Schottische Einkäufe ... again

Boots Beute und Accessoires
Ich wollte es mir natürlich nicht nehmen lassen auch dieses Mal meine Urlaubseinkäufe zu zeigen. Ich habe wieder ordentlich bei Kleidung zugeschlagen und bin total glücklich mit meinen Errungenschaften. Der Koffer ging kaum mehr zu am Ende. Aber wie ich bereits erwähnt habe, lohnt es sich, da die Plus Size Abteilungen in Schottland einfach so viel vielseitiger und ansprechender sind. Außerdem war überall Sale, aber so richtig! :D 
Um Kleidung soll es hier aber nicht oder nur am Rande gehen. Ich habe Euch zumindest die schönen Accessoires abgelichtet.

Beginnen möchte ich aber mit meinen Boots Einkäufen.

Wie man sieht, war ich fast schon ein Muster an Selbstbeherrschung und Zurückhaltung. :D Die süße Schafstasche ist übrigens von Primark und ich liebe sie so sehr ich Schafe liebe. Musste also sein! ♥

Bevor ich zu den einzelnen Produkten komme, wird Euch sicherlich das batiste Trockenshampoo in einer hier nicht erhältlichen Sorte auffallen. Ich habe kein Trockenshampoo mitgenommen, da ich wusste, dass ich dort eher zu viel als zu wenig Auswahl haben werde. Gebraucht habe ich es aber auch auf jeden Fall. Kennt ihr das? Es ist super windig, die Haare spielen Dirty Dancing Hebefigur den ganzen Tag und sind dann zwar erst mal aufgeplustert, später nach dem Kämmen aber platt. Mit etwas Shampoo aus der Dose lässt sich das Volumen wieder ganz schön herstellen. Die Sorte ist übrigens Nourish & Enrich. Ich stelle keinen Unterschied zu den anderen Sorten fest...

Zu den spannenderen Sachen! Seit ich die Revlon Parfümerie Lacke auf Blogs gesehen habe, standen sie auf meiner Urlaubsshoppingliste. Die Fläschchen sind so schön. Aber nicht nur die. Ich habe mir drei richtig tolle Farben rausgesucht. 
Meine Wahl fiel auf Bordeaux, einen dunkelroten Cremelack, Autumn Spice, ein Traum aus viel multi Schimmer/Glitzer in Herbstfarben, und Italian Leather, einer irren Kombination aus Graugrün mit goldenem Schimmer. Alle Lacke gedenke ich Euch natürlich noch auf den Nägeln vorzuführen. Bislang konnte ich sie noch nicht testen.
Als ich an der Kasse stand meinte die Kassiererin plötzlich so: "Oh, ich denke Sie bekommen ein gratis Produkt von Revlon. Ich gehe das mal eben für Sie holen!". Sie kam mit zwei Farben der Colorburst Matte Balms zurück und ich suchte mir den roten Striking raus. Außerdem habe ich mich für den Bourjois Rouge Edition Velvet in Frambourjoise entschieden. 
Swatches von beiden, Striking von Revlon ist der in Tomatenrot unten, Bourjois ist so schön himbeerig wie der Name vermuten lässt:
No 7 wollte ich schon lange mal testen. Eine nette Dame bei Boots empfahl mir die Stay Perfect Foundation. Ich muss sie leider etwas aufhellen, weil ich inzwischen wieder recht blass bin. Aber bislang habe ich einen guten Eindruck.
Ich hatte keinen extra Highlighter mit in meinem Reisegepäck. Der in der UD Naked on the run Palette war kein Ersatz, darauf werde ich aber in dem Post zur Palette nochmal eingehen. Mir war auf jeden Fall nach Schimmer. Als ich dann den Soap & Glory Peach Party Multi-Colour Blush Brick sah war es um mich geschehen. Er ist so wunderschön! Und es war das letzte Exemplar, hat also auf mich gewartet.


Je nachdem auf welche "Tortenstücke" man sich konzentriert hat man unterschiedliche Ergebnisse auf der Wange.
Zum Schluss möchte ich Euch noch die erbeuteten Accessoires zeigen. Alle Stücke waren Sale Schnapper.

