er die vielen Eier versteckt hat, bei einem ausgiebigen Schaumbad entspannt. Wir sind uns ziemlich sicher, dass er dafür unseren Bunch of Carrots nimmt. Jede einzelne Karotte dieses Bündels sorgt für bergeweise fruchtigen Badeschaum, der verlockend nach Buchu-, Bergamotte- und sizilianischem Zitronenöl duftet.
Wirble mit den Karotten durch dein Badewasser, bis sich eine duftende Schaumdecke bildet. Jede Karotte ist mehrfach verwendbar, so dass du mit diesem Karottenbündel zahlreiche Schaumbäder genießen kannst."


Preis: 
9,95€/3 Möhren

Meine Erfahrung:
Während das Badewasser einläuft zieht man das Möhrchen einfach durch das Wasser. Es wird schmäler und es entsteht eine dünne Schaumschicht. Im Vergleich zu den Lush Schaumbädern ist es auf jeden Fall weniger und "dünnerer" Schaum. Das Wasser wird richtig schön orange und duftet ähnlich wie die Bunny Seife süß, mild und fruchtig.
Eine Karotte reicht für 2-3 Bäder. Man hat also richtig was von dem Dreierbund. Außerdem ist die Optik einfach irre niedlich! :D

Brightside (Schaumbad)
Lush sagt:
"Alles an diesem opulenten Schaumbad verbreitet Fröhlichkeit und gute Laune, von den orangenen und roten Kringeln bis hin zum saftigen Zitrusduft. Brich Brightside in zwei oder drei Teile und krümele einen davon in das einlaufende Badewasser. Die anderen Stückchen kannst du dir für weitere farbenfrohe Schaumbäder aufheben, denn Brightside ist groß genug für zweifachen oder dreifachen Badegenuss. Lehn dich in die duftenden Schaumberge zurück, schließ die Augen und träume dich auf einen sonnigen Hain voll mit üppigen Zitronenbäumen (ohne dass du Angst haben musst, dass dir eine reife Zitrone auf den Kopf fällt). Wenn du die Augen wieder öffnest, entdeckst du leuchtend orangenen Badeschaum und ein Hauch fröhlicher Gelassenheit in deiner Wanne. Brightside lockt dich wieder auf die Sonnenseite des Lebens."

Preis:
7,25€/Stk.

Meine Erfahrung:
Ich liebe, liebe, liebe die Lush Schaumbäder! Man bricht ein Stück ab und krümelt es in das einlaufende Badewasser. Es entsteht massenweise weicher, dicker Schaum. In der Wanne fühlt sich das Wasser geschmeidig und seifig an, die Beine gleiten so schön aneinander (I hope you know what I mean :D). Der Duft ist der Wahnsinn. Ich finde Brightside riecht nach "Nimm 2 Bonbons". Einfach fröhlich, fruchtig, frisch und süß.  Das Beste ist, dass dieses Schaumbad permanent erhältlich ist. Es ist jetzt schon neben Christmas Eve (immer um Weihnachten rum limitiert erhältlich) mein Liebling!
Ein Schaumbad reicht für 3 bis 4 Anwendungen. Je nachdem wie sparsam man damit umgeht. Ich finde Wannengeiz ziemlich uncool und teile es daher in drei Teile.

Golden Egg (Badekugel)


Lush sagt:
"Was glitzert denn da? Dieses goldene Ei duftet wie unsere Honey I Washed The Kids Seife nach köstlichem Karamellbonbon. Außen ist das Golden Egg ein zartschmelzendes Ölbad, das mit kolumbianischer Fair Trade Bio Kakaobutter und Olivenöl deine Haut zart pflegt. Im Inneren befindet sich eine überraschend sprudelige Badebombe, die das Wasser mit gelbgoldenem Schaum füllt. Für alle, die sich zwischen Ölbad und Badebombe nicht entscheiden können, ist das Golden Egg der ideale Begleiter für die Wanne.
Lass das goldene Ei in die gefüllte Badewanne fallen, lehn dich zurück und schau zu, wie es sich langsam auflöst."

Preis:
5,95€/Stk.