Die Tasche und das kleine Täschchen ist von Matalan die Kette von New Look. Alles schon total frühlingshaft. Ich freue mich sehr darauf diese schönen Sachen auszuführen.
Wer meine Reise auf Instagram verfolgt hat, weiß, dass ich bei einem Vintage Laden war. Dort habe ich mich in eine Brosche verliebt. Ich finde sie total faszinierend. ♥ Unter der Brosche sehr Ihr meinen aktuell liebsten Schal.


Dieser Schal ist auch von New Look. Dunkles Rot und Blau, ich liebe diese Kombination. Er passt hervorragend zu dieser Jahreszeit und meinen restlichen Accessoires, wie der Daniel Wellington Uhr, die mir kurz vor dem Urlaub zur Verfügung gestellt wurde und die ich dann  ja mit nach Schottland genommen habe (auch weil der Name "St Andrews Lady" so gut passt  :D). Der Rabattcode holiday_valerie, gilt noch bis zum Ende des Monats. Mit diesem Code bekommt Ihr 15 % Rabatt auf ihren Einkauf bei www.danielwellington.com.

Das waren meine Einkäufe aus den schottischen Gefilden. Was findet Ihr denn besonders interessant?
Liebe Grüße














Kommentare:

  1. ich spüre tiefen Neid. Gerade in Bezug auf die Revlon Sachen :D
    Viel Freude damit.

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Ausbeute! Ich habe mir in London genau den selben Rouge Edition Velvet mitgenommen, finde die Haltbarkeit allerdings nicht wirklich gut, weshalb ich leider kaum zu ihm greifen. Schade, denn die matte Textur ist ja super angesagt im Moment!
    Liebe Grüße, Jen

    AntwortenLöschen
  3. Die Beauty-Produkte hast du toll ausgewählt! Ach, da schmilzt mein Beauty-Herz...

    AntwortenLöschen
  4. Da ich selbst öfter in Schottland bin, liebe ich diese Posts am meisten!
    Sie könnten gern noch viiiiiel länger sein!!
    Ich würde mir auch sehr einen post mit den neuen Klamotten wünschen! Vielleicht separat, damit man entscheiden kann, ob man sich dafür auch interessiert oder nur Beauty lesen will. Aber es wäre toll, auch deine Errungenschaften aus dem Bereich sehen zu können!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Was kosten die batiste Trockenshampoos im Uk?

    AntwortenLöschen
  6. Uh, da hast du aber tolle Sachen gekauft!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Sachen hast du da gekauft! Vor allem die Revlon Lippenprodukte gefallen mir sehr :)
    Ich wünschte Boots gäbe es auch in Deutschland :)

    GLG Ramona
    http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Der von Bourjois gefällt mir richtig gut, könntest du mal eine Review dazu schreiben, wie er sich so trägt. Die Farbe find ich voll schön, wie bei allen Lippen-Produkten von Bourjois.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
  9. Der Highlighter von S&G sieht wirklich toll aus! Kein Wunder dass du da nicht widerstehen konntest! ;)

    Bin schon gespannt auf deinen Bericht zur Naked on the run.

    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte mir in London das batiste "Pixie Lott" gekauft, das riecht ein wenig anders als die anderen Trockenshampoos, sonst ist da aber auch kein Unterschied. Deine Sorte hatte ich gar nicht gesehen..

    AntwortenLöschen
  11. Die Revlon Nagellacke sehen wirklich so schön aus, vermutlich hätte ich sie allein schon wegen den hübschen Fläschchen mitgenommen auch wenn der Inhalt doof gewesen wäre .D

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß nicht wie das bei den Make-Up Produkten von Soap & Glory ist, aber ich liebe den Duft der Duschgels und Bodylotions,... ♥
    Da könnte ich mich reinlegen...
    Die Lacke find ich auch sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar ♥
Auf Fragen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Sollte Deine Frage blöderweise untergegangen sein, melde dich gerne erneut oder twitter/facebooke mich an! ;)