Meine Erfahrung:
Dieses goldene Ei sieht einfach irre aus. Es glitzert gnadenlos alles voll, deshalb habe ich es auch als erstes verbadet. :D Man wirft es in die Wanne, sitzt optimalerweise selbst auch schon drin um die Show aus der ersten Reihe genießen zu können. Wann hat man schon die First Row Garantie? Eben! :D
Wer sich überraschen lassen möchte liest hier besser nicht weiter. Ich bin nämlich immer ganz gespannt was passiert und war einmal todtraurig als eine Lush Mitarbeiterin mich gespoilert hat!
Zuerst verabschiedet sich der goldenen Glitzer und verteilt sich in der Wanne. Das Ei dreht sich ganz leicht im funkelnden Wasser, das sich schon bald gelbgold  färbt. Es steigt ein sehr cremiger und süßer Duft in die Nase, der mich unwillkürlich an Soft Coeur Massagebutter von Lush erinnert. Es riecht nach Schokoladentrüffel und weißer Schokolade. Die Badekugel ist mit einer buttrigen, pflegenden Ölbadschicht ummantelt. Diese löst sich im Wasser langsam. Darunter ist das Ei orange und sorgt für leichten Schaum in der Wanne. Die Kugel sprudelt um die 10 Minuten vor sich hin. Am Ende ist das Wasser strahlend gelb und funkelt. Man spürt, dass das Bad schön pflegend ist, sollte sich aber danach kurz abduschen um den Glitter von der Haut zu spülen. Ebenfalls sollte die Badewanne zeitnah nach Ablaufen des Wassers saubergemacht werden. Ich bin direkt erschrocken. Als hätte sich das Bondgirl aus Goldfinger in die Wanne gelegt. :D 
Für Fans von Wannenentertainment und dem Duft ist das güldene Ei eine wahre, wenn auch vergängliche, Kostbarkeit. ;)

Sämtliche Inhaltsstoffe gibt es ganz stressfrei bei Lush zum nachlesen.

Mein absoluter Favorit ist das Schaumbad! Ich liebe die Lush Schaumbäder einfach. Wer trockene Haut hat und sich daher ungern an Schaumbäder wagt, sollte zum Schluss mal einen Schuss Öl (Bodyöl, Kokosöl, ...) mit in die Wanne packen. Ich mache das auch trotz meiner unkomplizierten Körperhaut gerne. 

Habt Ihr die Lush Osterprodukte schon gesichtet und beschnüffelt? Was macht Euch an?
Liebe Grüße











Kommentare:

  1. Den Effekt vom Ei würde ich ja gerne mal sehen. :-) Leider habe ich keine Wanne. Optisch finde ich die Karotten aber am coolsten. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Oh I loooove each of these LUSH easter products - have got the same box and another one - and I'm reviewing each on my blog too!:)

    Have a gorgeous easter time!

    Bye,
    NIKA Bittner

    AntwortenLöschen
  3. das goldene Ei ist ja spannend. Ma. sehen ob ich vor Ostern noch zu Lush komme. Bei den Preisen überlegt man sich das schon für eine 1x-Anwendung...

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss das jetzt einfach schreiben - beim schnellen Scrollen durch meinen Feedreader hab ich bei den Bildern gedacht, es handelt sich um eine Satire auf LEs. Das Osterei sieht aus wie eine goldfarbene Kartoffe und "Brightside" wie ein hart gewordenes Brötchen. Ein hart gewordenes Neon-Brötchen (vielleicht kommt es ja aus den 80ern?). Nope, nichts für mich dabei :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :-D Lush sieht aber generell rustikal bunt aus.

      Löschen
  5. Das Ei hört sich auf jeden Fall sehr interessant an. Für mich selber würde ich es aber dann doch nicht kaufen, ist mir einfach zu teuer.

    AntwortenLöschen
  6. Die Karotten sind finde ich so ein süßes Geschenk ♥ die Optik allgemein der Produkte wahnsinnig süß. Die Düfte haben mich beim Probeschnuppern nicht überzeugt und auch preislich bin ich für mich immer zu geizig!
    Liebe Grüße mimi

    AntwortenLöschen
  7. Brightside ist permanent? Das wär ja super! Ich liebe den Duft und dass man man mehrmals davon baden kann!

    AntwortenLöschen
  8. Auf dieser Seite wird der beste Blog gesucht! Beschreibe einfach warum du den besten Blog hast und begeistere deine Leser für dich zu voten, damit du den Gutschein von Zalando gewinnst :)

    http://www.agla-medien.de/index.php/facebookgewinnspiele/gewinnspiel-fuer-blogger

    AntwortenLöschen
  9. Das Ei! Ich musst direkt an Harry Potter denken, als er auch mit so einem goldenen Ei baden gehen musste, um das Rätsel im Inneren zu lösen :DDD passt ja perfekt. Ich find die Karotten, das Schaumbad und das Ei am Besten! zum quietschen! :)

    AntwortenLöschen
  10. Das riecht bestimmt suuuper :D
    Liebe Grüße!
    jennyxlisa.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)